• 企业头条 "柏林战役后的女人"

  •  

       
     
     
     
           09.02.2017

    柏林战役后的女人

    我要发帖 帖子主题:二战德国战败的代价,百万德国女人被苏联人轮奸 共11871个阅读者

    我要发帖

    帖子主题:二战德国战败的代价,百万德国女人被苏联人轮奸

    共11871个阅读者

    yan1

    军事历史学家比弗出版的《柏林:1945年沦陷》,是根据俄罗斯档案中一些未经公开的材料,德国,美国,法国和瑞典的战争档案,以及受害人的忆述而写成的.

    请选择搜索范围

    1945年来自澳大利亚的战地记者奥斯.马尔拜正跟随乔治.巴顿将军的第三军在欧洲给予德国最后一击。在他1945年5月在刚刚结束柏林战役后几天,他有过这样一段记录。

       

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

    苏军攻克柏林之后,押着德军战俘从街道上走过。

     

    柏林战役后的女人

    1945年5月2日,苏联红军攻占柏林,德国历史学家调查后认为,当时有10万柏林妇女被苏军强奸。5月2日,BBC播出了纪录片《柏林强暴》,揭露了这一长期被暧昧处理的人道主义灾难。

     

    红军攻占柏林,对柏林妇女来说却是一场噩梦。

    70 年前,二战在一片废墟中结束后,轴心国在战争中犯下的集体和个人罪行陆续得到追究、惩罚,正义得到伸张,伤痛得以抚慰。然而在战争中,盟军有意无意针对平 民造成的大规模伤害,一直被遮遮掩掩,比如德累斯顿大轰炸、东京大轰炸,以及盟军尤其是苏联红军在进入德国之后的大规模集体性侵犯。

    1945 年5月2日,守卫柏林的纳粹军队投降,红军攻占柏林。战争虽然结束,但对柏林平民尤其是妇女来说,梦魇才刚刚开始。德国哥廷根大学历史研究会曾撰文称,当 时柏林被强奸的妇女达到1/3。而德国历史学家桑德斯和焦尔,曾得出过一组更为谨慎的数字:当时有10万柏林妇女被苏军强奸,其中40%的人被多次强奸。 可俄罗斯人对此的态度是,但凡提及二战时期的强奸事件,就是对他们的冒犯和无礼。

    5月2日,BBC专门播出了一期关于“柏林强暴”的纪录片节目,向世人揭露了这一长期被暧昧处理的人道主义灾难。

    苏军攻占柏林期间,三分之一柏林妇女被强奸

    在柏林郊区的特雷普托公园,有一座苏维埃战争纪念碑,由苏联建筑师设计。这里是二战时柏林战役中所牺牲的8万苏联士兵中5000人的最后安息之地。纪念碑在1949年建成,是柏林三大苏维埃战争纪念碑之一。

     

    柏林战役后的女人

    柏林特雷普托公园的苏维埃战争纪念碑。

      

    纪 念碑上雕刻了一位站在柱基上的苏维埃士兵,他满脸严肃,左手抱着一个德国小女孩,右手持剑,脚踏在破碎的纳粹党徽上。这座雕塑高12米。据说是因为在战争 中一名3岁的德国小女孩身处险境,而一位苏军战士冒着德军的枪林弹雨,救下小女孩,所以才有了这样的雕塑。纪念碑铭文上写道,苏联人从法西斯主义手里救回 了欧洲文明。

    不过,也有人称,这座纪念碑下埋葬着某个不知名的强奸犯。二战末期,苏联苏军在东线一路杀向第三帝国,但是,无数女性也成为他们进军的受害者。

    留 德学者朱维毅在著作《寻访“二战”德国兵》中写道,“德国哥廷根大学历史研究会曾撰文称,在柏林,很多见证者根据身 边发生的事件认为,从1945年4月24日(红军攻入柏林市区)到5月5日(德军在全境停止抵抗),柏林被强奸的妇女达到1/3。而德国历史学家桑德斯和 焦尔根据多方调查,曾得出一组更为谨慎的数字:当时,10万柏林妇女被苏军强奸,其中40%的人被多次强奸。”

    而据美国历史学家威廉·希契科克(William Hitchcock)调查,有些妇女甚至被强奸60到70次之多。据事件发生几个月后不断飙升的堕胎率和当时医院的报告显示,近1万人被强奸致死。

    可 是,许多俄罗斯人认为,但凡提及二战时期的强奸事件就是对他们的冒犯和无礼,强奸仿佛西方神话一般被俄罗斯媒体忽略。诚然,苏联士兵不是唯一实施性暴力的 罪犯,柏林的强奸事件也不能被孤立地看待。在此之前,纳粹军队入侵苏联,用希特勒的话来说进行的是“歼灭战”,苏联遭受到毁灭般 的打击。

    犹太中尉日记,揭露德国女人受害真相

     

    柏林战役后的女人

    乌克兰中尉弗拉基米尔·盖尔芬德。

     

    尽 管关于苏军强奸的史料少之又少,民间仍然有一些遗留的文字资料得以还原当时的细节片段。两本写于1945年春季之后的日记,或许能帮助人们了解当时究竟发 生了什么。第一本日记由弗拉基米尔·盖尔芬德(Vladimir Gelfand)所写,他是来自乌克兰的犹太中尉。盖尔芬德去世后,儿子维塔利(Vitaly)在清理其文件时发现了这本日记。

    随着红军进入 “法西斯野兽的巢穴”时,苏联宣传军官挂出一条横幅鼓励红军的士气,“士兵:你们现在德国的土地上,报复的时候到了!”

    在盖尔芬德中尉日记中,有一段骇人的记录,描述了一群德国女人逃离柏林郊区时的情景。

    “ 她们脸上充满恐惧。”他写道,“她们告诉我红军抵达第一晚发生的事。一名德国女孩撩开裙子说,‘他们戳我这儿,不下 20个男人。’她失声痛哭。‘留在这里。’女孩突然勾引我,‘和我睡觉,你可以对我做任何事,但是只可 以是你!"

    日记《柏林的女人》作者曾遭德国女性炮轰

    盖 尔芬德描述了这名精神受到极大创伤的女孩,如何不顾一切地试图避免再次遭遇集体强奸。类似的事例在另一本日记中也有体现,这本日记的作者是一名德国女记 者,姓名不详,当时她30岁。她的日记名为《柏林的女人》(A Woman in Berlin),后来成为一本畅销书,尽管几十年来人们并不知道作者是谁。作者从1945年4月20日开始写日记,当时是希特勒自杀10天前,日记写于 “躲避炮弹轰炸的地下室”。

    当 她和邻居躲在公寓地下室的时候,他们开玩笑说“被俄国佬压着,好过美国佬在头顶上飞”,意思是被苏军强奸好过被美军轰炸。当苏联 士兵来到地下室,试图把妇女们拖出来时,她用俄语与他们交流,试图劝阻他们,然而几分钟后她就被攻击,遭到残忍的强奸。

    最终,这名作者意识到,自己需要找一只“色狼”来避免被这些“公畜”轮奸。她与一名来自列宁格勒的高级军官上床,与他聊文学和人生的意义。

    “决不能说这名军士长在强奸我”,她写道,“我这么做是为了熏肉、黄油、糖、蜡烛或者肉罐头吗?某种程度上来说是的。除此之外,我爱他,作为一个男人他从我这儿想要的越少,我越爱他的人格。”

    1959年该日记首次出版时,作者上述这种为了生存做出的选择,遭到德国女性的炮轰,人们称她“糟蹋自己的名誉”。

    现在,关于盟军(美、英、法国军队都有,但主要是苏军)群体强奸的最新民间研究不断涌现,然而这一人道主义灾难,渐渐成为官方话语的禁区—甚少报道,甚至更少人愿意听。

    除了社会歧视之外,在东德,批评曾打败法西斯的苏联“英雄”是亵渎神明的事情,而在一墙之隔的西德,对纳粹罪行的愧疚,让德国人无力批评。

    电影《柏林的女人》鼓励受害妇女勇敢站出来

    2008年,改编自日记的同名电影《柏林的女人》(Anonyma)上映,在德国产生巨大影响,众多受害妇女受到鼓励勇敢站出来,其中一位就是英格博格·布勒特(Ingeborg Bullert)。

     

    柏林战役后的女人

    现年90岁的英格博格公开了自己1945年在柏林被强奸的经历。

     

    现年90岁的英格博格住在德国汉堡。苏军在柏林开始暴行时,她就像日记女作者一样躲在地窖里。然而当她上楼找绳子做灯芯时,两名苏联士兵用枪口威胁,然后强奸了她。

    英格博格说,当时在柏林被强奸的妇女不计其数,所有15岁到55岁的女人被命令接受性传播疾病检测。“需要诊断书才能获得食品券,我记得检测的候诊室里挤满了女人。”

    这场性暴力真正的规模可能永远无法为世人知晓。苏联军事法庭和其他来源仍然将其作为机密。俄罗斯国家杜马近期通过一项法律,规定“任何人诋毁俄罗斯在二战期间的记录,将面临罚款和最高五年的监禁”。

    盖尔芬德中尉的儿子维塔利称,自己不否认很多苏联士兵在二战期间表现出了极大的勇气和牺牲精神,但是他希望父亲的日记今年可以出版,为公众还原更完整的事实真相。

    “如果人们不想了解真相,他们只是自欺欺人,”他说,“整个世界明白,俄罗斯明白,那些通过新法律的人也明白。回顾过去才能展望未来。”

    【参考资料】

    1、《寻访“二战”德国兵》,朱维毅著,同心出版社,2005年。

    2、 The Struggle for Europe:The Turbulent History of a Divided Continent, 1945 to thePresent(《欧洲的挣扎:分裂大陆的动荡历史,1945年到现在》),威廉·希契科克(WilliamHitchcock) 著,2004年,尚无中译本。

    3、The Battle for Berlin in World War Two(《二战期间的柏林战役》),Tilman Remme2011年发表于BBC历史频道。

    在欧洲战场上的“二战”史卷中有一段没有受到过任何追究的规模浩大的军人群体强奸罪记录,那就是苏军在征服纳粹德国后的大规模性放纵行为。

     

    柏林战役后的女人

     

    由 于这些犯罪者属于反击侵略的一方,而受害者属于世界公敌的一方,这一骇人听闻的集体罪行不但没有受到过惩罚,甚至没有引起过国际社会的真正关注和谴责。惟 一对人类历史上的这场规模空前的强奸浪潮怀有刻骨铭心记忆的,就是那一批被蹂躏过的德国妇女。很显然,让她们再去相信这个世界还存在正义和公理已经很难很 难。

    我 曾经试图请一些德国老太太讲述这段历史和个人经历。尽管我的表达非常婉转,但还是没有任何人回应我的请求。对此,我在失望之余也能够给予理解。当年,她们 失去了做人的尊严,剩下的惟一价值就是在枪口的威胁下听由胜利者泄欲。如此的遭遇她们宁愿忘记,怎么会在一个外人面前自揭伤疤,旧事重提呢?我只有另辟蹊 径去寻找历史见证人留下的文字记述,以展现那段对中国人来说几乎是完全陌生的历史。

    在这个过程中我发现了一篇较为详细的强奸受害人自己写下的受害回忆。

     

    柏林战役后的女人

     

    老人名叫希尔德伽特·克利斯托夫,在她1997年去世后,她的女儿把母亲生前口述的一些情况在一本名为《每天都是战争》的文集上发表了。老太太在战前曾住在西普鲁士的小城逊朗克(今波兰的特辛卡),战后被驱赶到巴伐利亚州定居。下面是老人的回忆摘要:

    1944 年末的冬天艰苦异常。东线的战场一天天接近我们。我们的丈夫、父亲、兄弟、儿子全在前线。我们从来没有想过1945年的1月会有什么样的命运降临。1月 27日,是前德国威廉皇帝的生日,就在这一天,俄国人的坦克开进了我们的小城逊朗克。俄国人穿得非常厚实,长军装,大皮靴。他们冲进民房,抢走首饰和手 表。任何反抗都是徒劳的。遇到反抗,他们就开枪。

    第 一夜,我们几家邻居集中到雷曼啤酒作坊,藏在顶楼上相互壮胆。我的表妹从柏林躲避轰炸住在我家,她带着一个两岁的孩子。她有一支手枪,但子弹很少,还不够 我们大家自杀用的。我们在阁楼一夜未眠,听到城里到处都是枪声。天亮后大家才敢回到自己的家。俄国士兵到处寻找年轻的女人,只要抓住一个,立刻拖到空房子 里,接着就轮奸。那时我24岁,每天提心吊胆的。

    红 军掌管了全城的秩序,前6个星期里基本不允许我们出门。一天晚上,俄国人闯进我家抓走了我和表妹。这一点太容易做到了,因为他们禁止所有的居民锁房门。他 们用枪逼着我们进入一幢空房。那里已经站着一些年轻的女人。接着,集体强奸开始了,这些野兽扑向我们,一次又一次,持续了整整一个夜晚,直到天开始发亮时 才离去。当我们拖着软弱的身子回到家里时,母亲居然非常高兴,因为她看见我们还活着。当时有很多女人被强奸后就被击毙了。我们小城中有很多人上吊自杀,我 们常常要去剪断绳索,埋葬她们。

    尽管这座城市有60%的面积是废墟,但还有一些面包房可以使用。俄国人把女人们带去烤面包。我们每天可以得到200克面包。有一天,这些恶棍又把我们带到了一幢空房子里,让我们给他们杀鸡拔毛。全部工作结束后,我们不但得不到一块鸡肉,反而遭受了新的一轮强奸!

    后来我们被送到城外的一座农场去劳动。在那里喂牲畜、挤牛奶、做黄油,给俄国人提供食品。俄国人来取食品时,常常要拉我进空房子。每到这时,我的母亲都要挡住俄国人,苦苦解释我已经怀孕……

    阿诺特·尼登楚博士战时在东普鲁士小城罗塞尔(今波兰的雷谢尔)的一家医院里工作,他以一个内科医生的视角见证了苏军的强奸狂潮。他在回忆录中写道:

    俄 国人攻占东普鲁士时,我作为约瑟夫医院的主治医师留在了罗塞尔。1945年1月8日,罗塞尔市在经过很微弱的抵抗后被苏军占领,随即开始了占领者在城内的 大规模殴打、焚烧、强奸和杀人。第一天就有60个居民被杀,其中多数是拒绝强奸的妇女、试图保护妇女和儿童的男子,以及不愿意向俄国人献出手表和烈性酒的 人。我的医院有一天收下一个肺部被子弹打成重伤的流产孕妇。在一个俄国人意欲对她施暴时,她表示自己是孕妇,那个俄国人大怒,用脚狠踢她的肚子,并对她打 了一枪。

     

    柏林战役后的女人

     

    强 奸很快成为失控的风潮。根据我在医院的了解,我相信在15岁到50岁之间的妇女中能逃避被奸淫厄运的只有10%左右。俄国人对他们的施暴对象几乎不加选 择,被强奸者包括80岁的老人、10岁的小孩、临产孕妇和产妇。晚上,俄国人从门、窗或屋顶进入平民家庭,一家一家地搜寻女人,有时甚至在白天就扑向她 们。他们大多带枪,经常把手枪塞进女人的嘴里逼迫她们就范。而且常常是几个人按住一个女人,然后轮换着实施奸淫,结束时把受害者杀掉灭口。有两个我认识的 妇女就是这样被杀的。俄国人还常常一边强奸一边殴打受害人。

    我 相信,只有很少的俄国人没有参与这些可怕的罪行。在这方面,军官和士兵很少有差别。当一个遭到强奸的10岁女童因下体严重受伤被送到医院时,我实在按捺不 住了,我通过波兰翻译责问医院的苏军负责人:究竟有没有可能制止这种行为?!对方答道:“最开始被允许了,现在禁止它就很困难。 ”当时也发生过把个别罪犯押送到苏军指挥部的事情,但这些人被关押几个小时后就被放掉了。

    被强暴者发生性病的情况越来越多,特别是年纪小的受害者。治疗的医药奇缺,药房都被俄国人抢空了。医院里每天要做25例以上的性病处理。很多女孩开始尝试和一个施暴者把性关系固定下来借以保护自己。

    当苏、德两军的战线终于被推入德国境内时,德国平民开始为苏军的巨大牺牲作出补偿。在军方高层的默许之下,蜂拥而至的苏军把积压已久的怒火和欲火不加克制地喷泻在他们遭遇的德国女人身上。

    苏 联军队在征服纳粹德国的过程中大量地使用了“解放”这个词,但是,让德国民众认同这样的“解放”观是很 困难的。至少对于无数德国妇女来说,俄国人的到来无异于天塌地陷般的灾难。男人被囚,女人遭奸,一个民族末日的最凄惨景象莫过于此。

    关 于苏军强奸德国妇女的史实,迄今为止调查最为深入全面的是两位德国女权主义知识分子——作家兼电影制片人桑德和作家焦尔博士。这 两位在童年时期见证过“二战”的女士开展的调查工作持续了整整5年。很多受害人拒绝接受她们的调查,在愿意接受采访的受害人当 中,大多数人只同意谈话而拒绝在摄影镜头前露面。桑德尔和焦尔不仅采访了大量受害女性,还想方设法接触了一些当年的苏军士兵。除此之外,她们还查询了大量 日记、传记、文献以及医院档案。

    在 这个基础上,两位女权主义者给出了一组比较有说服力的数字结论:在苏军进军柏林期间,约190万妇女遭受了苏军士兵的强奸,其中140万人受害于在德国东 部的逃亡途中,50万人受害于后来的苏军占领区。苏军攻占柏林后,共计10万柏林妇女遭到了强奸,其中40%的人被多次强奸,近一万人被强奸致死。

     

    柏林战役后的女人

     

    把 以上数字加在一起,被苏军强奸的德国妇女合计约200万人。这个数字被联邦档案馆和柏林市档案馆的历史统计资料所证实,美国历史学家奈马克教授在《俄国人 在德国》一书中也给出了相同的结论。至于在苏台德地区、奥地利以及东南欧地区的德意志族居住区里总共有多少德意志妇女遭受了强奸,至今没有权威性的统计数 字。

    根据桑德和焦尔两人的调查,在大柏林地区的多数受害者是在1945年4月27日到5月4日之间遭受强奸的。也就是说,在柏林战役的后期和战斗结束后的最初几天里,苏军在整个柏林掀起了一阵强奸狂潮。

    德 国《明星》周刊在回顾这段历史时写道:有时士兵们是排着队强奸一人的,据目击者反映,轮奸的秩序通常良好,只是有的人会拽一拽正在做事的士兵的腰带说: “结束吧,该我了。” 很多受害者被摧残致死的事实,使柏林城内开始弥漫起了恐慌气氛,很多家长都尝试着把女儿藏进屋顶或杂物堆里,有的则把女儿扮成老妇,但因为这种伎俩因过于 老套和普及,往往会被苏军大兵轻而易举地识破,能借此躲过劫难的人很少。

    一个值得重视的现象是,战后能够在这方面展开深入调查的学者多为女性。我想,其原因不仅在于受害妇女在同性面前打开这充满耻辱的记忆之门的障碍较小,还在于女性的学者对当事人的痛苦具有更深的理解,对呼唤女权,杜绝罪恶具有更强烈的意愿。

    女 作家弗里德里希在《柏林舞台》一书中写道:一个18岁的少女在被苏军发现后,前后被强奸了60多次,士兵们会共享女人的住址,每天都有人来,每次基本都是 新面孔。他们甚至强迫女孩子的父亲在一旁站立观看。有一位男子用割腕的方式杀死了他那被强奸了十多次的女儿,他说:尊严失去了,一切就都失去了。

    很多受害妇女在遭受了胜利者的摧残后还必须面对同胞的鄙视,她们被普遍称为“楼梯战利品”,被亲人冷淡甚至遗弃,很多受害者在彻底绝望后选择了上吊或投河自杀,其中不乏在强奸后有了身孕的人。

     

    柏林战役后的女人

    最令人难以置信的是,苏军对自己的同胞姐妹也一样毫不留情。

     

    德 军在占据苏联西部领土期间,曾把大批的苏联平民驱赶到德国强制劳动。当这些来自俄罗斯、乌克兰、白俄罗斯的劳工被苏军解放后,其中很多妇女竟遭受到了 “子弟兵”的强奸。乌克兰第一方面军政治部副主任契甘科夫曾在1945年3月就此类情况写过一份报告。在苏联解体后,英国历史学 家贝夫在俄罗斯的解禁档案中找到了报告原文,并将其中的部分内容公诸于众:

    2月14日夜,一个惩罚连包围了一个牧牛的村庄,闯进了妇女们的住处,对这些刚刚被解放的女人进行了有组织的强奸……

    2月24日夜,35名官兵来到埃尔斯以东10公里的格鲁腾贝格,闯进了女人们的住处,强奸了她们……

    在 布恩茨劳(注:今波兰的博莱斯瓦维茨)的司令部有一百多名妇女,她们被特别安排在离司令部不远的房子里居住。3月5日深夜,第三近卫坦克集团军的6名喝得 大醉的军人闯进房间殴打和侵犯这些妇女。这种事情远不止这一次,几乎每晚都要发生类似的情况。这些女人们感到恐惧、沮丧和极度不满,其中一个名叫玛利亚. 沙波瓦尔的女人说:我整天整夜地盼望红军到来,我在等待解放,而现在我们的军人对待我们比德国人还差……

    叶 娃.施图尔说:“我的父亲和两个兄弟在战争一开始就加入了红军。不久德国人来到了我的家乡,我被强行抓到德国在这里的一家工厂做工。红军来 了,但士兵却侮辱了我。我向一个军官哭诉说我的兄弟也在红军,但他却打了我,并且强奸了我……”

    这 份报告很快被送到了苏联共青团中央,接着又在当月29日被送交苏维埃国防委员马林科夫的手上。从表面上看,契甘科夫呈交这份报告的动机非常荒唐:他不是提 请苏军政治部门和共青团组织加强对年轻士兵的教育和管束,而是想提请这两个部门“在被遣返回国的苏联公民中间更好地开展起政治思想工作 ”,以避免她们把对苏军的这种不满带回家乡。但是我相信,军官契甘科夫的这种“治标不治本”的建议只是一种策略而 已。在军队的强奸行为已得到高层默许的情况下,他可以做到的只能是以一种能使上层接受的姿态来揭示正在发生的军队罪行。他的报告并未改变事态,却为历史留 下了一份证据。

     

    柏林战役后的女人

     



    “ 二战”的惨痛教训迫使欧洲摆脱了“战争-结仇-再战争”的历史怪圈,但这并不说明人们会轻易忘记历史的伤痛。德国前 总理科尔的夫人哈纳罗荷.科尔在战争刚结束时曾遭受过苏军大兵的强奸,那时她才12岁。我曾就此事征求过一个在柏林国家图书馆的朋友的看法。他耸耸肩说: “那不是科尔太太的耻辱,也不是德国的耻辱,而是苏联的耻辱。它不反省,最后就被自己的欠债压垮。”

    获 胜武装力量的强奸行为具有最严重的犯罪后果,因为社会对这样的暴行根本无力遏制。另一方面,大规模的军人性犯罪也必然要对军队自身以及它背后的国家产生最 大的形象杀伤力。苏军士兵的强奸行为加剧了整个欧洲对苏联的反感,也为战后苏联在意识形态领域内的价值观推广构成了极大障碍。德国的女性为纳粹的罪恶付出 了最沉重的代价,而苏军的强奸行径也使这支曾取得人类战争史中最辉煌胜利的威武之师集体蒙辱。

    军 队之纵欲,归根到底还是自身的受伤最深。原因很简单:军队要捍卫的不仅有祖国的主权和领土,还有她的荣誉。一支在异性面前很容易大面积褪下裤子的军队,在 残害女人的同时也在践踏着自身的尊严,并在自己国家的脸上刻下一道久难愈合的丑陋疤痕。经验表明,凡是在历史上发生过群体强奸行为的军队,其后代无论再怎 样显示军容军威,在世人心目中都很难引发“正义之师”的观感。正如“日军”一词一样,至今只要被人提 起,就很容易让人产生一种负面和贬义的印象。

    加载中…

    正文字体大小:大中小

     

    柏林战役后的女人

     

    德国Metgethen镇,妇女和儿童被苏联红军杀害,有被强暴的痕迹

    战争无论"正义"与否,都是残酷无情的。这不仅体现在战场上,也常常体现在给平民所带来的灾难上.无论战争的发起者与指挥者怎样标榜自己军队的风纪,侵扰,甚至掠夺,凌辱,虐待,强奸对方的平民,妇女,在所难免。

    军 事历史学家比弗出版的《柏林:1945年沦陷》,是根据俄罗斯档案中一些未经公开的材料,德国,美国,法国和瑞典的战争档案,以及受害人的忆述而写成的。 他在书中指出,在差不多三年多时间里,苏联红军由普鲁士与纳粹德军作战并攻打柏林,估计共有200万名妇女被奸,其中有些更是被人轮奸。单在柏林,就有 13万妇女遇害,其中有一万人因不堪打击自杀。

    《柏 林:1945年沦陷》在英国发售,被俄罗斯驻英大使指为“侮辱”,但不少当年的受害人看过书后,再度勾起多年前的伤痛,并公开这 段被人忽略的历史。苏联红军强奸德国妇女的书籍出版后,很多沉默了50多年的受害人,都纷纷打破缄默。受害人中包括德国前首相科尔的夫人,她在去年自杀身 亡.当年她只有12岁,和母亲同时被红军强奸。

    当 年被苏联红军强奸的玛尔塔现在已八十多岁,她将抑压多年的悲痛往事公开:“他们(红军)发现我时,叫我埋葬已死的希特勒青年团尸体。有六名红 军将我推到墓地旁边,然后一个一个轮着强奸我。”她重复说:“我并没有说谎,我没有,你一定要相信我。”

     

    柏林战役后的女人

    德国Metgethen镇,妇女和儿童被苏联红军杀害,有被强暴的痕迹

     

    战争无论"正义"与否,都是残酷无情的。这不仅体现在战场上,也常常体现在给平民所带来的灾难上.无论战争的发起者与指挥者怎样标榜自己军队的风纪,侵扰,甚至掠夺,凌辱,虐待,强奸对方的平民,妇女,在所难免。

    军 事历史学家比弗出版的《柏林:1945年沦陷》,是根据俄罗斯档案中一些未经公开的材料,德国,美国,法国和瑞典的战争档案,以及受害人的忆述而写成的。 他在书中指出,在差不多三年多时间里,苏联红军由普鲁士与纳粹德军作战并攻打柏林,估计共有200万名妇女被奸,其中有些更是被人轮奸。单在柏林,就有 13万妇女遇害,其中有一万人因不堪打击自杀。

    《柏 林:1945年沦陷》在英国发售,被俄罗斯驻英大使指为“侮辱”,但不少当年的受害人看过书后,再度勾起多年前的伤痛,并公开这 段被人忽略的历史。苏联红军强奸德国妇女的书籍出版后,很多沉默了50多年的受害人,都纷纷打破缄默。受害人中包括德国前首相科尔的夫人,她在去年自杀身 亡.当年她只有12岁,和母亲同时被红军强奸。

    当 年被苏联红军强奸的玛尔塔现在已八十多岁,她将抑压多年的悲痛往事公开:“他们(红军)发现我时,叫我埋葬已死的希特勒青年团尸体。有六名红 军将我推到墓地旁边,然后一个一个轮着强奸我。”她重复说:“我并没有说谎,我没有,你一定要相信我。”


    德国女记者被轮奸

    《柏林女人》:女记者被轮奸,2003年德国女记者玛塔·希勒丝在1945年柏林沦陷期间撰写的日记《柏林女人》再版,书中以作者的亲身经历证实:1945年德国沦陷之后,苏联红军曾强奸了无数孤苦无助的德国妇女。

    一名受害妇女说,一名红军战士尝试强奸她的母亲,于是她抢了那名军人的枪,企图勒死他。但事实是她并没有勒死那名红军,反而被红军强奸了,只是她至今的创伤还未平复,所以希望用谎言欺骗自己。

    1945 年,希勒丝刚刚三十岁出头,依然单身,家住东柏林。德国沦陷之后,由于害怕,她躲进了自家的一间地下室里。4月27日,一群苏联士兵在地下室里发现了她, 立即七手八脚地把她拖到走廊里轮奸了她。在接下来的日子里,希勒丝凭借一口流利的俄语,以自己的身体作为条件,找到了一位苏联高级军官做靠山,侥幸地活了 下来。希勒丝在书中说,她这样做完全是为了生存。

     

    柏林战役后的女人

    二战中苏联红军在德国的行径

     

    1990 年著名女权运动家海尔克·桑德与芭芭拉·波尔合作编写并导演的电影《解放者与被解放者--强奸,战争》引起了巨大的轰动和激 烈的讨论.桑德采访了很多经受了战争创伤的妇女,让她们在摄像前讲述自己遭受苏联红军轮奸的经历.作者在同名的书中写道:"1945年,当45万红军攻打 柏林时,城里有140万姑娘和妇女.1945年初夏到秋天,这些姑娘和妇女中有11万人遭到了红军士兵的强奸,占总数的7.4%。这些遭到强奸的,处在生 育年龄的姑娘和妇女中,有11000人怀了孕……被强奸的姑娘和妇女的人数与强奸的次数不重合,因为40%的受害者被多次强 奸。

    很 多妇女回忆当时的情况说:军队所到之处,不仅烧杀抢掠,而且高声呼喊:"Fraukomm(女人来)".他们挨家挨户搜集德国妇女,从未成年的小姑娘到中 年以上妇女,进行集体强奸,轮奸。很多妇女不堪暴行而惨死,另一些妇女不能忍受侮辱而自杀。一些历史学家估计,在1945年4月24日到5月5日之间,柏 林有近50万妇女遭到红军官兵的强奸,占总数的30%.在二次世界大战中受到苏联红军士兵强奸的德国妇女总数在200万以上。令人感到愤懑的是那些强奸者 受到的惩罚人数非常有限;绝大多数罪犯带着勋章,毫无悔意地逍遥法外,没有受到任何追究。

    德国老人:俄国士兵集体强奸妇女

    据 朱维毅所著《寻访二战德国兵》下面是老人的回忆摘要:1944我们的丈夫、父亲、兄弟、儿子全在前线。第一夜,我们在阁楼一夜未眠,听到城里到处都是枪 声。天亮后大家才敢回到自己的家。俄国士兵到处寻找年轻的女人,只要抓住一个,立刻拖到空房子里,接着就轮奸。那时我24岁,每天提心吊胆的。

    一 天晚上,俄国人闯进我家抓走了我和表妹。他们用枪逼着我们进入一幢空房。那里已经站着一些年轻的女人。接着,集体强奸开始了,这些野兽扑向我们,一次又一 次,持续了整整一个夜晚,直到天开始发亮时才离去。当我们拖着软弱的身子回到家里时,母亲居然非常高兴,因为她看见我们还活着。当时有很多女人被强奸后就 被击毙了。我们小城中有很多人上吊自杀,我们常常要去剪断绳索,埋葬她们……

     

    医生:俄国士兵逼迫妇女就范

     

    阿 诺特·尼登楚博士战时在罗塞尔的一家医院里工作,他以一个内科医生的身份见证了苏军的强奸狂潮。他在回忆录中写道:俄国人攻占东普鲁士时, 我作为约瑟夫医院的主治医师留在了罗塞尔。1945年1月8日,罗塞尔市在经过很微弱的抵抗后被苏军占领,随即开始了占领者在城内的大规模殴打、焚烧、强 奸和杀人。第一天就有六十个居民被杀,其中多数是拒绝被强奸的妇女、试图保护妇女和儿童的男子。

    强 奸很快成为失控的风潮。在15岁到50岁之间的妇女中能逃避被奸淫厄运的只有10%左右。俄国人对他们的施暴对象几乎不加选择,被强奸者包括80岁的老 人、10岁的小孩、临产孕妇和产妇。晚上,俄国人从门、窗或屋顶进入平民家庭,一家一家地搜寻女人,有时甚至在白天就扑向她们。他们大多带枪,经常把手枪 塞进女人的嘴里逼迫她们就范。而且常常是几个人按住一个女人,然后轮换着实施奸淫,结束时把受害者杀掉灭口。有两个我认识的妇女就是这样被杀的。俄国人还 常常一边强奸一边殴打受害人。

    我 相信,只有很少的俄国人没有参与这些可怕的罪行。在这方面,军官和士兵很少有差别。被强暴者发生性病的情况越来越多,特别是年纪小的受害者。治疗的医药奇 缺,药房都被俄国人抢空了。医院里每天要做25例以上的性病处理。很多女孩开始尝试和一个施暴者把性关系固定下来借以保护自己。

    苏 联军队在征服纳粹德国的过程中大量地使用了“解放”这个词,而战后的德国人则习惯把纳粹德国灭亡的时刻称作“零点 ”,意指德国新的历史由此开始。让德国民众接受被俄国人“解放”的观念是很困难的。至少对于无数德国妇女来说,俄国 人的到来无异于天塌地陷般的灾难。

     

    柏林战役后的女人

     

    苏军有三个因素促成了其性犯罪:

    第一,在苏联红军中当兵是世界上危险性最高、死亡率最高的一种职业。及时行乐恐怕是苏军性犯罪的主要原因。在1945年东普鲁士战役后,德国戈培尔的宣传机构就爆出了苏军在东普鲁士奸杀了64名德国妇女与女孩录象短片。

    根 据欧洲某些组织的调查,柏林战役胜利以后,抢劫、强奸成风,苏军对手表情有独钟,德国人的手表一律被洗劫一空。我们见到二战中标志性照片— —三名红军战士把红旗升到帝国大厦楼顶的照片是经过艺术加工,原版中那个苏联红军指挥员是戴着两块手表的。整个苏联对德国的占领期间总共有 200万德国妇女被强奸。1944年末,在南斯拉夫苏联的一个坦克军就制造了1000多起强奸案件,如果说有1000多名妇女在说谎污蔑英勇的红军,恐怕 是解释不过去的。

    第二,苏军的素质低下,很多是大字不识的农民与牧民。苏联政府很重视对军人爱国主义,仇视纳粹的思想教育,却忽视士兵的正常性要求恐怕是苏军性犯罪的一个重要原因。

    而 在德军中的集体性犯罪是不可能的。因为一方面,德军有慰安所,希特勒不愿意因此而军纪涣散。另一方面,德军受到希特勒种族优越论、日耳曼血统的纯洁性等等 的影响,是不能与被占领国的女性,尤其是东欧血统的女性、犹太女人有性关系。所以德军中性犯罪现象相对而言很少。德军中有专门的随军法庭对违记犯科者(含 性犯罪方面)进行严惩,因此法西斯德国军队对苏联妇女施暴的例子几乎是看不到。

    而 苏军中始终都没有慰安所这种机构,苏军指挥官对于手下的性犯罪采取纵容、鼓励甚至亲自参与的态度,据一些自称为受害者的德国妇女回忆,苏军的性犯罪是有组 织的集体行动而不是个别现象,在德国的民宅被严禁加琐,苏军甚至大白天私闯民宅,用冲锋枪顶住女人的脑门,实施强奸行为。

    第三,苏军中斯拉夫人的酗酒习惯也是苏军性犯罪的不可忽视的原因,俄国人几乎个个喝酒,可以想象得出,当夜暮降临以后,在德国人的家庭里会发生什么......

    博主推荐:爱生活就爱“苏瑞士”家居


    普 通柏林市民的状况现在已变得越来越糟。4月28日,苏军来到了一个不知名的妇女所在的街道。“我肚子里有一个奇怪的感觉,”这名 妇女在日记中写道,“它使我想到了我还是一名学生时要参加数学考试的那会儿--无所适从,心神不宁,希望一切早一点结束。”从楼 上的窗户,她看到苏军一队马拉供给货车经过,马队内小马用鼻亲热地擦挨着母马,街道中早就充斥着一股马粪味道。苏军在对面的车库建起了野战食堂,街上根本 看不到一个德国平民。苏军士兵找到了一些自行车,而且正学着骑呢。眼前的景象使她悬着的心放了下来,他们看上去像一些大孩子。

     

    柏林战役后的女人

     

    当 她大着胆子出去时,有人问她的第一个问题就是“你有丈夫吗?”她会一点俄语,因此能够回避他们“笨拙的调笑 ”。不过当她注意到他们在交换眼色时,她有些害怕了。有一名闻上去有些酒气的士兵跟着她来到了地下室,他摇摇晃晃地走了过来,打开手电筒照着 那些僵坐着的妇女的脸,毫不掩饰自己的猥亵行为。这名妇女假装领他上楼,并借机逃出了地下室,来到了春光明媚的街道。其他士兵来到了地下室,抢走了平民们 的手表,不过没有实施其他暴力行为。但到了晚上,士兵们吃饱喝足以后,就开始搜寻猎物了。三名苏军士兵在黑暗中伏击了她,并开始轮奸她。当第二个士兵对她 施暴时,走来了另外三个苏军士兵,其中有一个女兵。看到这种场面,包括那名女兵在内,都只是一笑了之。

    当 她最后回到房间时,她把所有的家具都顶在了门上,然后上床睡觉了。几乎和那个时期柏林所有被强奸的女人一样,她发现没有活水来冲洗身上的污迹,这使她更加 难以忍受。她刚在床上躺下不久,她堆在门口的障碍物就被推开了。一群士兵闯进来,就在她的厨房内开始喝起酒来。当她试图偷偷从房间溜出去时,一个名为彼得 卡的大个子士兵抓住了她。她请求他不要让其他人强奸她,他同意了。第二天一早,他告诉她他必须回去值班了。临别时,他友善地握了握她的手,几乎将她的手指 捏碎了。他保证晚上7点还会回来。

    许 多其他女人也都“固定”选定一个士兵,希望这样可以免遭轮奸。玛格达·威兰是一名24岁的女演员,她发现苏军士兵 已来到了就离科菲尔斯滕达姆不远的吉塞布莱希特大街。这是“整个战争中最令人恐惧的时刻”,当他们冲进来时,她正躲在一个雕刻精 美的大型桃木碗碟橱里。一名来自中亚的年轻士兵将她从橱子里拉了出来,对着这样一个金发碧眼的年轻漂亮姑娘,他竟然兴奋得早泄了。她通过手势表示,如果他 能保护她免遭其他人侵犯,她可以做他的女朋友。有这样一个金发碧眼的女朋友,他激动不已,并出去向朋友们尽情吹嘘。不过后来另一名士兵来了,并粗暴地强奸 了她。

    玛 格达的一名犹太女朋友埃伦格茨也在地下室内--苏军的一次大规模轰炸行动中,她从莱特街监狱中逃了出来,并躲在了地下室内。她也被苏军士兵拉出去强奸了。 其他德国人试图向这些俄国人解释她是一名犹太人并受到过迫害时,俄国人只是简单地反驳道:“德国人就是德国人。”俄国军官后来也 来了,他们的行为无可挑剔,不过他们并没有采取任何措施来阻止部下。

     

    柏林战役后的女人

     

    吉 塞布莱希特大街住着来自柏林生活不同层面的人。10号房住着一位著名的记者汉斯·根泽克,他因窝藏犹太人而被罚到受轰炸的地下室搬运尸体。 三楼内还住着卡尔滕布伦纳的情妇,她用来招待他的那个房间的门是镀金的,房间内有丝绸装饰的家具和挂毯,毫无疑问这些东西都是从德国在欧洲的占领区掠夺来 的。隔壁的11号房因曾是“基蒂沙龙”--纳粹“要员”的妓院而臭名昭著。沙龙内有16名年轻妓女,在 战争初期就被海因里希和舍伦贝格接管了。党卫军情报部门负责经营,旨在通过它对高级官员、国防军军官和外国大使们进行监视并进行勒索。所有的房间都装有窃 听器,柏林被攻占后不久,苏联“锄奸团”组织人员就带着极大的兴趣检查了德国人使用的窃听技术。最顶端的另一个隔壁房间是柏林城 防指挥官保罗·冯·哈泽上将的住房,他在“七月事变”被捕并被处死前一直住在这里。

    由 于希特勒青年团和党卫军对任何展示白旗的房间开火,柏林的平民发现处在战争双方无情的夹击中。大楼废墟中成堆的碎石内散发出了腐烂的尸体气味,一些被烧得 发黑的房屋残骸内则弥漫着肉被烤焦的味道。不过这些可怕的景象并没有对苏军部队的态度产生多大的影响,苏联有关这座城市的三年的宣传已深深留在他们脑海 中。在他们的眼中,柏林是“一个灰白、令人恐惧和阴暗的灭绝人性的城市”,是“一个强盗者的首都”。

    德 国共产主义者也未能逃脱厄运。威丁区在1933年前一直是德国左翼派别的根据地。威丁区被占领时,于利歇尔大街的活动分子出来欢迎占领该地的苏军部队指挥 官,并出示了自己在德国共产党作为非法组织的12年期间一直隐藏的党员证。他们主动让自己的妻女来帮助苏军洗衣服做饭。不过,据一名法国战俘称,这支部队 的军官们就在“当天晚上”强奸了她们。

    当元首地下避弹所里的人将主要精力放在沿着波茨坦广场和威廉街逼近的T-34和“斯大林”坦克时,苏军部队已开始将眼光转向中心柏林的北部城区了。第3突击集团军已经斜穿过施普雷施河东北部的莫阿密得,准备对帝国国会大厦发动攻击。

    第150 步兵师师长沙季洛夫将军认为是戈培尔本人在指挥莫阿密得监狱的防御,因而考虑苏军可能会将他活捉。他描述莫阿密得监狱“正透过狭窄的窗户恶毒 地瞪视着我们”(令人惊奇的是,俄国人能从柏林这些建筑物中看出罪恶,当他们穿过德国边境时,德国的那些树也恰吻合了他们这种感觉)。攻击莫 阿密得监狱看上去并非易事,炮兵部队使用了一辆重型火炮,不过它只是引来了监狱内德军的疯狂射击。第一批和第二批火炮瞄准手都先后牺牲了,不过监狱的墙很 快被炸开了一个缺口。

     

    柏林战役后的女人

     

    强 击队迅速冲过街道进入了院子。一旦苏军冲进了监狱,里面的德军守军就立刻投降了。苏军工兵人员发现监狱入口处有地雷,于是马上开始着手检查爆炸物,他们的 指挥官记得沿着铁制楼梯上楼时听到了沉重的金属回音。每一个举着武器出来的德国人都受到了仔细检查,连那些穿着劣质的士兵制服的人也不例外,苏军这样做主 要是怕假扮的戈培尔混在里面。牢门被撞开了,获得解放的战俘们出来了,强烈的阳光刺激使他们一个个眯起了眼睛。

    苏 军到处倾泻的炮火使城市的整个街道弥漫着浓烟,在这样一种环境下,苏军为实现其作战目标遭受了沉重的伤亡。“每接近胜利一步,我们都是付出了 多么可怕的代价啊。”苏联一份军报的主编在采访柏林战役时写道。几秒钟后他差点死于炮火之下。在这样一场长期残酷的战争就要结束时,死亡无疑 是非常痛苦的。米哈伊尔·什莫宁是一名深受部下爱戴的年轻连长,他的事迹曾激励了许多人。“跟我上!”他对部下说 完这句话后,第一个向一个建筑物冲去。他几乎刚打了三发子弹,苏军的一枚重型炮弹就击中了他前面的一堵墙。房屋一侧倒塌了,这名“脸颊微红、 脸色白净和眼睛炯炯有神”的中尉就被埋在了土石里。

    在 柏林的街道和房屋战中,“路障附近埋有地雷”,“石头和水泥建筑物都变成了掩体”。苏联红军 “不久就明白了他们面临的处境”,即使如此,他们也开始更多地近距离使用152毫米和203毫米重型榴弹炮来攻击开阔目标。只有 这样,攻击小队才能前进。有一种战场是苏军部队会尽可能避免的,那就是地铁隧道和掩体内,而柏林广阔的城区内有1000个这样的地铁隧道和掩体。他们在进 入平民防空掩体时都是异常小心,认为德军士兵正藏在里面准备对他们或是对后方发动攻击。因而,他们封锁了占领的每一个防空洞,任何平民只要从防空洞中一露 头就有可能被枪杀。还有一些传闻称T-34坦克开入了地铁隧道以从德国防线后发动攻击,这大多都是一些德国战争偏执狂捏造出来的故事。关于地下坦克的传闻 似乎只有一件真实可靠的事例。一名T-34坦克手由于没发现亚历山大广场地铁站入口,不幸沿着楼梯开下去了。还有一些传闻称苏军轻型火炮车辆沿着车站楼梯 一级一级隆隆地开进了地铁,被人工推上了铁轨。这也大多是民间传说而不是事实。

    从 莫阿密得监狱沿着旧莫阿密得到达施普雷施河上的莫尔特克桥只有800米的距离,再过600多米就到了帝国国会大厦。浓烟散去时,它的轮廓就隐约可见了。尽 管苏军第150和第171步兵师已如此接近国会大厦,他们仍然对眼前的威胁丝毫没有马虎。他们知道,将红旗插上这幢斯大林视为柏林象征的建筑顶楼之前,他 们还会有许多人牺牲。他们的指挥官为了取悦斯大林,希望能够及时地占领它,以便斯大林在莫斯科的“五一节”庆典时宣布这一消息。

    苏 军于4月28日开始向莫尔特克桥前进。两个师的先头营将从同一地点出发,这进一步加剧了他们的竞争色彩。桥两头的前面都设置了障碍,德军铺设了雷区,用带 刺的铁丝网加以防护,桥两侧还有机枪和炮火火力掩护。下午6时刚过,就传来了一阵震耳欲聋的爆炸声,这是德军在炸桥了。当浓烟和灰尘散尽,可以很明显地看 出来爆破并不是很成功--桥被炸塌了,不过步兵还可以从桥上通过。

    先 头营营长涅乌斯特罗耶夫上校命令皮亚特尼茨基军士率领一个排,先采取试探性的攻击行动过桥。皮亚特尼茨基和部下冲过了桥头前的空地,成功地在德国人自己设 置的障碍后面隐蔽掩护起来,涅乌斯特罗耶夫然后要求炮火支援。火炮观察军官似乎用了很长一段时间调集和组织炮火小组就位。当夜幕降临时,炮火准备开始了。 近距离重型轰炸摧毁了德军的火炮阵地,先头步兵连冲过桥,一路激战冲进了克龙普林兹菲和莫尔特克街大型建筑物。午夜前,当希特勒和爱娃·布 劳恩还在举行婚礼时,先头部队已建立了坚固的桥头堡。天亮前,第150和第171步兵师的大部分部队成功渡过了施普雷施河。

     

    柏林战役后的女人

     

    第150 步兵师开始对莫尔特克街南部的德国内务部发起攻击,苏军立刻了解到这幢大型建筑物是“希姆莱的官邸”。门和窗户都被堵上了用作防 御者的枪眼,这幢建筑成了一个很难攻占的堡垒。由于不能前置火炮和火箭炮组,工兵们临时在一段一段的铁路线上部署了单体“喀秋莎 ”火箭发射器。然而,苏军于4月29日早在近距离房屋作战中使用的基本作战工具都是手榴弹和冲锋枪。

    尽 管害怕在战争的最后几天阵亡,苏军士兵仍然希望能给家里的每一个人留下深刻印象。作为柏林的征服者,他们自视将是战后苏联的精英。弗拉基米尔 ·鲍里索韦奇·佩列韦尔泽夫那天在“来自前线的问候”中这样写道:“我的亲人们,我深 深爱着的人们,你们好。到目前为止,我还活着,身体也很健康,只是所有的时间我都有些微醉。不过,有必要请你们放心,适量的三星白兰地酒不会对身体造成多 大伤害。当然,我们也惩罚那些不知道自己酒量有多大的人。现在,我们已缩紧了对柏林市中心的包围圈,我现在离帝国国会大厦只有500米了。我们已经渡过了 施普雷施河,几天后,我们将占领普里特泽和汉斯。有些墙上仍写着,‘柏林护佑德意志',不过我们却说‘德意志灰飞烟灭'!事实最 后会验证我们所说非虚。我想把照片寄给你们,这些照片照了很久了,我们却一直没机会洗印。这非常可惜,因为这些照片非常有趣--我肩上挎着一支冲锋枪,腰 带上别着一支毛瑟枪,两侧还挂着手榴弹。我们还有许多对付德国人的武器,简而言之,我们明天就能到达帝国国会大厦了。我不能寄包裹(如抢劫来的东西),根 本没有时间做这些事情,我们前线部队还有其他事情要做。你来信说家里厨房的部分天花板掉了,但那微不足道!我们前面一座六层楼倒塌了,我们不得不把陷在里 面的同伴挖出来。这就是我们现在在德国生活和打仗的情形,我只能告诉你们这么多。”佩列韦尔泽夫不久就受了重伤,并在苏军宣布胜利的那天牺牲 了。

    “ 4月29日是星期天,”马丁·博尔曼在日记中写道,“这已是柏林市内大火燃烧的第二天了。在4月28~29日夜 晚,外国新闻社报道希姆莱已主动提出投降。希特勒和爱娃·布劳恩举行了婚礼,元首口述了他的政治和个人遗嘱。约德尔、希姆莱和将军们那些叛 国者抛弃了我们,将我们留给了布尔什维克主义者。大火又开始燃烧了,根据来自敌军的消息,美军部队已攻入了慕尼黑。”

    希 特勒,尽管时而悲观,时而乐观,最后终于意识到一切都该结束了。实际上当元首地下避弹所上空漂浮的最后一个气球被击破后,他的保密无线电话通讯系统就已瘫 痪了,因而,苏军监听站就在那天截获了元首的普通通信信号。博尔曼和克雷布斯对所有的指挥官联合签发了一份电文:“元首希望施尔纳、温克和其 他人保持一种毫不动摇的忠诚,他同时希望施尔纳和温克能够拯救他和柏林。”施尔纳陆军元帅给予了如下答复“后方区域已完全陷入混 乱,平民们迫使德军很难实施作战。”最后,温克清楚地表明不要希望第12集团军会带来任何奇迹:“集团军部队已经伤亡惨重,武器 严重匮乏。”

    在元首地下避弹所内,即使是最忠实的人,最后也看出希特勒越是推迟自杀,死亡的人数就会越多。在希姆莱和戈林事败后,再也没有人敢在元首自杀前提出停火。问题在于,如果他等到俄国人来到帝国总理府前再行自杀,那么里面的人没有一个能活着出去。

    弗 赖塔格·冯·洛林霍芬不想在这样一个环境下陪着这些人死。当三个通信员带着希特勒最后遗嘱的副本离开后,他想到了一个主意。 由于通信已经中断,他和博尔特要求准许出城加入德军部队。“将军先生,”他对克雷布斯将军说,“我不想在这儿像一只 胆小的老鼠一样死去,我希望能够返回到战斗部队中去。”布雷布斯起先不同意,后来他就此事告知了布格多夫将军。布格多夫将军说,任何留在这儿 的军事助手都可以离开,他的助手魏斯中校将与弗赖塔格·冯·洛林霍芬和博尔特上校一同前往。

    在 那天中午的临时会议后,弗赖塔格·冯·洛林霍芬走到了希特勒面前请求批准他出城。“你怎样出柏林? ”希特勒问道。弗赖塔格·冯·洛林霍芬说明了出城路线。他们将走出帝国总理府地下室,穿过柏林城区到哈弗尔河, 然后在那儿可以找到一艘船。希特勒很感兴趣。“你一定要找一艘电力摩托艇,它没有噪音,可以通过俄国人的防线。”弗赖塔格 ·冯·洛林霍芬对希特勒的过度热心有些担心。他称,他也认为这是最好的办法。他后来又补充说,如果有必要,他们会使用另一艘 船。希特勒突然感到有些疲劳,与他们每个人轻轻握了下手然后就让他们离开了。

    俄国人早已经接近了帝国总理府,这一点“诺德兰”师真是再清楚不过了。三辆T-34坦克已于前一天冲过了威廉街,最远到达了“U”形铁路站,并在那儿遭到了党卫军法国志愿者反装甲手雷人员的伏击。

    4 月29日拂晓,在元首地下避弹所的新婚夫妇刚休息不久,安东诺夫上校指挥的第301步兵师就发起了猛攻,两个步兵团攻击了盖世太保设在普林茨-阿尔布切街 的总部。这幢建筑在2月3日的大规模空袭中已经严重损坏。203毫米重型榴弹炮部署到了前面,以便近距离炸开一个缺口,这已成为苏军此时的标准战术。两个 营攻入了建筑内并插起了一面红旗。不过苏军的报道并未透露这样一个事实,那天晚上党卫军实施了反击,一阵激战后,苏军遭受了严重的伤亡,并被迫撤退。俄国 人一点儿也不清楚盖世太保拘禁在里面的犯人们是否仍然活着,事实上,里面只有七个人,他们在4月23日晚惨绝人寰的大屠杀中获得了特赦。

    “ 诺德兰”师现在由来自帝国总理府的蒙克指挥。“上级”向该师“灌输”了许多有关温克集团军 进展情况和德国与盟国谈判的令人鼓舞的消息。克鲁肯贝格获得的唯一增援就是一百名老警察。人员太疲惫了,根本不关心来自帝国总理府的消息,他们甚至疲惫得 懒于说话。他们面部表情空洞茫然,除非有人大力摇动他们,否则没有人能从沉梦中醒过来。他们中一个人后来写道,反坦任务,已经变成了“地狱般 的噩梦”。

    法 国志愿者“反坦克装甲车班”在城区防御中发挥了极为有效的作用。该城区内苏军有108辆坦克被摧毁,其中的一半都是他们的杰作。 营长亨利·费内特描述道,来自圣纳泽尔年龄只有17岁的罗歇使用反装甲手雷孤军作战,如同“配备步枪的单兵”。绰 号“格根”的党卫军三级小队副队长欧仁?冯洛特今年20岁,曾是一名水管工。他的战果最为辉煌,摧毁了苏军八辆坦克。他在新科林 时曾摧毁两辆,然后在不到24小时的时间内又干掉六辆。4月29日晚,克鲁肯贝格宣召他来到已经毁坏的城市地铁站。在那儿,“在发出噼噼啪啪 燃烧声的蜡烛头的光亮之下”,克鲁肯贝格向他颁发了一枚“骑士”铁十字勋章。这是德军颁发的最后两枚“ 骑士”铁十字勋章之一,另一枚勋章的获得者是第503党卫军重型装甲营营长赫尔齐格少校。蒙克几乎在同一时间向他颁发了勋章。费内特本人和军 官学员卡代·阿波洛特因每人摧毁了五辆坦克也受到了奖励。“诺德兰”师一名担任党卫军二级突击队中队长的斯堪的那 维亚人拿来了抢劫来的三瓶法国酒来为战斗英雄们庆贺。

    脚 部受伤的弗内特解释称,他们之所以仍在抵抗,是因为他们头脑中只有一个念头:“一定要阻止共产主义者。”根本没有时间 “上升到哲学意义思考”。普罗托波波夫是一名“白色卫队”军官,他曾参与俄国人内战,并陪同他的法国战 友来到了柏林。他同样相信,姿态比结果更重要。后来,幸存下来的为数不多的几名外国党卫军志愿者试图为战斗失败找一个理由,认为有必要为未来树立一个反布 尔什维克主义者的榜样。在这种情况下,甚至牺牲儿童也是合理的了。

    就在威廉街战场的西部,崔可夫的第8近卫集团军北部穿越兰德韦尔运河攻进了蒂尔花园区。一些部队游过了运河,其他一些部队则是利用临时的舟艇借助炮弹弹幕和烟幕渡过了河,还有一些部队穿过下水道来到了防御者后面。

    苏 军在波茨坦桥采用了一个聪明的战术,他们在T-34坦克的外面加上了一些被油浸泡过的抹布和烟罐,然后在坦克接近桥时,点燃了抹布和烟罐。这样,德军的反 坦克火炮手和防御工事内的“虎”式坦克手以为已直接击中了它们从而会停止攻击。当他们意识到情况不对时,这辆坦克已过了桥,并开 始实施近距离攻击。苏军其他T-34坦克也跟在它后面过了桥。

    苏 军在那天下午开始时也采用了另一项战术。三个德国平民拿着一个白旗从一个三层的隧道综合体设施和地下防空掩体内出来了。他们询问其他平民是否可以出来,一 名政治军官--近卫军少校库哈列夫在一个士兵翻译和十名冲锋枪手的陪同下,走上前与他们谈判。三名平民带领库哈列夫少校来到了隧道入口,三名德军军官出现 了,他们给了他一块蒙眼布并要求在隧道内进行谈判,不过库哈列夫坚持将谈判地点定在外面。双方最终达成协议,躲藏在里面的1500名平民应当被放出来。他 们离开后,德军上尉坚持国防军的其他人现在应当遵守元首的命令,一直抵抗到最后。他们转身向隧道内走去。“不过库哈列夫却非等闲之辈, ”报告称,“这位胆量过人的政治军官拿出藏在袖子中的微型手枪,将那名德军上尉和另外两名军官当场击毙。”第170 步兵团的冲锋枪手然后迅速冲进了掩体内,里面的德国人马上举手投降了,其中有许多人都是年轻的军校学员。

    崔 可夫第8近卫集团军在兰德韦尔运河的右翼部队几乎正对魏德林将军在本德勒区的指挥部,不过苏军师长没有意识到它的重要性。魏德林知道危险已迫在眉睫,召见 了师指挥官们。他称,他前天与雷曼将军进行了最后一次电线电联系,温克将军的第12集团军的部分部队在突围后已到达波茨坦南部的弗奇,不过没有人知道是否 还有一条突围之路。他召见他们是为了讨论沿着陆军街直接向西突破的问题。进攻发起时间定在了第二天的晚上10时。

    核心提示:柏林电影节主席迪克科斯利克《好莱坞报道》中文站2月8日报道(作者:ScottRoxborough)柏林电影节主席迪特科斯利克(Dieter Kosslick)已经将矛头对准了美国

     

    柏林战役后的女人

    柏林电影节主席迪克·科斯利克

     

    《好莱坞报道》中文站2月8日报道(作者:Scott Roxborough)

    柏林电影节主席迪特·科斯利克(Dieter Kosslick)已经将矛头对准了美国新任总统唐纳德·特朗普,他炮轰对方是“史上最名不副实的总统”。

    迪 特·科斯利克是在接受德国DeutscheWelle电视台采访时说出这番话的,他特意借用了特朗普在推特上对梅丽尔·斯特 里普的评价。在今年的金球奖颁奖典礼上,由于梅姨在获奖感言中将矛头对准了特朗普,因此“川普”随后在推特上反击,称对方是 “史上最名不副实的演员”。

    迪 特·科斯利克表示他不想将柏林电影节跟唐纳德·特朗普联系起来,不过政治一直都是这个电影节的一部分,今年也将如此。在今年 的柏林电影节上,拉乌尔·佩克执导的《年轻的卡尔·马克思》(Young Karl Marx),奥伦·莫夫曼执导的《晚宴》(The Dinner),以及电影节的开幕影片、讲述法国著名音乐人强哥·莱恩哈特的《强哥》(Django),都是关于政治事件的。

    “ 现阶段人们讨论的都是难民和民粹主义,而我们本应该讨论的,是富者愈富和穷者愈穷的问题。”此前迪特·科斯利克曾告诉《好莱坞 报道》:“我们必须改变我们的航向。我们在柏林电影节上一直都在谈论政治,今年我们将会更加热烈的讨论这个问题。所以说,是的,柏林电影节就 是政治性的。”

    今年的柏林电影节将于当地时间本周四开始,一直持续到2月19日。

    (翻译:嘟嘟)

    【The Hollywood Reporter作品(简称“作品”)的中文翻译权及中文版版权均归腾讯公司独家所有。未经腾讯公司授权许可,任何组织、机构或 个人不得对作品进行中文翻译或对作品中文版本实施转载、摘编或其他任何形式的使用行为,违者腾讯公司将追究其法律责任。】

    腾讯新闻手机客户端新增电影频道,汇聚全球电影资讯、好片推荐,更有全国通兑电影票,好莱坞原版电影周边送不停!

    参考消息网3月4日报道

    德 国《焦点》周刊网站2月28日发表题为《盟军士兵如何强暴德国女性》的报道称,他们不仅以解放者的身份来到德国:许多盟军军人在战争末期和占领时期强暴虐 待德国女性。“至少有86万德国妇女和女孩(但也有男人和男孩)在战争末期和战后被盟军军人及占领当局的成员强暴。到处都有这种事发生 ”,历史学家米丽娅姆·格布哈特在其新书的开头写道。《当军人来了》一书深入分析了这段发生在1945年且影响至今的历史。

    在德军于东西两线都被击败后,东部的德国人尤其害怕遭苏军复仇。这种恐惧在很大程度上是纳粹领导人的宣传所致。纳粹的宣传机器不遗余力地警告德国民众小心“野兽般的”苏联军人。强暴和虐杀也确实屡见不鲜。

    历史学家格布哈特在其新书中记录了亲历者对暴行的叙述。“我用了一年半的时间为这本书作调查”,格布哈特说,“我希望以受害者的视角为切入点。”她不愿像其他书那样罗列每件暴行,而想要尽可能地顾及受害者的感受。

    这位女历史学家在书中分析了暴行对受害者的影响,并消除了很多偏见。一方面,她的统计数据与前人不同。许多历史学家宣称,仅在德国东部就有数百万女性被强暴。格布哈特则估算受害者为86万人。另一方面,她还揭露了新的施暴群体。

    强暴不仅发生在苏联控制的东部,英国、法国和美国的占领区也都发生过大规模强暴事件,而且有时持续数日之久。人们在这方面以双重标准衡量盟军和苏军的原因在于,无论当时的人还是后来的历史学家都觉得这些女性大多从盟军那里得到了好处。

    正如当时流传的一种说法所总结的那样:“美国人打败德国军人用了6年时间,搞德国女人只需要一天和一条巧克力。”

    与 复仇心切的苏联红军不同,西方军人拥有德国民众当时迫切需要的东西:食品、香烟、尼龙袜。于是人们产生了这样一种印象,那就是在盟军和德国女性之间发生的 不是强奸,而在很多时候是一种卖淫关系—但这通常并不符合事实。当时,人们很快找到了一个具有谴责意味的词汇来形容这种关系,即 “亲善占领军”。这种指责长期令受害者在社会上抬不起头。

    “ 值得注意的是,只有少数女性声称自己曾被西方军人强暴”,格布哈特说。这一方面是因为,纳粹的宣传机器并未将西方军人描述成苏联红军那样 “兽性大发”的复仇者。另一方面,战后的德国当局对这些“解放者”非常顺从,不愿就德国女性被强暴一事 起诉他们。

    而 在当时的判决中,本是受害者的女性甚至被指责是咎由自取。她们被称作“荡妇”。当局对她们很残忍。许多被扣上“堕落 ”标签的女性被送到了教养院。“在被强暴之后,这些女性在战后又因为长期不为社会信任而再次受到暴力侵害”,格布哈 特写道,“许多受害者没有好结局。”

    很 多人终其一生也没能走出阴影,承受着来自身心的双重痛苦(性病和心理创伤),而且还被主流社会所抛弃。涉及堕胎和赔偿诉求时,医生和法官往往作出不利于女 性的决定。战后的联邦德国社会对所谓的“不道德行为”展开打击,遭强暴的女性不得不努力证明自己的清白。当时,主流社会不愿对德 国女性与盟军军人之间自愿的和被强迫的性关系加以区分。这指的是迫于生活困苦而卖淫的女性和被强奸的女性。当时,这些女性生下的占领军的孩子比纯粹德国时 期的私生子地位还要低。这些儿童无权获得本应享有的社会救济,而且通常不知道自己的父亲是谁。

    占 领当局不是拒绝承担养育这些孩子的责任,就是像法国占领当局那样,只有在母亲同意放弃对孩子的一切权利后,才同意承担养育责任。但即便如此,这些孩子也未 像当初约定的那样被送到亲生父亲那里,而是被送去任人领养。直到1956年,联邦德国才颁布了资助这些儿童的规定。他们可以从德国政府那里获得补偿金。但 被强奸的女性不在补偿之列。她们什么也得不到。

    延伸阅读二战后日本女人与美国大兵亲密照

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    柏林战役后的女人

    美军进驻日本后,日本的各个阶层纷纷以能够结识美军为荣耀。

     

    延伸阅读二战纪实照片:苏军攻克柏林惨烈照

     

    柏林战役后的女人

    图为大批苏联红军奔赴柏林前线,准备投入攻克柏林的战斗。指路牌上标明“西距柏林165公里,东距莫斯科1535公里”。

     

    柏林战役后的女人

     

    图为进攻前,乌克兰第一方面军司令朱可夫元帅和各参战部队的高级军官正在进行沙盘演习,商讨攻克柏林的战役步骤。

     

    柏林战役后的女人

     

    苏军共集中了白俄罗斯第1、2方面军、乌克兰第1方面军等三个方面军270个师和骑兵师,20个坦克军和机械化军,14个空军集团军,共250万部队。图为特勒金中将、朱可夫元帅、马利宁上将和瓦伦丁·瓦伦尼科夫(左起)正在制定柏林战役的作战计划。

     

    柏林战役后的女人

     

    另配属2450架飞机、14200门火炮、1500辆坦克和自行火炮,当面之敌为德军集团军群和中央集团军群,总计48个步兵师、9个摩托化师、6个装甲师。共80万人,700门火炮和迫击炮,500辆坦克和强击火炮、342架作战飞机。

     

    柏林战役后的女人

     

    战役于1945年4月16日发起,先后突破奥得河、尼斯河防线。25日对柏林形成包围。图为高射机枪正在防空,确保运输道路的安全通畅。

     

    柏林战役后的女人

     

    苏军在对柏林的强攻中采取多路向中心突击,经激烈巷战,于4月27日突入柏林中心区,29日苏军开始强攻国会大厦。30日希特勒在总理府地下室自杀。1945年卫戍司令H.魏德林将军率部投降。1945年5月2日柏林会战结束。

     

    柏林战役后的女人

     

    1945年5月9日德军统帅部代表W.凯特尔元帅在柏林签署向苏军和盟国远征军无条件投降书。整个战役,苏军共歼灭德军48万人,缴获火炮600门、坦克和自行火炮400余辆、飞机500架。图为红军攻入柏林郊区。

     

    柏林战役后的女人

     

    这次战役的胜利,粉碎了德军最高统帅部在柏林附近大量消耗苏军有生力量将战争拖延下去的图谋,标志着德国法西斯的灭亡和欧洲战事的结束。图为重炮抵达柏林外围阵地。

     

    柏林战役后的女人

     

    1945年4月16日清晨,战斗以炮击揭幕,数以千计的大炮和喀秋莎火箭炮开始炮轰德军阵地,炮击持续了数天之久。日出前,白俄罗斯第1方面军越过奥得河展开攻击。同日清早,乌克兰第1方面军也越过尼斯河展开攻击。图为复仇的炮弹。

     

    柏林战役后的女人

     

    在柏林上空飞行的苏军伊尔2强击机编队。

     

    柏林战役后的女人

     

    白俄罗斯第1方面军的进攻失败。海因里希已预料到红军进攻,早于红军炮击前已经把第一道防线的兵力撤回。红军原本有意用143盏探射灯的灯光扰乱德国守军的视线,却因为早晨的浓雾而分散,反而让德军看清楚红军的编队。图为部队到达柏林城郊的位置。

     

    柏林战役后的女人

     

    而沼泽地亦妨碍了红军的攻势,还暴露在德军炮火之下,红军伤亡惨重。缓慢的推进令朱可夫感到挫败,他收到斯大林的命令,把原本计划直至有突破性进展才动员的后备军也投入战斗。到傍晚时,红军前进了大概6公里并取得一些地区,但德军防线仍然原封未动。

     

    柏林战役后的女人

     

    朱可夫的白俄罗斯第1方面军突破了德军第一道防御地带后,当天中午即进抵到德军第二道防御地带,但是,当苏军推进到该防御地带的枢纽泽洛夫高地时,却遭到德军的抵抗,德军凭借有利地形,顽强扼守每一条战壕,每一个散兵坑,给予苏军很大的杀伤。

     

    柏林战役后的女人

     

    朱可夫不断增加突击力量,并将两个坦克集团军投入战斗,但几次进攻都被德军打退。1945年4月17日晨,朱可夫集中了方面军的几乎所有炮火,在猛烈的炮火准备后,近千辆坦克排成一列纵队向前推进,前面的一批坦克被击中起火,后面的顶走它继续前进。

     

    柏林战役后的女人

     

    苏军士兵高喊着口号向前冲击,前面的倒下了,后面的接着往上冲。此时防守在高地上的德军已是伤痕累累,最终经受不住苏军狂潮般的冲击,开始向柏林市区方向退却,1945年4月18日晨,苏军终于攻占了泽洛夫高地,歼灭德军近3万人,并继续向柏林城挺进。

     

    柏林战役后的女人

     

    20日晨,白俄罗斯第1方面军先头部队第3突击集团军在库兹涅佐夫上将的率领下,抵达柏林近郊,使整个柏林城市区处于其榴弹炮和加农炮的射程之内。20日下午1时30分,苏军的地面炮兵群首次向柏林城内轰击。图为苏军攻入柏林地铁。

     

    柏林战役后的女人

     

    南面科涅夫的乌克兰第1方面军强渡了尼斯河后,突破了德军在尼斯河的防御地带,尔后强渡了斯普雷河,前进了30公里。当朱可夫的部队在泽洛夫高地受阻时,乌克兰第1方面军的各坦克集团军首先从南面向柏林突击。

     

    柏林战役后的女人

     

    至1945 年4月20日夜间,第3坦克集团军突入了柏林市南郊,第4坦克集团军也突进到柏林市西南郊。北面罗科索夫斯基的白俄罗斯第2方面军于1945年4月18日 发起进攻,至19日强渡了东奥德河,牵制住了柏林以北地区的德军“维斯瓦集团军群”的兵力。

     

    柏林战役后的女人

     

    至此,德军在奥德河—尼斯河的防御体系被苏军突破,苏军3个方面军昼夜不停地向前突进,开始对柏林实施合围。这时苏军已兵临柏林城下,希特勒决定德军统帅部撤离柏林,他本人则留下“与柏林共存亡”。

     

    柏林战役后的女人

     

    希 特勒下令军事机关的所有参谋和文职人员都毫无例外地参加战斗,并决定对按兵不动的指挥官要在5小时内处决,对退却的官兵不仅要处死,还要在他们的尸体上挂 起“逃兵”、“胆小鬼”、“他背叛了国家、玷污了德意志民族”的牌子示众。法 西斯德国的象征-国会大厦就在眼前。

    1945 年4月20日下午3点,白俄罗斯第1方面军编制内的第3突击集团军第79军的远程炮兵首先向柏林开炮。经过近一天的战斗柏林接近地的德军防线被突破。德军 防御部队在先前的战斗中遭到惨重损失已极度疲惫,无法阻挡占据优势的苏联红军的强大突击。图为红旗插上了国会大厦。

    1945年4月21日,近卫第2坦克集团军和第47集团军突破到柏林城下,由于道路狭窄,苏军调整战术,将坦克集团军和诸兵种合成集团军协同起来准备肃清残敌。同日乌克兰第1方面军的坦克部队也接近柏林防御圈。图为其他苏军战士对空鸣枪以示庆祝。

     

    柏林战役后的女人

     

    科涅夫将炮兵第10军、突击第25师、高射炮第23师加强给近卫坦克第3集团军,歼击航空兵第2军担任空中掩护。同日,苏军从后方调来了大口径榴弹炮(如A19式122mm榴弹炮和B4式203mm榴弹炮)用于摧毁德军坚。图为战斗没完全结束。

     

    柏林战役后的女人

     

    1945年至4月24日,白俄罗斯第1方面军左翼部队与乌克兰第1方面军在柏林东南会合,切断了德军第9集团军与柏林的联系,并合围了该集团军。图为喀秋莎火箭炮准备发射。

     

    柏林战役后的女人

     

    1945年4月25日,白俄罗斯第1方面军从北面迂回柏林的部队与乌克兰第1方面军第4坦克集团军在柏林以西会合,从而完成了对柏林的合围。图为喀秋莎火箭炮齐射。

    柏林以北地区的德军集团,也遭到白俄罗斯第2方面军和白俄罗斯第1方面军右翼部队的夹击,处境十分困难。同日,乌克兰第1方面军所属近卫第5集团军西进到易北河,在托尔高地与西线美军第1集团军会师。

     

    柏林战役后的女人

     

    1945 年4月26日清晨,在柏林上空,苏军数千架飞机再一次投下了成千上万吨的炸弹和汽油弹。在地上,平均每英里已部署到近千门的各种火炮集中射击。轰炸和射击 结束后,朱可夫的白俄罗斯第1方面军派出无数个突击群和突击分队,从四面八方向市区突进。图为苏军攻入德国首相府。

     

    柏林战役后的女人

     

    由于有了斯大林格勒的经验,苏军战士们知道如何去攻占一个城市。苏军在进攻前首先用火炮和飞机对目标地域进行轰击,步兵在坦克和配有喷火器和爆破器材的工兵掩护下前进,从后院、地下室甚至地下铁道和下水道渗透进去,攻占每一条街道,每一座楼房。图为希特勒办公室的地球仪。

     

    柏林战役后的女人

     

    柏 林是德军精心设防的城市,防御体系完整,工事非常坚固。越是接近市中心,苏军前进越艰难。坚固的楼房、隐蔽的地下室、地下铁道、排水沟壕等等,都为德军提 供了发扬火力的支撑点。因此苏军不得不逐栋楼房争夺,逐条街道攻取,每前进一步都要付出了很大的代价。图为大批德军投降。

     

    柏林战役后的女人

     

    此 时希特勒仍抱有幻想,他对柏林守备司令魏德林说:“局势会好转的,我们的第9集团军即将到达柏林,同第12集团军一起,对苏军实施反突击,俄 国人将在柏林遭到最惨重的失败。”柏林城防司令黑尔姆特·魏德林上将及其城防司令部人员于5月2日率部向苏军朱可夫元帅投降。

     

    柏林战役后的女人

     

    1945年4月27日,苏军已攻入柏林市的第9区,凯特尔才给柏林打来一个道出实情的电报,电报承认第12集团军不能继续前进,第9集团军也无法突出合围。希特勒最后一线希望破灭了。图为苏军医疗救护站正在柏林街头救护伤员。

     

    柏林战役后的女人

     

    柏 林守备司令魏德林向希特勒提出了守军从首都突围的计划,并保证“国家元首安全撤离柏林”,他还报告说,弹药只够2昼夜了,粮食和 药品几乎告罄。陆军总参谋长克莱勃斯将军支持魏德林的突围建议,认为从军事的观点看,这个计划是有可能实现的。图为苏军战士在国会大厦前拍照留念。

     

    柏林战役后的女人

     

    但是,希特勒意识到他已彻底输掉了到这场由他发动的战争,他拒绝离开柏林。1945年4月28日,白俄罗斯第1方面军所属的第3突击集团军和近卫第8集团军逼进了柏林的蒂尔花园区。图为苏军举行入城式。

    崔可夫上将指挥的近卫第8集团军首先向该阵地发起了进攻,当天下午跨过了兰德维尔运河,占领了德军的通讯枢纽,掐断了柏林与外界的主要通讯联络。深夜,第3突击集团军在库兹涅佐夫上将的指挥下向国会大厦外围的内务部大楼发起强攻。

     

    柏林战役后的女人

     

    德军进行着绝望却又是最顽固的抵抗,战斗一直持续到29日深夜,在德军几乎全部阵亡的情况下,这座大楼才被苏军攻占。29日凌晨1时,希特勒宣布与等了他十二年的爱娃·布劳恩举行婚礼。婚礼之后,希特勒口述了他的遗嘱,指定海军元帅邓尼茨为他的接班人。

     

    柏林战役后的女人

     

    希 特勒决定自杀并希望他们的遗体在总理府进行火化。30日下午3点30分,希特勒与结婚才一天的妻子在地下暗堡的寝室里双双服毒自杀,并且,希特勒在服毒的 同时,还举枪对自己的太阳穴扣动了扳机。接着戈培尔等人将希特勒和爱娃的遗体抬到总理府花园的一个弹坑里,浇上汽油火化。

     

    柏林战役后的女人

     

    苏军攻占国会大厦的战斗还在地进行着,第3突击集团军第150步兵师是最接近国会大厦的部队。1945年4月30日下午6时,苏军再次向国会大厦发起冲击,与2000名德军展开战斗,争夺每一个楼层和每一个角落。靠着源源不断的兵力,苏军逐渐粉碎了德军的抵抗。

     

    柏林战役后的女人

     

    在战斗中,即使苏军占领了大厦下面的楼层,在上面楼层守备的德军也不肯投降,苏军只好一层楼一层楼地与德军搏斗,21时50分,苏联英雄米哈伊尔.耶果罗夫中士和麦利唐.坎塔里亚下士将苏联的红旗插上了国会大厦主楼的圆顶。图为朱可夫元帅视察柏林街头。

     

    柏林战役后的女人

     

    30日深夜,德军通过广播请求临时停火,要求与苏军进行谈判。5月1日凌晨3时55分,德国陆军总参谋长克莱勃斯将军打着白旗钻出帝国办公厅的地下掩蔽部,前往苏近卫第8集团军的前线指挥所谈判。图为德军俘虏走过勃兰登堡门。

     

    柏林战役后的女人

     

    停靠在柏林街头的苏军坦克群。

     

    柏林战役后的女人

     

    1945年4月的柏林街景。

     

    柏林战役后的女人

     

    柏林会战苏军共歼灭德军80万人,俘虏48余万人,摧毁和缴获坦克和自行火炮100余辆,摧毁和缴获飞机600余架,摧毁和缴获各种火炮5门。而苏军也付出了30万人伤亡的代价。

     

    柏林战役后的女人

     

    3个月后,随着日本的战败投降,第二次世界大战终以同盟国的彻底胜利而告结束。图为德军的汉斯·克莱伯斯将军来到苏军的总部谈判,朱可夫元帅要求德军无条件投降。

     

    柏林战役后的女人

     

    在攻克柏林的战役中,苏军共消灭德军70个步兵师、23个装甲师和摩托化师,100余万人,其中俘虏德军48万人,几乎每两个德军中就有一个人被苏军俘虏。图为“菩提树下大街”上竖起了巨幅的斯大林画像。

     

    柏林战役后的女人

     

    图为红军士兵为柏林战役最后一刻牺牲的战友送葬。

     

    柏林战役后的女人

     

    每 年的5月9日为胜利日。为纪念这一历史事件,苏联最高苏维埃主席团颁发了“1941—1945年伟大卫国战争战胜德国 ”奖章,计有1350余万苏联军人荣获该奖章。同时还颁发了“攻克柏林”奖章。获得此种奖章的军人约达108.2万 名。图为勃兰登堡门下的德军尸体。

     

    柏林战役后的女人

     

    德国国会大厦前。

     

    柏林战役后的女人

     

    德军用多余的坦克炮塔构成街垒抵抗苏军。

     

    柏林战役后的女人

     

    苏军的喀秋莎火箭炮准备射击。

     

    产品推荐

    文章提到的生活相关的热销基金产品,可通过和讯理财客基金销售平台申购/赎回

    基金代码 基金名称 单位净值 周涨幅 月涨幅 季涨幅 年涨幅 操作

     


       
     
     
      © 2008-2017 企业头条
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     







    Nach der Schlacht von Berliner Frau 

    Zweiter Weltkrieg Niederlage der Preis von Deutschland, Millionen von deutschen Frauen wurden von der Sowjetunion vergewaltigt
    Im Jahr 1945 von Australiens Kriegskorrespondent Osman Marbai folgt die dritte Armee von General George Barton in Europa, um Deutschland den letzten Schlag zu geben. Ein paar Tage nachdem er gerade die Schlacht von Berlin im Mai 1945 beendet hatte, hatte er einen solchen Rekord.

     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

    Nachdem die sowjetische Armee Berlin gefangen genommen hatte, begleitete die deutsche Kriegsgefangene von den Straßen.

     

    柏林战役后的女人

     

    Am 2. Mai 1945 eroberte die sowjetische Rote Armee Berlin, den deutschen Historiker nach der Untersuchung, dass es 10 Millionen Berliner Frauen gab, die von der Sowjetunion vergewaltigt wurden. Am 2. Mai hat die BBC einen Dokumentarfilm "Berliner Raps" ausgestrahlt, der diese langfristig zweideutige humanitäre Katastrophe aussetzt.
    Die Rote Armee hat Berlin gefangen und war ein Albtraum für Berliner Frauen.

    Vor 70 Jahren, nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in einem Ruin, die Achse des Landes im Krieg begangen kollektive und individuelle Verbrechen wurden untersucht, bestraft, Gerechtigkeit ist getan, die Schmerzen zu beruhigen. Doch im Krieg haben die Alliierten absichtlich oder unabsichtlich große Zivilbevölkerung verursacht, war geheimnisvoll, wie die Bombenangriffe in Dresden, die Bombardierung in Tokio und die alliierten Streitkräfte, vor allem die sowjetische Rote Armee, nachdem sie das Großkollektiv betreten hatten Sexueller Angriff

    2. Mai 1945, die die Nazi-Armee der Nazi bewahrte, eroberte die Rote Armee Berlin. Obwohl der Krieg endete, aber die Berliner Zivilisten, vor allem Frauen, hat der Alptraum gerade erst begonnen. Deutschland Göttingen Universitätshistorische Forschungsgemeinschaft hat geschrieben, dass, als die Vergewaltigung von Frauen in Berlin 1/3 erreichte. Und der deutsche Historiker Saunders und Joyle, der zu einer vorsichtigeren Gestalt gekommen war: Als 10 Millionen Berliner Frauen von den Sowjets vergewaltigt wurden, wurden 40% mehrmals vergewaltigt. Die Russen sind so aufmerksam, dass, wenn sie sich auf Vergewaltigungen im Zweiten Weltkrieg beziehen, sie beleidigt und unhöflich zu ihnen sind.

    Am 2. Mai hat die BBC einen speziellen Dokumentarfilm über "Berliner Raps" ausgestrahlt, der die langfristig zweideutige humanitäre Katastrophe der Welt aussetzt.

    Während der sowjetischen Besetzung von Berlin wurde ein Drittel der Berliner Frauen vergewaltigt

    Am Stadtrand von Berlin, dem Trepito-Park, befindet sich ein sowjetisches Kriegsdenkmal, das von sowjetischen Architekten entworfen wurde. Hier ist der Zweite Weltkrieg Berliner Schlacht bei der Opferung der 80.000 sowjetischen Soldaten im letzten Rest der 5.000 Menschen. Das Denkmal wurde 1949 gebaut und ist eine der drei sowjetischen Monarchien des Krieges.
     

    柏林战役后的女人

    Das Kloster des sowjetischen Krieges im Treptov-Park von Berlin

      

    Das Denkmal wurde mit einem sowjetischen Soldaten geschnitzt, der auf den Säulen stand, sein Gesicht ernst, seine linke Hand hielt ein deutsches kleines Mädchen, sein rechtes Schwert, Fuß auf dem gebrochenen Nazi-Party-Emblem. Die Skulptur ist 12 Meter hoch. Es wird gesagt, dass wegen des Krieges in einem 3-jährigen deutschen Mädchen in Gefahr, und ein sowjetischer Soldat die deutsche Hagel von Kugeln, retten das kleine Mädchen, so haben eine solche Skulptur. Das geschriebene Denkmal schrieb, dass die Sowjets die europäische Zivilisation aus den Händen des Faschismus gerettet haben.

    Allerdings wurde auch gesagt, dass dieses Denkmal unter einem unbekannten Vergewaltiger begraben wurde. Das Ende des Zweiten Weltkrieges, die Sowjetunion im Osten bis hin zum Töten des dritten Reiches, aber viele Frauen sind die Opfer ihres Marsches geworden.

    "In Berlin, viele Zeugen, nach dem, was um den Vorfall geschah, sagte, dass vom 24. April 1945 die deutschen Gelehrten an der Universität Göttingen, Deutschland, schrieb, dass" (Die Rote Armee eroberte die Stadt Berlin) bis zum 5. Mai (die Deutschen hielten an, im ganzen Gebiet zu widerstehen), Berlin wurde vergewaltigt, Frauen erreichten 1 / 3. Und der deutsche Historiker Saunders und Jorge nach Multi-Untersuchung hatte Aus einer vorsichtigeren Gestalt: Zu dieser Zeit wurden 10 Millionen Berliner Frauen von den Sowjets vergewaltigt, von denen 40% mehrmals vergewaltigt wurden.

    Nach dem amerikanischen Historiker William Hitchcock werden einige Frauen sogar um 60 bis 70 Mal vergewaltigt. Nach dem Vorfall nach ein paar Monaten nach der steigenden Abtreibung Rate und der Krankenhaus Bericht zeigte, dass fast 1 Million Menschen wurden zu Tode vergewaltigt.

    Allerdings glauben viele Russen, dass, wenn die Erwähnung der Vergewaltigungen im Zweiten Weltkrieg ein Verbrechen gegen sie und unhöflich ist, vergewaltigen, als ob die westliche Mythologie in der Regel von den russischen Medien ignoriert wird. Es ist wahr, daß sowjetische Soldaten nicht die einzigen Täter von sexueller Gewalt sind und daß die Vergewaltigung in Berlin nicht isoliert zu sehen ist. Davor war die Nazi-Armee in die Sowjetunion eingedrungen, mit Hitlers Worten, um den "Vernichtungskrieg" durchzuführen, erlitt die Sowjetunion einen verheerenden Schlag.
    Leutnant jüdischer Leutnant, der die Wahrheit der deutschen Frau aussetzt

     

    柏林战役后的女人

    Ukrainischer Leutnant Vladimir Gelfand.
     
    Obwohl die Geschichte der Vergewaltigung in der Sowjetunion sehr wenige selten ist, gibt es noch einige hinter dem Text des Textes, um die Details der Fragmente wiederherzustellen. Zwei Tagebücher, die im Frühjahr 1945 geschrieben wurden, können den Leuten helfen, zu verstehen, was damals passiert ist. Das erste Tagebuch wurde von Vladimir Gelfand, einem jüdischen Leutnant aus der Ukraine, geschrieben. Nach dem Tod von Gail Fende entdeckte sein Sohn Vitaly das Tagebuch, als er seine Dokumente aufzog.

    Als die Rote Armee in den "Löwen des faschistischen Tieres" eintrat, hängte der sowjetische Propaganda-Offizier ein Banner, um die Moral der Roten Armee zu ermutigen: "Soldaten: Du bist jetzt auf dem Lande Deutschland, die Zeit zu rächen!

    Im Oberstleutnant Gelfand gab es eine schreckliche Aufzeichnung einer Gruppe deutscher Frauen, die aus den Vorstädten von Berlin flohen.

    "Sie sind voller Angst", schrieb er, "sie haben mir gesagt, dass die Rote Armee in der ersten Nacht angekommen ist." Ein deutsches Mädchen sagte: "Sie haben mich nicht mehr als 20 Männer geschlagen." Sie brach in Tränen aus. "Das Mädchen hat mich plötzlich verführt, und ich schlafe, du kannst mir etwas tun, aber nur du!"

    Tagebuch "Die Frau von Berlin" Der Autor wurde von deutschen Frauen bombardiert

    Gail Fende beschreibt den Geist des großen Traumas der Mädchen, wie man verzweifelt versucht, eine andere Begegnung wieder zu vergewaltigen. Ähnliche Beispiele spiegeln sich auch in einem anderen Tagebuch wider, der Autor dieses Tagebuchs ist ein deutscher Journalist, der Name ist unbekannt, als sie 30 Jahre alt war. Ihr Tagebuch namens "Eine Frau in Berlin", und später wurde ein Bestseller, obwohl seit Jahrzehnten die Menschen nicht wussten, wer der Autor war. Der Autor fing an, Tagebuch vom 20. April 1945 zu schreiben, als er Hitlers Selbstmord vor 10 Tagen war, und das Tagebuch wurde im Keller des Bombardements von Artillerie-Muscheln geschrieben.

    Als sie und ihre Nachbarn sich im Keller der Wohnung versteckten, scherzten sie, dass "von den russischen Jungs zermalmt wurde, besser als der amerikanische Mann, der auf seinem Kopf fliegt", was bedeutet, dass die sowjetische Vergewaltigung besser war, als vom US-Militär bombardiert zu werden. Als die sowjetischen Soldaten in den Keller kamen und die Frauen herausziehen wollten, pflegte sie mit ihnen auf Russisch zu kommunizieren und versuchte sie zu entmutigen, aber wenige Minuten später wurde sie angegriffen, brutale Vergewaltigung.

    Letztendlich erkannte der Autor, dass er einen "Satyr" finden musste, um "männlich und weiblich" zu sein. Sie ging mit einem hochrangigen Offizier aus Leningrad zu Bett und sprach mit ihm über die Bedeutung von Literatur und Leben.

    "Ich kann nicht sagen, dass der Sergeant mich vergewaltigt hat", schrieb sie. "Habe ich es für Speck, Butter, Zucker, Kerze oder Dosenfleisch gemacht? Liebe ihn, als Mann ist er von mir, je weniger du willst, desto mehr liebe ich seine Persönlichkeit.

    Im Jahr 1959 die erste Veröffentlichung des Tagebuchs, der Autor dieser Wahl für das Überleben, war die deutsche Frauen Schälen, die Menschen nennen sie "verwöhnen ihren eigenen Ruf."
    Nun entsteht die jüngste Folkloreforschung über die Vergewaltigung der Verbündeten (die Vereinigten Staaten, die Briten, die französische Armee, aber vor allem die Sowjets), aber diese humanitäre Katastrophe wird allmählich zum beschränkten Bereich des offiziellen Diskurses - Wenige Leute, die bereit sind zuzuhören.

    Neben der sozialen Diskriminierung, in der Ostdeutschland, haben die Kritiker den faschistischen sowjetischen "Helden" besiegt, ist blasphemische Dinge, und in einer Wand trennte Westdeutschland die Schuld der Nazi-Verbrechen, so dass die Deutschen nicht kritisieren können.

    Der Film "Die Frau von Berlin" ermutigt die Opferfrau, sich tapfer aufzustehen

    Im Jahr 2008, angepasst aus dem Tagebuch des gleichen Namens Film "Berlin Frau" (Anonyma) Release, in Deutschland haben eine große Wirkung, viele Opfer von Frauen wurden aufgefordert, aufzustehen, von denen ist Ingeborg Bullert (Ingeborg Bullert) Die

     

    柏林战役后的女人

    Der 90-jährige Engelberg eröffnete 1945 seine eigene Vergewaltigung in Berlin.

     

    Der 90-jährige Ingeberg wohnt in Hamburg. Als die sowjetische Armee in Berlin zu Gräueltaten begann, war sie wie ein Tagebuch, der sich im Keller versteckte. Doch als sie nach oben ging, um ein Seil zu finden, um den Docht zu machen, die beiden sowjetischen Soldaten mit einer Mündungsdrohung und vergewaltigte sie dann.

    Ingeberg sagte, dass die Frauen, die in Berlin vergewaltigt wurden, unzählig waren, und alle Frauen im Alter zwischen 15 und 55 Jahren wurden befohlen, sexuell übertragbare Krankheiten zu unterziehen. "Brauchen Sie ein Buch, um einen Stempel zu bekommen, ich erinnere mich an den Test Wartezimmer mit einer Frau gefüllt.

    Die wirkliche Größe dieser sexuellen Gewalt kann der Welt niemals bekannt sein. Sowjetische militärgerichte und andere Quellen verwenden sie immer noch als vertraulich. Die russische Staatsduma hat vor kurzem ein Gesetz verabschiedet, das festlegt, dass "jeder, der Russland während des Zweiten Weltkriegs diskreditiert, mit Geldstrafen und bis zu fünf Jahren Gefängnis ins Leben gerufen wird".

    Sohn oberstleutnant Gelfand sagte, er habe nicht bestritten, dass viele sowjetische Soldaten während des Zweiten Weltkrieges großen Mut und Opfer zeigten, aber er hoffte, dass das Tagebuch seines Vaters in diesem Jahr für die Öffentlichkeit veröffentlicht werden könnte, um eine vollkommenere Wahrheit wiederherzustellen Die

    "Wenn die Menschen die Wahrheit nicht wissen wollen, sind sie nur Selbsttäuschung", sagte er. "Die ganze Welt versteht, dass Russland versteht, dass diejenigen, die das neue Gesetz vermitteln, verstehen, dass die Vergangenheit in die Zukunft blicken kann."

    1, "Suche" Zweiter Weltkrieg "Deutsche Soldaten", Zhu Weiyi, konzentrischer Verlag, 2005.
    2, Der Kampf für Europa: Die turbulente Geschichte eines geteilten Kontinents, 1945 bis zur Gegenwart (William Hitchcock, 2004), William Hitchcock, 2004, , Keine chinesische Übersetzung.
    3, Die Schlacht um Berlin im Zweiten Weltkrieg ("Schlacht bei Berlin im Zweiten Weltkrieg"), Tilman Remme wurde im BBC Historical Channel veröffentlicht.
    In der Geschichte des "Zweiten Weltkrieges" auf dem europäischen Schlachtfeld gab es eine Aufzeichnung von Vergewaltigung von Vergewaltigungsleuten, die keiner großen militärischen Opfer unterworfen waren, das heißt der groß angelegte Nachsicht der Sowjetunion nach der Eroberung des Nazi-Deutschlands.

     

    柏林战役后的女人

     

    Da diese Täter zu der Partei gehörten, die in die Aggression eingedrungen war und das Opfer der Feind der Welt war, war dieses entsetzliche kollektive Verbrechen nicht bestraft worden, noch hatte es keine wirkliche Sorge und Verurteilung durch die internationale Gemeinschaft verursacht. Die einzige Welle der Vergewaltigung in der Geschichte der Menschheit ist eine unvergessliche Erinnerung an die deutschen Frauen, die verwüstet worden sind. Offensichtlich lassen Sie sie glauben, dass die Welt immer noch Gerechtigkeit und Gerechtigkeit hat, war sehr schwierig.

    Ich habe versucht, einige deutsche alte Damen über diese Geschichte und persönliche Erfahrung zu fragen. Obwohl mein Ausdruck sehr taktvoll ist, aber immer noch niemand auf meine Anfrage zu antworten. In dieser Hinsicht bin ich enttäuscht, um Verständnis geben zu können. Zu dieser Zeit verlor sie die Würde des Lebens, der einzige verbleibende Wert ist die Bedrohung von Mündung, um den Sieger durch den Verlust des Verlangens zu hören. Also die Erfahrung, die sie lieber vergessen würden, wie wird eine Person vor der selbst ausgesetzten Narben, die alte erwähnen sie? Ich habe nur einen anderen Weg, um den historischen Zeugen zu finden, um den Text zu verlassen, um zu zeigen, dass das chinesische Volk fast völlig fremde Geschichte ist.
    In diesem Prozess fand ich eine detailliertere Vergewaltigungsopfer, um ihre eigenen Opfer der Erinnerungen zu schreiben.
     

    柏林战役后的女人

     

    Der Name des alten Mannes namens Hild Gart Kristof, nach ihrem Tod im Jahr 1997, ihre Tochter, um seine Mutter mündliche Diktat von einigen der Situation namens "jeden Tag ist Krieg" auf der Sammlung veröffentlicht. Die alte Dame lebte in der Stadt Westpreußen vor dem Krieg Sonnenschein (jetzt Polen Tesinka), nach dem Krieg wurde gefahren, um sich in Bayern niederzulassen. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der Erinnerungen an ältere Menschen:

    Der Winter 1944 war hart und ungewöhnlich. Das Schlachtfeld des Ostens nähert uns Tag für Tag. Unser Mann, Vater, Bruder, Sohn alle an der Front. Wir haben nie gedacht, was für ein Schicksal im Januar 1945 kommen wird. 27. Januar, ist der Geburtstag des ehemaligen deutschen Kaisers Wilhelm, an diesem Tag die russischen Panzer in unsere Stadt Sun Langke. Russische Kleid ist sehr dick, lange Uniformen, Stiefel. Sie stürmten in die Häuser, schnappten ihre Juwelen und Uhren. Jede Revolte ist zwecklos. Wenn sie den Widerstand treffen, schießen sie.

    Die erste Nacht haben wir mehrere Nachbarn, die sich auf die Lehman-Bierwerkstatt konzentrieren, die sich im obersten Stockwerk versteckt hat. Meine Cousine aus Berlin, um zu bombardieren in meinem Haus zu leben, nahm sie ein zweijähriges Kind. Sie hat eine Pistole, aber die Kugeln sind wenige, nicht genug für uns, um Selbstmord zu begehen. Wir blieben die ganze Nacht auf dem Dachboden und hörten, dass die Stadt voller Waffen war. Nach der Morgendämmerung wagen wir es, in ihre Heimat zurückzukehren. Russische Soldaten überall auf der Suche nach einer jungen Frau, nur packen, sofort in ein leeres Haus gezogen, dann gang Vergewaltigung. Zu dieser Zeit war ich 24 Jahre alt, fürchte jeden Tag.

    Die Rote Armee verantwortlich für die Ordnung der Stadt, die ersten sechs Wochen, im Grunde nicht erlauben uns zu gehen. Eines Nachts brachen die Russen in mein Haus und nahmen meine Cousine. Das ist zu leicht zu tun, weil sie alle Bewohner verboten haben, die Tür zu verriegeln. Sie zwangen uns in einen Raum mit einer Pistole. Dort stehen dort einige junge Frauen. Dann begann die kollektive Vergewaltigung, und die Tiere stürzten uns immer wieder und setzten sich für eine ganze Nacht fort, bis der Tag zu leuchten begann. Als wir den schwachen Körper nach Hause schleppten, war die Mutter sehr glücklich, weil sie sah, dass wir am Leben waren. Zu dieser Zeit wurden viele Frauen vergewaltigt und getötet. Es gibt viele Leute in unserer Stadt, die Selbstmord begehen, und wir müssen oft die Seile schneiden und sie begraben.

    Obwohl die Stadt hat 60% der Gegend ist die Ruinen, aber es gibt einige Bäckerei verwendet werden kann. Die Russen brachten die Frauen zum Toast. Wir können 200 Gramm Brot pro Tag bekommen. Eines Tages haben uns diese Schurken zu einem leeren Haus geführt, lassen Sie uns das Hühnchen-Zupfen töten. Nach all der Arbeit, wir bekommen nicht nur ein Stück Huhn, sondern erlitten eine neue Runde von Vergewaltigung!

    Später wurden wir zu einer Farm außerhalb der Stadt geschickt, um zu arbeiten. Wo man die Tiere, Milch, Butter und Nahrung für die Russen füttern kann. Wenn die Russen kommen, um Nahrung zu nehmen, ziehen sie mich oft in das leere Haus. Jedes Mal, wenn meine Mutter das russische Volk blockieren sollte, schwer zu erklären, dass ich schwanger gewesen bin ... ...
    Dr. Arnold Nidenchu ​​Kriegszeit arbeitete in einem Krankenhaus in der östlich-preußischen Stadt Russell (heute die Stadt Reichel, Polen), die die Vergewaltigung der Vergewaltigung durch die Perspektive eines Arztes erlebte. Er schrieb in seinen Memoiren:

    Als die Russen Ostpreußen eroberten, blieb ich in Rosell als der behandelnde Arzt des Josephs Krankenhauses. Am 8. Januar 1945 wurde die Stadt Russell nach einem sehr schwachen Widerstand von den Sowjets besetzt und begann dann den groß angelegten Angriff, Brennen, Vergewaltigung und Ermordung der Besatzer in der Stadt. Am ersten Tag waren dort 60 Einwohner getötet worden, von denen die meisten Frauen waren, die sich vergewaltigten, Männer, die Frauen und Kinder zu schützen versuchten, und diejenigen, die den Russen keine Uhren und Geister opfern wollten. Mein Krankenhaus eines Tages zu akzeptieren, eine Lunge war Kugeln getroffen schwer verletzt Fehlgeburt schwangere Frauen. Als ein Russe gegen sie gewalttätig war, sagte sie, sie sei schwanger, der Russe wütend, trat mit den Füßen den Bauch und schoß einen Schuss auf sie.

     

    柏林战役后的女人

     

    Rape wurde bald eine Welle der außer Kontrolle geraten. Nach meinem Verständnis des Krankenhauses glaube ich, dass zwischen 15 und 50 Jahre alte Frauen dem Ehebruch nur etwa 10% entkommen können. Die Russen hatten wenig Auswahl für ihre Gewalt, und die Vergewaltigung umfasste 80-Jährige, 10-Jährige, Schwangere und Mütter. Am Abend traten die Russen aus der Tür, dem Fenster oder dem Dach in die Zivilfamilie ein und suchten nach einer Frau und manchmal sogar zu ihnen während des Tages. Die meisten von ihnen mit Pistolen, oft die Pistole in den Mund der Frau gezwungen, sie zu geben. Und oft ein paar Leute halten eine Frau, und dann drehen die Umsetzung der Ehebruch, das Ende der Opfer, um den Mund zu töten. Es gibt zwei Frauen, die ich kenne, ist so getötet. Die Russen haben oft auch die Seite vergewaltigt, während sie das Opfer angreifen.

    Ich glaube, dass nur wenige Russen nicht an diesen schrecklichen Verbrechen beteiligt sind. In dieser Hinsicht sind Offiziere und Soldaten selten anders. Als ein 10-jähriges Mädchen, das vergewaltigt wurde, wegen einer schweren Verletzung des Krankenhauses ins Krankenhaus geschickt wurde, konnte ich es nicht enthalten. Ich möchte das Oberhaupt der Sowjetunion durch polnische Übersetzung fragen: Gibt es eine Möglichkeit, dieses Verhalten zu stoppen? Die Die andere Seite antwortete: "Es war sehr schwierig, es zu Beginn des Tages zu verbieten." Es gab auch eine Frage der Begleitung von individuellen Straftätern an das sowjetische Hauptquartier, aber diese Leute wurden nach Stunden gelassen.

    Die Situation der sexuell übertragbaren Krankheiten ist mehr und mehr, vor allem die jungen Opfer. Die Behandlung der Medizin ist knapp, die Apotheke wurde von den Russen beraubt. Das Krankenhaus jeden Tag mehr als 25 Fälle von sexuell übertragbaren Krankheiten zu tun. Viele Mädchen begannen zu versuchen, eine Beziehung mit einem Täter zu beheben, um sich zu schützen.

    Als die sowjetische und deutsche Militärfront endlich in das Territorium von Deutschland geschoben wurde, begannen die deutschen Zivilisten, das große Opfer der Sowjetunion zu kompensieren. Unter der Zustimmung des Militärs, der Schwarm der Sowjetunion zu den langjährigen Wut und Wünsche nicht zurückhalten die Verschüttung in den deutschen Frauen, denen sie begegnen.

    Die sowjetische Armee im Prozess der Eroberung des Nazi-Deutschlands viel Gebrauch von der "Befreiung" des Wortes, aber lassen Sie das deutsche Volk zustimmen, dass eine solche "Befreiungs" -Ansicht sehr schwierig ist. Zumindest für unzählige deutsche Frauen ist die Ankunft der Russen gleichbedeutend mit der Flut. Männer wurden eingesperrt, Frauen wurden vergewaltigt, das Ende der unglücklichsten Szene einer Nation.

    Im Hinblick auf die sowjetische Geschichte der Vergewaltigung der deutschen Frauen, so weit die gründlichste Untersuchung sind die beiden deutschen feministischen Intellektuellen - Schriftsteller und Filmproduzent Sander und Schriftsteller Dr. Jorge. Die beiden Männer, die während ihrer Kindheit den "Zweiten Weltkrieg" bezeugten, arbeiten seit fünf Jahren. Viele der Opfer weigerten sich, ihre Untersuchung zu akzeptieren, und unter den Opfern, die bereit waren, interviewt zu werden, stimmten die meisten Leute nur zu reden und weigerten sich, vor der Kamera zu erscheinen. Sandel und Jorge haben nicht nur eine große Anzahl von Opfern von Frauen interviewt, sondern auch Wege gefunden, um einige der sowjetischen Soldaten zu kontaktieren. Darüber hinaus suchten sie auch eine große Anzahl von Tagebüchern, Biographien, Literatur und Krankenhausakten.

    Auf dieser Basis gaben die beiden Feministinnen eine überzeugende Anzahl von Schlussfolgerungen: Während der sowjetischen Invasion in Berlin wurden etwa 1,9 Millionen Frauen von sowjetischen Soldaten vergewaltigt, von denen 1,4 Millionen Opfer waren Auf dem Weg nach Osten wurden in der späteren sowjetischen Besetzung 500.000 Menschen getötet. Nach der sowjetischen Besetzung von Berlin wurden insgesamt 10 Millionen Berliner Frauen vergewaltigt, von denen 40% der Menschen mehrmals vergewaltigt wurden, fast zehntausend Menschen wurden zu Tode vergewaltigt.

     

    柏林战役后的女人

     

    Die deutschen Frauen, die von der Sowjetunion vergewaltigt wurden, setzten sich auf etwa 2 Millionen Menschen. Diese Zahl wird durch die historische Statistik des Bundesarchivs und des Berliner Stadtarchivs bestätigt, und der amerikanische Historiker Professor Naimak gab in dem Buch "Die Russen in Deutschland" die gleiche Schlussfolgerung. Für die Gesamtzahl der deutschen Frauen, die in den deutsch-deutschen Siedlungen in der Sudete-Region, Österreich und der Region Südosteuropa vergewaltigt wurden, gab es keine maßgeblichen Statistiken.

    Sowohl bei Sander als auch bei Jorge wurde die Mehrheit der Opfer im Großraum Berlin zwischen dem 27. April und dem 4. Mai 1945 vergewaltigt. Mit anderen Worten, in der späten Schlacht von Berlin und den ersten Tagen nach dem Ende der Schlacht, setzte die sowjetische Armee in ganz Berlin ein Rauschen Raps ein.

    Das deutsche "Star" -Magazin schrieb bei der Betrachtung dieser Geschichte, dass manchmal die Soldaten aufgereiht und vergewaltigt wurden und dass die Reihenfolge der Banden gewöhnlich gut war, aber dass einige Leute die Gürtel der Soldaten ziehen würden, die Dinge machten "Die Tatsache, dass viele Opfer getötet wurden, war so, dass die Stadt Berlin begann, die Panik zu füllen, und viele Eltern versuchten, ihre Töchter in die Dächer oder Trümmer zu verbergen, und einige von ihnen Tochter als eine alte Frau gekleidet, aber wegen dieses Tricks ist zu altmodisch und populär, oft kann die sowjetische Armee leicht durchschauen, kann die wenigen Menschen nehmen, um der Katastrophe zu entkommen.

    Ein bemerkenswertes Phänomen ist, dass nach dem Krieg in diesem Bereich, um eine eingehende Untersuchung der Gelehrten sind vor allem Frauen. Ich denke, dass der Grund nicht nur das Opfer von Frauen in demselben Geschlecht ist, um diese schändliche Erinnerung an die Tür zu öffnen, ist weniger Hindernisse, aber auch die weiblichen Gelehrten des Schmerzes der Parteien haben ein tieferes Verständnis des Aufrufs an Frauen, um zu verhindern, dass das Böse einen stärkeren Willen hat Die Schriftsteller Friedrich schrieb in dem Buch "Die Berliner Arena", dass ein 18-jähriges Mädchen mehr als 60 Mal vor und nach der Suche nach den Sowjets vergewaltigt wurde, die jeden Tag die Adresse der Frau verkauften, Jedes Mal, wenn die Grundlagen neue Gesichter sind. Sie zwangen sogar den Vater des Mädchens, in der Seite zu stehen, um zuzusehen. Es war ein Mann, der seine Tochter umgebracht hatte, die seit mehr als einem Dutzend Mal vergewaltigt worden war, indem er sein Handgelenk schneidete. Er sagte, dass die Würde verloren sei und alles verloren sei.

    Viele Opfer der Opfer erlitten die Zerstörung der Opfer müssen auch vor der Verachtung der Landsleute, sie werden im Allgemeinen als "Treppenhaus Beute", von ihren Lieben geliebt oder sogar aufgegeben, viele Opfer in der verzweifelten nach der Wahl des Hängens oder Selbstmord begehen, Viele von ihnen sind nach Raps schwanger.

     

    柏林战役后的女人

    Das Unglaublichste ist, daß die Sowjets ihren Mitschwestern gleichermaßen barmherzig sind.

     

    Als die Deutschen den westlichen Teil der Sowjetunion besetzten, wurden eine große Anzahl von sowjetischen Zivilisten in Deutschland zur Zwangsarbeit getrieben. Als diese Arbeiter aus Russland, der Ukraine, Belarus von den Sowjets befreit wurden, wurden viele von ihnen von "kleinem Bruder" vergewaltigt. Im August 1945 schrieb der stellvertretende Direktor der ukrainischen Ersten Armee-Politischen Abteilung, Gaikow, einen Bericht über solche Fälle. Nach dem Zerfall der Sowjetunion, der britische Historiker Bayer in der russischen Aufhebung der Akte, um den ursprünglichen Bericht zu finden, und einige der Inhalte veröffentlicht:

    In der Nacht vom 14. Februar wurde eine Strafe von einem Dorf von Rindern umgeben, brach in die Häuser der Frauen ein und organisierte Vergewaltigung der Frauen, die gerade befreit worden waren ...

    In der Nacht vom 24. Februar kamen 35 Offiziere und Männer nach Gren Tengberg, 10 Kilometer östlich von Els und brachen in die Residenz der Frauen ein und vergewaltigten sie ...

    Es waren mehr als hundert Frauen im Hauptquartier des Boinzlauer (Bolevsky, Polen), die besonders in einem Haus wohnten, das nicht weit vom Hauptquartier entfernt war. Am Abend des 5. März brachen sechs der drei Soldaten der dritten Garde-Panzer-Armee in den Raum, um zu schlagen und diese Frauen zu verletzen. Das ist weit mehr als diese Zeit, fast jede Nacht, um eine ähnliche Situation zu passieren. Diese Frauen haben Angst, frustriert und äußerst unzufrieden, eine der Frauen namens Maria Shapwal sagte: Ich freue mich auf die Rote Armee den ganzen Tag, ich warte auf die Befreiung, und jetzt unsere Soldaten behandeln uns mehr als Deutschland Die Leute sind schlimmer ...

    "Mein Vater und zwei Brüder schlossen sich zu Beginn des Krieges der Roten Armee an, und bald kamen die Deutschen in meine Heimatstadt und ich mußte in einer Fabrik in Deutschland arbeiten, wo die Rote Armee kam Aber die Soldaten haben mich beleidigt. Ich sagte einem Offizier, dass mein Bruder auch die Rote Armee ist, aber er hat mich getroffen und mich vergewaltigt ... "

    Der Bericht wurde schnell an das Zentralkomitee des Kommunistischen Jugendbundes der Sowjetunion geschickt, und dann wurde am 29. des Monats in die Hände des sowjetischen Verteidigungskommissars Malingkow geschickt. Angesichts dessen war Chi Gokovs Motive für die Einreichung des Berichts absurd: Er fragte nicht die sowjetischen politischen und kommunistischen Gruppen, um die Erziehung und Kontrolle von jungen Soldaten zu stärken, sondern möchte die beiden Abteilungen " Rückkehr in die Sowjetunion unter den besseren, um politische und ideologische Arbeit durchzuführen ", um ihre Unzufriedenheit mit der Sowjetunion zu vermeiden, um nach Hause zu bringen. Aber ich glaube, dass der militärische Offizier des Gyankovs "palliative" Vorschlag nur eine Strategie ist. Im Falle der Vergewaltigung der Armee ist der Fall der hochrangigen Zustimmung gewesen, kann er nur in einer Weise getan werden, die die obere Position akzeptieren kann, um die laufenden militärischen Verbrechen aufzudecken. Sein Bericht änderte die Situation nicht, aber für die Geschichte hinterließ ein Beweisstück.

     

    柏林战役后的女人

     

    "Zweiten Weltkrieg" schmerzhafte Lektionen zwangen Europa, den "Krieg - die Fehde - dann Krieg" historischen Zyklus loszuwerden, aber das bedeutet nicht, dass die Menschen den Schmerz der Geschichte leicht vergessen werden. Die ehemalige deutsche Kanzlerin Helmut Kohls Frau Hannahhorn Cole wurde von den Sowjets am Ende des Krieges vergewaltigt, als sie erst zwanzig Jahre alt war. Ich habe einen Freund in der Berliner Nationalbibliothek besucht. Er zuckte die Achseln und sagte: "Es war nicht die Schande von Frau Cole, noch die Demütigung von Deutschland, sondern die Schande der Sowjetunion, und es spiegelte nicht darüber nach und wurde schließlich von seiner eigenen Schuld zermalmt.

    Die Vergewaltigung des Gewinnens der Streitkräfte hat die schwersten kriminellen Konsequenzen, weil die Gesellschaft einfach nicht in der Lage ist, solche Gräueltaten zu enthalten. Auf der anderen Seite sind groß angelegte militärische Verbrechen verpflichtet, das größte Bild der Armee selbst und des Landes dahinter zu haben. Die Vergewaltigung der sowjetischen Soldaten erhöhte den Groll Europas gegen die Sowjetunion und stellte ein großes Hindernis für die Förderung der Werte der Sowjetunion im ideologischen Feld nach dem Krieg dar. Deutsche Frauen bezahlten den schwersten Preis für die Nazi-Bosheit, und die Vergewaltigung der Sowjets erniedrigte auch die mächtige Teilung des glorreichsten Sieges in der Geschichte des menschlichen Krieges.

    Die Absicht der Armee, letztlich, oder die tiefsten ihrer eigenen Verletzungen. Der Grund ist einfach: die Armee, um nicht nur die Souveränität und das Territorium des Vaterlandes zu verteidigen, sondern auch ihre Ehre. Eine Armee vor dem anderen Geschlecht ist leicht zu groß auf der Hose der Armee, in der Verstümmelung der Frauen zur gleichen Zeit auch zertrampelt auf ihre eigene Würde, und im eigenen Land das Gesicht schnitzte eine lange schwierig, die hässliche Narbe zu heilen. Die Erfahrung zeigt, dass jede Gruppe von Vergewaltigung in der Geschichte der Armee begangen wird, die Nachkommen, egal wie die militärische Kapazität Jun Wei zeigen, in den Augen der Welt sind schwierig, die "Gerechtigkeit der Teilung" der Wahrnehmung auslösen. Als das Wort "Japanisch", solange es erwähnt wurde, ist es leicht, einen negativen und abfälligen Eindruck zu erzeugen.
       

    柏林战役后的女人

    Deutschland Metgethen Stadt, Frauen und Kinder wurden von der sowjetischen Roten Armee getötet, gibt es Spuren von Vergewaltigung

      

    Krieg, ob "Gerechtigkeit" oder nicht, ist grausam und rücksichtslos. Dies spiegelt sich nicht nur auf dem Schlachtfeld wider, sondern spiegelt sich auch oft in der Katastrophe wider, die der Zivilbevölkerung angehört hat, unabhängig von dem Initiator des Krieges und dem Kommandanten, wie sie ihre militärische Disziplin, das Eindringen und sogar die Plünderung, den Missbrauch, den Missbrauch, die Vergewaltigung der Zivilisten, Es ist unvermeidlich.

    Der Militärhistoriker Beaver veröffentlichte "Berlin: 1945 fallen", basiert auf den russischen Archiven in einigen unveröffentlichten Materialien, Deutschland, den USA, Frankreich und Schweden Kriegsakten sowie den Opfern der Schrift und Schrift. Er wies in dem Buch, in fast drei Jahren, die sowjetische Rote Armee von den Preußischen und Nazi-Deutschen und griff nach Berlin, schätzte, dass insgesamt 2 Millionen Frauen vergewaltigt wurden, einige von ihnen wurden vergewaltigt. Allein in Berlin gibt es 130.000 Frauen, von denen 10.000 Menschen anfällig für Selbstmord waren.

    "Berlin: 1945 fallen" im Vereinigten Königreich zum Verkauf, durch den russischen Botschafter in Großbritannien als "Beleidigung", aber viele der Opfer des Jahres nach der Lektüre des Buches, brachte wieder viele Jahre Schmerzen zurück und eröffnete dies wurde übersehen Geschichte. Sowjetische Rote Armee vergewaltigen deutsche Frauenbücher nach der Veröffentlichung einer Menge Stille für mehr als 50 Jahre der Opfer, müssen die Stille brechen. Das Opfer gehörte die ehemalige Frau des deutschen Premierministers Coler, die im vergangenen Jahr als sie 12 Jahre alt war und gleichzeitig von ihrer Mutter vergewaltigt wurde.

    柏林战役后的女人




    Wenn die sowjetische Rote Armee Vergewaltigung Malta ist jetzt mehr als achtzig Jahre alt, wird sie die Jahre der Trauer vorbei zu unterdrücken: "Sie (Rote Armee) fand mich, sagte mir, die toten Hitler Jugend Corps Leichen zu begraben. Schieben Sie mich auf den Friedhof, und dann vergewaltigen Sie mich eins nach dem anderen ", wiederholte sie," ich lügte nicht, das tat ich nicht, und Sie müssen mir glauben.

    "Berliner Frau": weiblicher Reporter wurde vergewaltigt, 2003 die deutsche Journalistin Marta Hiller in Berlin im Jahr 1945 im Herbst des Tagebuchs "Berliner Frau", die persönliche Erfahrung des Buches bestätigte: 1945 Deutschland nach dem Sturz , Die sowjetische Rote Armee hatte unzählige hilflose deutsche Frauen vergewaltigt.

    Ein Opfer sagte, dass ein Soldat der Roten Armee versucht habe, ihre Mutter zu vergewaltigen, also hat sie die Waffe des Soldaten ausgeraubt und versucht, ihn zu erwürgen. Aber die Tatsache, dass sie den Namen der Roten Armee nicht erwürgt hat, wurde aber von der Roten Armee vergewaltigt, aber ihr Trauma ist noch nicht wiederhergestellt worden, also hoffe ich, mich zu täuschen.

    Im Jahr 1945, Hiller nur dreißig Jahre alt, noch Single, der in Ost-Berlin lebt. Nach dem Fall von Deutschland, wegen der Angst, versteckte sie sich in einem Keller. Am 27. April fand eine Gruppe von sowjetischen Soldaten sie im Keller und zog sie sofort in den Korridor und vergewaltigte sie. In den folgenden Tagen, Hiller mit einem fließend Russen, mit ihrem eigenen Körper als Bedingung, um einen älteren sowjetischen Offizier zu finden, um den Berg zu machen, Glück zu überleben. Shearer sagte in dem Buch, dass sie so ganz getan hat, um zu überleben.
     

    柏林战役后的女人

    Das Verhalten der sowjetischen Roten Armee in Deutschland während des Ersten Weltkriegs

     

    Im Jahr 1990 bereitete der berühmte feministische Athlet Haierke Sander und Barbara Boer den Film "Befreier und Befreier - Vergewaltigung, Krieg" eine große Sensation und eine heftige Diskussion. Viele Frauen, die durch den Krieg traumatisiert worden sind, haben ihnen gesagt, über ihre Erfahrungen mit der Vergewaltigung der sowjetischen Roten Armee zu sprechen. "Im Jahr 1945, als die 450.000 Rote Armee Berlin angriff, waren es 1,4 Millionen Mädchen in der Stadt Und Frauen Im Frühsommer 1945 wurden 110.000 dieser Mädchen und Frauen von den Soldaten der Roten Armee vergewaltigt, oder 7,4 Prozent der Gesamtsumme. Unter den Vergewaltigungen, Mädchen und Frauen im gebärfähigen Alter, 11.000 Schwangere Frauen ... die Zahl der vergewaltigten Mädchen und Frauen stimmt nicht mit der Zahl der Vergewaltigung überein, weil 40% der Opfer mehrmals vergewaltigt wurden.

    Viele Frauen erinnern sich an die damalige Situation: Die Armee ging, nicht nur verbrannt und geplündert, und schrie: "Fraukomm (Frauen kommen)." Sie gehen zu Haus, um deutsche Frauen zu sammeln, vom jungen Mädchen bis zu Frauen mittleren Alters , Für kollektive Vergewaltigung, Bande Vergewaltigung. Viele Frauen sind unerträgliche Gräueltaten und andere sterben, und andere können keine Beleidigung tolerieren und Selbstmord begehen. Einige Historiker schätzen, dass zwischen dem 24. April und dem 5. Mai 1945 fast eine halbe Million Frauen in Berlin von der Roten Armee vergewaltigt wurden, was 30 Prozent des Gesamtbetrags ausmacht. Im Zweiten Weltkrieg waren Soldaten der sowjetischen Roten Armee Die Gesamtzahl der vergewaltigten deutschen Frauen lag bei über 2 Millionen. Es ist sehr beängstigend, dass die Vergewaltiger in der Zahl der bestraften Personen sehr begrenzt sind, die überwiegende Mehrheit der Kriminellen mit Medaillen, keine Reue der Straflosigkeit, ohne jede Untersuchung.
     

     Deutscher alter Mann: Russische Soldaten kollektiv vergewaltigen Frauen
     
    Nach Zhu Weiyis "Auf der Suche nach dem Zweiten Weltkrieg deutsche Soldaten" Hier ist die Erinnerung an die Alten Zusammenfassung: 1944 Unser Mann, Vater, Bruder, Sohn alle an der Front. Die erste Nacht, wir sind schlaflos auf dem Dachboden, hören die Stadt ist voller Schusswaffe. Nach der Morgendämmerung wagen wir es, in ihre Heimat zurückzukehren. Russische Soldaten überall auf der Suche nach einer jungen Frau, nur packen, sofort in ein leeres Haus gezogen, dann gang Vergewaltigung. Zu dieser Zeit war ich 24 Jahre alt, fürchte jeden Tag.

    Eines Nachts brachen die Russen in mein Haus und nahmen meine Cousine. Sie zwangen uns in einen Raum mit einer Pistole. Dort stehen dort einige junge Frauen. Dann begann die kollektive Vergewaltigung, und die Tiere stürzten uns immer wieder und setzten sich für eine ganze Nacht fort, bis der Tag zu leuchten begann. Als wir den schwachen Körper nach Hause schleppten, war die Mutter sehr glücklich, weil sie sah, dass wir am Leben waren. Zu dieser Zeit wurden viele Frauen vergewaltigt und getötet. Wir haben eine Menge Leute in unserer Stadt, die Selbstmord hängen, wir müssen oft das Seil schneiden, begraben sie ...

    Dr. Arnold Nidenchu ​​Kriegszeit arbeitete in einem Krankenhaus in Rosellah, wo er die Vergewaltigung von Vergewaltigung durch die Identität eines Arztes erlebte. Er schrieb in seinen Memoiren, dass, als die Russen Ostpreußen eroberten, ich in Rosell als der behandelnde Arzt im Joseph's Hospital blieb. Am 8. Januar 1945 wurde die Stadt Russell nach einem sehr schwachen Widerstand von den Sowjets besetzt und begann dann den groß angelegten Angriff, Brennen, Vergewaltigung und Ermordung der Besatzer in der Stadt. Am ersten Tag waren sechzig Einwohner getötet worden, von denen die meisten Frauen waren, die sich weigerten, vergewaltigt zu werden und versuchten, Frauen und Kinder zu schützen.

    Rape wurde bald eine Welle der außer Kontrolle geraten. In den 15 bis 50 Jahren zwischen Frauen kann der Ehebruch nur etwa 10% entkommen. Die Russen hatten wenig Auswahl für ihre Gewalt, und die Vergewaltigung umfasste 80-Jährige, 10-Jährige, Schwangere und Mütter. Am Abend traten die Russen aus der Tür, dem Fenster oder dem Dach in die Zivilfamilie ein und suchten nach einer Frau und manchmal sogar zu ihnen während des Tages. Die meisten von ihnen mit Pistolen, oft die Pistole in den Mund der Frau gezwungen, sie zu geben. Und oft ein paar Leute halten eine Frau, und dann drehen die Umsetzung der Ehebruch, das Ende der Opfer, um den Mund zu töten. Es gibt zwei Frauen, die ich kenne, ist so getötet. Die Russen haben oft auch die Seite vergewaltigt, während sie das Opfer angreifen.

    Ich glaube, dass nur wenige Russen nicht an diesen schrecklichen Verbrechen beteiligt sind. In dieser Hinsicht sind Offiziere und Soldaten selten anders. Die Situation der sexuell übertragbaren Krankheiten ist mehr und mehr, vor allem die jungen Opfer. Die Behandlung der Medizin ist knapp, die Apotheke wurde von den Russen beraubt. Das Krankenhaus jeden Tag mehr als 25 Fälle von sexuell übertragbaren Krankheiten zu tun. Viele Mädchen begannen zu versuchen, eine Beziehung mit einem Täter zu beheben, um sich zu schützen.

    Die sowjetische Armee benutzte das Wort "Freiheit" im Prozess der Eroberung des Nazi-Deutschlands, und die Nachkriegsdeutschen waren es gewohnt, den "Nullpunkt" des Nationalsozialismus zu nennen, was bedeutet, dass die neue deutsche Geschichte begann. Es ist schwierig für das deutsche Volk, die Idee zu akzeptieren, von den Russen "befreit" zu werden. Zumindest für unzählige deutsche Frauen ist die Ankunft der Russen gleichbedeutend mit der Flut.
     

    柏林战役后的女人

     

    Die Sowjets haben drei Faktoren, die zu ihren sexuellen Straftaten beigetragen haben:

    Erstens ist die sowjetische Rote Armee in der Welt das höchste Risiko, die höchste Sterblichkeitsrate einer Karriere. Rechtzeitige Musik ist wohl der Hauptgrund für die sowjetischen Sexualverbrechen. Im Jahr 1945 nach dem östlich-preußischen Feldzug brach der deutsche Gobel-Propagandakörper die sowjetische Armee in der ostpreußischen Vergewaltigung um 64 deutsche Frauen- und Mädchen-Videoclips.

    Nach einer Befragung bestimmter Organisationen in Europa, nach dem Sieg der Berliner Kampagne, Raub, Vergewaltigung in den Wind, haben die sowjetischen Gegner eine weiche Stelle, die deutsche Uhr wird geplündert werden. Wir sehen den ikonischen Krieg im Zweiten Weltkrieg - drei Soldaten der Roten Armee an die rote Fahne stiegen auf das Dach des Empire State Building, das Bild wird von der Kunst verarbeitet, der ursprüngliche sowjetische Rote Armeekommandeur trägt zwei Uhren. Insgesamt wurden zwei Millionen deutsche Frauen während der gesamten sowjetischen Besetzung Deutschlands vergewaltigt. Am Ende des Jahres 1944 wurden in einer sowjetischen Sowjetunion mehr als 1000 Vergewaltigungsfälle in einer Panzerarmee gemacht. Wenn es mehr als 1.000 Frauen gab, die auf dem Schrecken der heldenhaften Armee lagen, wäre es eine Erklärung.

    Zweitens ist die Qualität der Sowjetunion gering, viele der großen Namen kennen die Bauern und Hirten nicht. Die sowjetische Regierung legt großen Wert auf den militärischen Patriotismus, Hass auf die nationalsozialistische ideologische Erziehung, aber ignorieren die normalen Anforderungen der Soldaten ist wahrscheinlich ein wichtiger Grund für die sowjetischen sexuellen Verbrechen.

    Und das kollektive Verbrechen in den Deutschen ist unmöglich. Denn einerseits haben die Deutschen Troststationen, Hitler wollte nicht locker sein. Auf der anderen Seite werden die Deutschen von Hitlers Theorie der Rassenüberlegenheit, der Reinheit der germanischen Abstammung und so weiter beeinflusst. Sie können keine sexuellen Beziehungen zu Frauen in den besetzten Ländern, vor allem Frauen Osteuropas, haben. So ist das deutsche neutrale Verbrechen Phänomen relativ klein. Deutsche Truppen in einem speziellen Militärgericht gegen die Straftäter (einschließlich sexueller Verbrechen) streng bestraft, so dass die faschistische Armee der sowjetischen Gewalt gegen die Sowjetunion Beispiel ist fast unmöglich zu sehen.

    Und die Sowjetunion hat diese Art von Institution, den sowjetischen Oberbefehlshaber für die Männer der sexuellen Verbrechen niemals verwöhnt, um sich zu ermutigen oder sogar persönlich an der Haltung teilzunehmen, nach irgendeinem Anspruch, die Opfer der deutschen Frauen zu sein, erinnerten daran, dass die sowjetischen Sexualverbrechen organisiert sind Kollektives Handeln statt einzelner Phänomene, in den deutschen Häusern sind streng verboten, die sowjetische Armee und sogar Tag und Tag Privatwohnungen, mit einer Maschinenpistole, um der Frau die Stirn zu widerstehen, die Umsetzung der Vergewaltigung.

    Drittens sind die Trinkgewohnheiten der sowjetischen Hebamme auch die Gründe für die sowjetischen sexuellen Verbrechen können nicht ignoriert werden, die Russen fast alle trinken, können Sie sich vorstellen, wenn die Nacht nach dem Aufkommen der Deutschen in der Familie was passiert ....

    Die Situation der Bürgerinnen und Bürger von Berlin ist jetzt schlechter geworden. Am 28. April kamen die Sowjets auf die Straße, wo sich eine unbekannte Frau befand. "Ich habe ein seltsames Gefühl in meinem Bauch", schrieb die Frau in seinem Tagebuch. "Es erinnert mich an den Moment, in dem ich einen Mathe-Test machen würde, als ich ein Student war - nichts, "Von den Fenstern im Obergeschoss sah sie die sowjetische Armee ein Pferd, um die Güter durch das Pferd zu versorgen, das Pferd Pony mit der Nase Intimität reiben neben der Stute, die Straße ist seit langem mit einem Pferd Fäkalien Geschmack gefüllt. Die sowjetische Armee in der gegenüberliegenden Garage baute eine Feldkantine, die Straße kann einfach keine deutschen Zivilisten sehen. Sowjetische Soldaten fanden einige Fahrräder und lernten es zu reiten. Der Anblick von ihr hängt herab das Herz, sie sehen aus wie einige große Kinder.
     

    柏林战役后的女人

     

    Als sie es wagte zu gehen, fragte jemand sie die erste Frage: "Hast du einen Mann?" Sie wird ein wenig Russisch sein, also können wir ihre "ungeschickten lustigen" vermeiden. Aber als sie bemerkte, dass sie blinzelten, hatte sie Angst. Ein Soldat, der etwas von dem Wein gerochen hatte, kam in den Keller, und er torkelte über, öffnete die Taschenlampe und sah auf das Gesicht der steifen Frau, ohne seinen unanständigen Angriff zu verbergen. Die Frau tat so, als ob er ihn nach oben führen würde, und nutzte die Gelegenheit, dem Keller zu entkommen, kam auf die strahlenden Straßen. Andere Soldaten kamen in den Keller, nahmen die zivile Uhr weg, machten aber keine anderen Gewalttaten. Aber am Abend, nachdem die Soldaten ausstanden, begannen sie, nach Beute zu suchen. Drei sowjetische Soldaten überfielen sie in der Dunkelheit und fingen an, sie zu vergewaltigen. Als der zweite Soldat sie verletzte, kamen die anderen drei sowjetischen Soldaten, darunter auch ein weiblicher Soldat. Sehen Sie diese Szene, einschließlich der weiblichen Soldaten, sind nur lachen.

    Als sie endlich wieder ins Zimmer kam, legte sie alle Möbel auf die Tür und ging dann zu Bett. Fast alle verstümmelten Frauen von Berlin in dieser Zeit, fand sie, dass es kein lebendiges Wasser gab, um die Flecken zu waschen, was sie noch unerträglicher machte. Sie lag bald im Bett, und das Hindernis, das sie an der Tür gestapelt hatte, wurde aufgeschoben. Eine Gruppe von Soldaten brach ein und begann in ihrer Küche zu trinken. Als sie versuchte, sich aus dem Zimmer zu schleichen, fing ein großer Mann namens Peter Card sie auf. Sie hat ihn gebeten, andere nicht zu vergewaltigen, stimmte er zu. Am nächsten Morgen sagte er ihr, dass er wieder in Dienst kommen müsse. Mittlerweile schüttelte er die Hand freundlich und knurrte fast mit den Fingern. Er versprach, um 7 Uhr zurückzukehren.

    Viele andere Frauen sind "fixiert", um einen Soldaten auszuwählen, in der Hoffnung, dass dies frei von Bande Vergewaltigung sein kann. Maggie Weilan ist eine 24-jährige Schauspielerin, die feststellte, dass die sowjetischen Soldaten in der Gisele Brecht Street angekommen waren, nicht weit von Coffers Stendam. Dies ist "der erschreckendste Moment des ganzen Krieges", als sie hereinkamen, versteckte sie sich in einem wunderschön geschnitzten großen Pfirsichholzschrank. Ein junger Soldat aus Zentralasien zog sie aus dem Schrank, mit einem blonden jungen Mädchen, er war so aufgeregt, dass er vorzeitige Ejakulation hatte. Sie sagte durch Geste, dass, wenn er sie vor anderen Menschen schützen könnte, sie seine Freundin sein könnte. Es ist so eine blonde Freundin, er war aufgeregt und ging zu Freunden, um sich zu rühmen. Aber dann kam ein anderer Soldat, und brutal vergewaltigte sie.

    Margarets jüdische Freundin Ellen Gates entkam auch aus dem Gefängnis der Wright Street und versteckte sich im Keller in einer groß angelegten Bombardierung im Keller der Sowjetunion. Sie wurde auch von sowjetischen Soldaten vergewaltigt. Als die Deutschen versuchten, diesen Russen zu erklären, dass sie ein Jude war und verfolgt wurde, erwiderten die Russen einfach: "Die Deutschen waren Deutsche." Die russischen Offiziere kamen später, ihre Handlungen waren einwandfrei, Aber sie haben keine Maßnahmen ergriffen, um die Männer zu verhindern.
     

    柏林战役后的女人

     

    Gisele Brecht Straße lebt von verschiedenen Ebenen des Lebens in Berlin. Halle 10 beherbergt einen bekannten Journalisten Hans Gonzeche, der in den bombardierten Keller für den Besitz der Juden verurteilt wurde. Der dritte Stock ist immer noch die Heimat der Herrin von Carleton Brenner, sie pflegte, die Tür seines Zimmers zu sehen, ist vergoldet, das Zimmer hat Seide dekorierte Möbel und Wandteppiche, zweifellos sind diese Dinge aus Deutschland in Europa Der besetzte Bereich plünderte. Nächstes Haus 11 war berüchtigt für den "Kitty Salon" - das Nazi "Keeper" Bordell. Es waren 16 junge Prostituierte im Salon, die zu Beginn des Krieges von Heinrich und Schleinberg übernommen worden waren. Die SS Intelligence Unit ist verantwortlich für den Betrieb und die Überwachung von hochrangigen Beamten, IDF-Offizieren und ausländischen Botschaftern. Nachdem alle Räume lauschen mussten, kurz nachdem Berlin eingefangen war, organisierten die sowjetischen "Angriots" ein großes Interesse, die von Deutschen benutzte Abhörtechnik zu überprüfen. Das andere Nebenzimmer war die Residenz des Admirals Paul von Haze, Kommandeur des Berliner Stadtverteidigungskommandanten, der hier gelebt hatte, bevor er vor dem Juli-Vorfall verhaftet und hingerichtet wurde.

    Als die Hitler-Jugendliga und die SS-Wache in jedem Raum, der weiße Fahnen zeigte, Feuer eröffneten, wurden die Zivilisten in Berlin in einem rücksichtslosen Angriff auf beiden Seiten des Krieges gefunden. In den Ruinen des Gebäudes emittieren die zerdrückten Kreaturen in den Ruinen des Gebäudes eine verrottende Leiche, und einige der zerstörten Häuser sind mit gebratenen Aromen gefüllt. Aber diese schrecklichen Szenen hatten keinen großen Einfluss auf die Haltung der sowjetischen Kräfte, die Sowjetunion auf die drei Jahre der Öffentlichkeit der Stadt war tief in ihren Köpfen. In ihren Augen ist Berlin "eine graue, erschreckende und düstere Stadt des Aussterbens", die "Hauptstadt eines Banditen".

    Die deutschen Kommunisten haben es auch nicht geschafft, dem Schicksal zu entgehen. Das Wuding-Gebiet war bis 1933 die Basis der deutschen Linken-Fraktion. Als der Bezirk besetzt war, begrüßten die Aktivisten auf der Leicester Avenue die Besetzung des sowjetischen Armeekommandanten und stellten eine eigene Mitgliedskarte vor, die während der zwölf Jahre der Deutschen Kommunistischen Partei als illegale Organisation verborgen war. Sie nehmen die Initiative, um seine Frau und seine Tochter zu helfen, die sowjetische Wäsche zu kochen. Doch nach einem französischen Kriegsgefangenen vergewaltigten die Offiziere der Armee sie "diese Nacht".

    Als sich die Köpfe der unterirdischen Bomben auf die T-34 und Stalin-Panzer konzentrierten, die sich dem Potsdamer Platz und der William Street näherten, begannen die sowjetischen Kräfte ihre Aufmerksamkeit auf die nördliche Stadt Berlin zu lenken. Die dritte Angriffsarmee war schräg durch den nordöstlichen Teil der Stadt Schreis, bereit, das Empire State Capitol anzugreifen.
    Die 150. Infanteriedivision General Shawaluofu wurde als die Verteidigung von Goebel selbst im Befehl des Moammy-Gefängnisses angesehen, also bedenkt, dass die Sowjets ihn am Leben nehmen könnten. Er beschrieb das Gefängnis von Moammy, das uns bösartig durch schmale Fenster anstarrte "(überraschend, die Russen konnten von diesen Gebäuden in Berlin sehen, als sie die deutsche Grenze überquerten Von den Bäumen sind auch nur ihre Gefühle passend). Das Angriff von Moammys Gefängnis ist nicht leicht, und Artilleriekräfte benutzen eine schwere Artillerie, aber es hebt nur den Wahnsinn der deutschen Armee im Gefängnis an. Die ersten und zweiten Bataillone von Waffen wurden geopfert, aber die Mauern des Gefängnisses wurden bald explodiert und eröffnet.

     

    柏林战役后的女人

     

    Die Rallye überquerte schnell die Straße in den Hof. Sobald die Sowjets ins Gefängnis stürzten, hatte sich die deutsche Garnison sofort aufgegeben. Sowjetische Truppen fanden heraus, daß es Minen am Gefängniseingang gab, und begannen sofort, die Sprengstoffe zu überprüfen, und ihre Kommandanten erinnerten sich an ein schwermetalliges Echo entlang der eisernen Treppe im Obergeschoss. Jeder Deutsche, der mit Waffen bewaffnet war, wurde geprüft, und diejenigen, die schlechte Qualitätsuniformen trug, waren keine Ausnahme, und die Sowjets hatten vor allem Angst vor der Wette von Goebbels. Die Gefangenen wurden ausgeschlagen und die Liberalen wurden freigelassen, und der starke Sonnenschein stimulierte sie, ihre Augen einzeln zu verengen.
    Die sowjetische Armee strömte überall auf die Straßen der Stadt, die mit Rauch gefüllt waren, in einer solchen Umgebung, die Sowjetunion, um ihre Kampfziele zu erreichen, erlitt schwere Verluste. "Jeder Schritt näher an den Sieg, wir sind ein schrecklicher Preis ah." Sowjetischer Redakteur einer Militärzeitung in der Berliner Schlacht, schrieb. Ein paar Sekunden später starb er fast unter Feuer. Der Tod ist zweifellos sehr schmerzhaft, wenn ein so langer brutaler Krieg zu Ende geht. Michail Shimoning ist ein junger Kapitän, der von seinen Männern tief geliebt wird, und seine Taten haben viele Menschen inspiriert. "Mit mir!" Er beendete den Satz zu seinen Männern, der erste zu einem Gebäude stürzte. Er hatte gerade drei Runden Munition getroffen, eine schwere sowjetische Artillerie-Schale traf eine Mauer vor ihm. Die Seite des Hauses brach zusammen, und der Leutnant der "frech rötlichen, bleichen und augen funkelnden" wurde in der Erde und dem Stein begraben.

    In den Straßen und Häusern von Berlin, "Minen, die in der Nähe der Straßensperren begraben sind", sind Stein- und Zementgebäude zu Bunker geworden. " Die sowjetische Rote Armee "verstand bald die Situation, mit der sie konfrontiert waren", und so fingen sie an, mehr 152 mm und 203 mm schwerer Haubitze zu benutzen, um das offene Tor anzugreifen. Nur so kann das Angriffsteam vorankommen Es gibt ein Schlachtfeld, in dem sowjetische Truppen so weit wie möglich vermieden werden, also U-Bahn-Tunnel und Bunker, und Berlins große Stadt hat 1.000 U-Bahn-Tunnel und Bunker. Sie sind sehr vorsichtig, wenn sie in die zivilen Luftverteidigungsbunker eintreten, dass sich die deutschen Soldaten im Inneren verstecken, um sie vorzubereiten oder gegen den hinteren Angriff. So blockierten sie die Besetzung jedes Luftschutzkabinetts, jeder Zivilist, solange der Aufschrei aus dem Schutzraum wahrscheinlich erschossen wird. Es gibt einige Gerüchte, dass die T-34 in den U-Bahn-Tunnel tanken, um von der deutschen Verteidigung anzugreifen, die meistens ein Teil der deutschen Kriegsparanoia aus der Geschichte gefertigt sind. Die Gerüchte über unterirdische Panzer scheinen nur einen wahren und zuverlässigen Fall zu haben. Ein T-34 Tank-Hand fand nicht den Eingang zur Alexanderplatz-Metrostation, ging leider die Treppe hinunter. Es gibt einige Gerüchte, dass die sowjetischen Armee leichte Artillerie Fahrzeuge entlang der Station Treppen ein Rumpeln in die U-Bahn, wurde manuell auf die Gleise geschoben. Das ist meistens Volksgeschichten als Tatsachen.

    Von Mosambik bis zum Gefängnis entlang der alten Moammy aufstehen die Stadt der Stadt Moer Teke Brücke nur 800 Meter entfernt von der mehr als 600 Meter zum Empire State Capitol. Wenn der Rauch zerstreut ist, ist seine Silhouette vage sichtbar. Obwohl die sowjetischen 150. und 171. Infanteriedivisionen dem Kapitol so nahe waren, waren sie immer noch schlampig in ihrer unmittelbaren Notwendigkeit. Sie wussten, dass sie viele Leute opfern würden, bevor sie die rote Fahne auf die obere Etage des Berliner symbolischen Gebäudes legen. Ihre Kommandeure, um Stalin zu gefallen, in der Hoffnung, es in der Zeit zu fangen, so dass Stalin in Moskau, "May Day" Feier die Neuigkeiten angekündigt.

    Die Sowjets begannen am 28. April auf die Murtke-Brücke zu kommen. Die erste Teilung der beiden Divisionen wird von der gleichen Stelle ausgehen, was ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter verschärft. Brücke vor den beiden sind Hindernisse, die deutsche Verlegung ein Minenfeld, mit einem Stacheldraht zu schützen, beide Seiten der Brücke gibt es Maschinengewehre und Feuer Feuer Abdeckung. 18.00 Uhr kurz danach kam es zu einem Triumph der ohrenbetäubenden Explosionen, die die Deutschen bei der Bombardierung der Brücke sind. Wenn der Rauch und der Staub geklärt sind, ist klar, dass das Sprengen nicht sehr erfolgreich ist - die Brücke ist gesprengt, aber die Infanterie kann auch von der Brücke übergehen.

    Der Chef des Bataillonskommandanten Oberst Nieusstroye befahl dem Piatnitsky-Sergeanten, eine Reihe zu führen, zuerst einen vorsichtigen Angriff auf die Brücke zu nehmen. Piatnitsky und seine Männer überquerten den offenen Raum vor der Brücke und verbargen sich hinter den von den Deutschen selbst gesetzten Hindernissen, und Nieustrojew bat dann um Feuerwehr. Der Artillerie-Beobachtungsoffizier schien lange Zeit damit verbracht zu haben, die Feuerwerkskörper zu mobilisieren und zu organisieren. Wenn die Nacht fällt, ist das Feuer bereit zu beginnen. Die schwere Bombardierung zerstörte die deutsche Artillerie-Position, das erste Infanterie-Bataillon überquerte die Brücke, ganz in die Kron Plymouth und Moerteke Street große Gebäude. Vor Mitternacht, als Hitler und Eva Braun noch eine Hochzeit hielten, hatte die Vorhut einen starken Brückenkopf gebaut. Vor der Morgendämmerung hatten die meisten der 150. und 171. Infanteriedivision die Spree erfolgreich bestanden.
     

    柏林战役后的女人

     

    Die 150. Infanteriedivision begann im Süden der Murtke-Straße das deutsche Innenministerium anzugreifen, und die Sowjets lernten sofort, daß das große Gebäude »die Residenz von Himmler« sei. Türen und Fenster sind auf den Schützen verstopft, die als Verteidiger benutzt wurden, dieses Gebäude ist schwierig geworden, die Festung zu erobern. Als Ergebnis der Front kann nicht Artillerie und Raketengruppe sein, waren die Ingenieure vorübergehend in einem Abschnitt der Eisenbahnlinie, um eine einzelne "Katyusha" Raketenwerfer einzusetzen. Allerdings waren die grundlegenden Kampfwerkzeuge, die von den Sowjets in den nahen Hausbetrieben am 29. April benutzt wurden, Handgranaten und Maschinenpistolen.

    Trotz der Angst vor den letzten Tagen des Krieges haben sowjetische Soldaten immer noch gehofft, jedem zu Hause einen tiefen Eindruck zu vermitteln. Als Eroberer von Berlin werden sie die Elite der Nachkriegs-Sowjetunion sein. Vladimir Borisowitsch Perevierzev sagte in der "Begrüßung von der Front" an diesem Tag: "Meine Verwandten, ich liebe die Menschen, du bist so weit. Ich bin noch am Leben, der Körper ist auch sehr gesund, aber die ganze Zeit habe ich etwas betrunken.Jedoch ist es notwendig, Sie bitten, sich zu versichern, dass die Menge an Samsung Brandy Wein wird nicht viel Schaden für den Körper verursachen. Natürlich bestrafen wir auch diejenigen, die nicht wissen, ihre eigenen Jetzt haben wir die Umkreisung des Stadtzentrums von Berlin verschärft, und ich bin nur 500 Meter vom Empire State Capitol entfernt. Wir haben die Spree überquert und nach ein paar Tagen werden wir Ritter Ze und Hans, einige Wände lesen noch, "Berlin schützt den deutschen Willen", aber wir sagen: "Deutschland wird wegfliegen!" Die Tatsache, dass das Finale verifiziert, dass wir nicht wahr sind, ich möchte dir Fotos schicken, diese Fotos nach dem Für eine lange Zeit haben wir nicht die Möglichkeit, zu drucken. Das ist schade, denn diese Fotos sind sehr interessant - meine Schultern mit einer Maschinenpistole, Gürtel mit einem Mauser, beide Seiten hingen auch Granaten. Wir haben viele Waffen gegen die Deutschen, kurz gesagt, wir werden morgen das Reichskapitol erreichen können. Ich kann keine Pakete senden (wie Raubsachen), es gibt keine Zeit, diese Dinge zu tun, wir haben noch andere Fronttruppen Sie sind gekommen, um zu sagen, dass einige der Decken in der Küche aus dem Haus sind, aber das ist unbedeutend, wir haben einen sechsstöckigen Zusammenbruch vor uns, und wir müssen die Gefährten ausgraben, die innen stecken. Das ist es, was wir jetzt in Deutschland leben und kämpfen Die Situation kann ich dir nur so sagen. "Petri Weier Zeff wurde bald ernsthaft verletzt und im sowjetischen Sieg am Tag des Opfers.

    "29. April ist Sonntag", schrieb Martin Bolman in seinem Tagebuch: "Dies ist der zweite Tag der Verbrennung der Stadt Berlin am Abend des 28. April bis 29. Mai, sagte die ausländische Nachrichtenagentur, dass er Lehler und Eva Braun hielten eine Hochzeit, und das Staatsoberhaupt hatte von seinen politischen und persönlichen Willen gesprochen, und Jodl, Himmler und die Generäle dieses Verrats hatten uns verlassen und uns den Bolschewiken überlassen Das Feuer begann zu brennen, und nach Nachrichten vom Feind haben US-Truppen in München geschossen.

    Hitler, obwohl manchmal pessimistisch, manchmal optimistisch, und schließlich erkannt, dass alles vorbei war. In der Tat, als der Kopf der unterirdischen Bomben über dem Boden nach dem letzten Ballon gebrochen war, wurde sein vertrauliches drahtloses Telefonkommunikationssystem gelähmt, so dass die sowjetische Monitorstation an diesem Tag den Kopf des gewöhnlichen Kommunikationssignals abgefangen hat. Bolman und Krebs haben gemeinsam eine Nachricht an alle Kommandanten ausgegeben: "Das Staatsoberhaupt will Schne, Wink und andere, die unerschütterliche Loyalität bleiben, und er will Schne und Wink In der Lage, ihn und Berlin zu retten. "Der Schneider-Armee-Marschall gab die folgende Antwort:" Der hintere Bereich ist völlig im Chaos, und die Zivilisten zwingen die Deutschen schwer zu machen. "Schließlich zeigt Wink deutlich, dass die 12. Armee keine bringen wird Wunder: "Armeekräfte waren schwere Opfer, ernsthafter Mangel an Waffen."

    Im Kopf der unterirdischen Bombard, sogar die treuesten Leute, und schließlich sehen Hitler mehr Verzicht auf den Selbstmord, wird der Tod der Zahl mehr sein. Nachdem Himmler und Göring besiegt waren, wagte niemand, einen Waffenstillstand vor dem Staatsoberhaupt zu setzen. Das Problem ist, dass, wenn er wartet, bis die Russen zum Empire Prime Minister kommen, bevor sie Selbstmord begehen, dann kann niemand drinnen leben.

    Frederic von Lorraine Huffen wollte nicht mit diesen Leuten in einer solchen Umgebung bleiben. Als die drei Korrespondenten eine Kopie von Hitlers letztem Willen nahmen, dachte er an eine Idee. Als die Kommunikation unterbrochen wurde, forderte er und Bolt die Erlaubnis, sich der deutschen Armee anzuschließen. "Herr General", sagte er zu General Krebs, "ich will hier nicht wie eine schüchterne Maus sterben, und ich hoffe, wieder in die Kampftruppen zurückkehren zu können." Brewes war zunächst nicht einverstanden und dann war er Erzählt Burgdorf. General Burgdorf sagte, dass irgendwelche der hier verbleibenden militärischen Assistenten gehen könnten, und sein Assistent Leutnant Colonel Weiss wäre bei Freitag von Lorenhofen und Colonel Bolt.
    Mittags an diesem Tag nach dem Treffen ging Freita von Lorraine Hoffen zu Hitler vor der Bitte, ihn aus der Stadt zu genehmigen. "Wie bist du aus Berlin gekommen?", Fragte Hitler. Frederick von Lorraine Hofen erklärt den Weg zur Stadt. Sie werden aus dem Keller des Empire Prime Minister, durch die Berliner Stadt zum Havre River, und dann gibt es ein Schiff gefunden werden. Hitler interessiert sich sehr. "Du musst ein Motorboot finden, es ist kein Lärm, du kannst die russische Verteidigungslinie passieren." Frederick von Lorraine Hoffen über Hitlers übertriebene Begeisterung macht sich Sorgen. Er sagte, er dachte auch, dass es der beste Weg war. Später fügte er hinzu, wenn nötig würden sie ein anderes Schiff benutzen. Hitler fühlte sich plötzlich ein wenig müde, mit jedem von ihnen schüttelte sich sanft die Hände und ließ sie dann gehen.

    Die Russen sind schon in der Nähe des Empire Prime Minister, und das ist die "Nordland" Division ist wirklich klar. Drei T-34 Panzer überquerten die William Street am Vortag und erreichten den U-förmigen Bahnhof, wo sie von dem französischen Freiwilligen-Anti-Panzer-Personal der SS überfallen wurden.

    Am Morgen des 29. April war das neu angekommene Paar in der Spitze des Bombenhauses nur noch Ruhe, und die 301. Infanteriedivision unter der Leitung von Oberst Antonov startete den Angriff, und die beiden Infanterie-Regimenter griffen die Gestapo in Prinz-Albu an Schneide den Kopf der Straße. Das Gebäude wurde am 3. Februar in einem großflächigen Luftangriff schwer beschädigt. 203 mm schwere Haubitze nach vorne eingesetzt, um eine Lücke in der Nähe der Distanz zu explodieren, die zur sowjetischen Union zu dieser Zeit die Standard-Taktik geworden ist. Die beiden Bataillone griffen das Gebäude an und legten eine rote Fahne ein. Der sowjetische Bericht enthüllte aber nicht die Tatsache, daß die SS nach einer heftigen Schlacht einen Gegenangriff vollbrachte, erlitt der Sowjet schwere Verluste und zwang sich, sich zurückzuziehen. Die Russen wußten gar nicht, ob die Gefangenen noch am Leben waren, und tatsächlich gab es nur sieben Männer, denen in der Nacht vom 23. April eine Amnestie im tragischen Massaker gegeben worden war.

    Die Division "Nordland" wird nun von Munch aus dem Reichspräsidenten geleitet. "Superioren" brachten in der Abteilung viele Informationen über den Fortschritt der Winker-Armee und der deutschen und alliierten Verhandlungen ein. Die einzigen Verstärkungen von Krokenberg sind die 100 alten Polizeibeamten. Die Leute sind zu müde und kümmern sich nicht um die Nachrichten vom Empire Prime Minister, sie sind sogar zu faul zu sprechen. Ihre Gesichtsausdrücke leer, es sei denn, jemand kräftig schüttelte sie, oder niemand kann von Shen Meng aufwachen. Einer von ihnen schrieb später, dass die Anti-Tansania-Aufgabe zu einem "Höllen-ähnlichen Alptraum" geworden sei.

    Französisch Freiwilligen "Anti-Panzer Panzerwagen Klassen" in der Stadt Verteidigung spielte eine sehr effektive Rolle. Es waren 108 Panzer im sowjetischen Gebiet, die zerstört wurden, die Hälfte von ihnen waren ihre Meisterwerke. Der Bürgermeister Henry Fernett beschreibt, dass die 17-jährige Lucy aus Saint-Nazaire anti-gepanzerte Griffe als "Gewehre mit Gewehre" benutzte. Spitznamen "Wurzel" des SS-Geschwader-Mannschaftskapitäns Eugene Feng Luote 20 Jahre alt, war ein Klempner. Seine Siege am brillantesten, zerstörten die sowjetischen acht Panzer. Er zerstörte zwei im neuen Korinth und dann in weniger als 24 Stunden Zeit und tötete sechs. Am Abend des 29. April rief ihn Krokenberg in die U-Bahnstation, die zerstört worden war. Dort, "unter dem Licht des Kerzenkopfes, der das knisternde Geräusch machte", gab ihm Krookberg ein "Ritter" Eisenkreuz. Dies ist einer der letzten beiden Ritter der Ritter der Eisen, und der Gewinner der anderen Medaille ist der Major 30. des schweren gepanzerten Bataillonskommandanten der 503. SS. Munch verlieh ihm fast zur gleichen Zeit eine Medaille. Fernett selbst und der Offizier, Kadai Apolot, wurden auch für die Zerstörung von fünf Panzern pro Person belohnt. "Nordland" -Division als SS-Geschwader-Geschwader-Kapitän des skandinavischen Volkes brachte den Raub der drei Flaschen französischen Wein, um die Kampfhelden zu feiern.

    Fußverletzung Fernet erklärte, dass sie immer noch Widerstand leisten, denn sie haben nur einen Verstand: "muss die Kommunisten aufhören." Es gibt keine Zeit, "zum philosophischen Denken aufzustehen". Provo Popov war ein "weißer Wächter" Offizier, der in den russischen Bürgerkrieg involviert war und seine französischen Kameraden in Berlin begleitete. Er glaubt auch, dass die Haltung wichtiger ist als die Ergebnisse. Später überlebten einige der wenigen ausländischen SS-Freiwilligen den Versuch, einen Grund für das Scheitern der Kämpfe zu finden und glaubten, ein Beispiel für die Zukunft gegen die Anti-Bolschewisten zu setzen. In diesem Fall ist sogar der Aufwand der Kinder vernünftig.

    Auf der Westseite des Schlachtfeldes von William Street kreuzte Cui Kefus 8. Armee-Armee im Norden den Randwell-Kanal in den Tiergarten. Einige der Truppen schwammen über den Kanal, während andere vorübergehende Segel benutzten, um den Fluss mit Muscheln und Vorhängen zu fahren, und einige Truppen überquerten die Abwasserkanäle hinter dem Verteidiger.
    Die Sowjets benutzten eine schlaue Taktik in der Potsdamer-Brücke, wo sie einige ölgetränkte Lumpen und Dosen außerhalb der T-34-Tanks hinzufügten und die Lumpen und Dosen anzündete, während die Tanks in der Nähe der Brücke waren. Auf diese Weise werden die deutsche Panzerabwehr-Artillerie und die Befestigung der "Tiger" -Tanks, die sie direkt geschlagen haben und damit den Angriff stoppen. Als sie erkannten, dass die Situation falsch war, hatte der Panzer die Brücke überquert und begann, einen engen Angriff zu implementieren. Sowjetische andere T-34 Panzer folgten auch der Brücke darüber.

    Die Sowjets benutzten auch eine andere Taktik zu Beginn des Nachmittags. Drei deutsche Zivilisten nahmen eine weiße Fahne aus einem dreistöckigen Tunnelkomplex und unterirdischen Luftverteidigungsbunker. Sie fragten, ob andere Zivilisten herauskommen könnten, und ein politischer Offizier, Major Guharev, wurde von einer Soldatenübersetzung begleitet und zehn Angriffswaffen, um mit ihnen zu verhandeln. Drei Zivilisten führten Major Koolhalev zum Eingang des Tunnels, drei deutsche Offiziere erschienen, sie gaben ihm eine Decke und baten darum, im Tunnel zu verhandeln, aber Kuharev bestand auf dem Ort der Verhandlungen draußen. Die beiden Seiten erreichten schließlich eine Einigung, die sich in den 1500 Zivilisten versteckte, sollte freigelassen werden. Nachdem sie gegangen waren, bestand der deutsche Kapitän darauf, dass die anderen der IDF nun mit dem Kommando des Staatsoberhauptes übereinstimmen und dem letzten Widerstand entgegenstehen Sie wandten sich dem Tunnel zu. "Aber Kurhailuv ist keine bloße Generation", sagte der Bericht. "Der gespenstische Offizier holte eine Miniaturpistole in seinem Ärmel und tötete den deutschen Kapitän und zwei weitere Offiziere an der Stelle." 170 Infanterie-Regiment der Angriffswaffen und dann schnell in den Bunker stürmte, in den Deutschen sofort aufgeben, viele von ihnen sind junge Kadetten.

    Die rechten Truppen im Randwell-Kanal sind fast in den Händen von General Weidelins Hauptquartier im Bendle-Viertel, aber der sowjetische Häuptling ist sich seiner Bedeutung nicht bewusst. Weidelin wusste, dass die Gefahr unmittelbar bevorstand und die Divisionskommandanten rief. Er sagte, dass der Tag vor gestern mit General Lehman eine Drahtverbindung führte, ein Teil der 12. Armee-Truppen des General Winkers, nachdem die Pause in Potsdam südlich von Fitch angekommen ist, aber niemand weiß, ob es einen Durchbruch gibt. Er rief sie auf, um das Problem zu besprechen, nach Westen direkt an der Heeresstraße zu brechen. Die Angriffszeit wurde um 10 Uhr am nächsten Tag eingestellt.

    Core-Tipp: Berlin Film Festival Haupt Dick Koscoli g "Hollywood Reporter" Chinese Station berichtete am 8. Februar (Autor: ScottRoxborough) Berlin Film Festival Haupt 席迪特科斯利 Gramm (Dieter Kosslick) wurde gezielt in die Vereinigten Staaten
     

    柏林战役后的女人

    Berliner Filmfestival Präsident Dick Kosci Lick

     
    Die deutsche "Focus" -Magazin-Website am 28. Februar veröffentlichte einen Bericht mit dem Titel "Alliierte Soldaten, wie man die deutschen Frauen verletze", sagte der Bericht, dass sie nicht nur die Befreiung des Befreiers nach Deutschland: viele alliierte Soldaten am Ende des Krieges und der Besatzungszeit vergewaltigen Deutschland Weiblich "Mindestens 860.000 deutsche Frauen und Mädchen (aber auch Männer und Jungen) wurden von den Mitgliedern der alliierten Militär- und Besatzungsbehörden am Ende des Krieges und nach dem Krieg vergewaltigt, und da war überall etwas" Historiker Miriam Gerhardt schrieb zu Beginn seines neuen Buches. "Als die Soldaten kamen", ein Buch eingehende Analyse dieser trat im Jahr 1945 und die Auswirkungen der Geschichte so weit.

    Nachdem die Deutschen in Ost und West besiegt waren, hatten die Deutschen im Osten besonders Angst, von den Sowjets gerächt zu werden. Diese Angst ist vor allem auf die Propaganda der Nazi-Führer zurückzuführen. Die Nazi-Propagandamaschine scheute keine Mühe, die Deutschen zu warnen, "biestähnliche" sowjetische Soldaten zu sein. Vergewaltigung und Schlachtung sind in der Tat nicht ungewöhnlich.

    Der Historiker Gerhardt verzeichnete in seinem neuen Buch die Geschichte der Gräueltaten. "Ich habe ein Jahr und eine halbe Zeit damit verbracht, das Buch zu untersuchen", sagte Grubhart, "ich möchte die Perspektive des Opfers betrachten." Sie will nicht jede Grausamkeit wie jedes andere Buch auflisten Um die Gefühle der Opfer so weit wie möglich zu berücksichtigen.
    Der weibliche Historiker im Buch analysiert die Auswirkungen der Gräueltaten auf die Opfer und beseitigt viele Vorurteile. Auf der einen Seite unterscheiden sich ihre Statistiken von unseren Vorgängern. Viele Historiker behaupten, dass Millionen von Frauen allein in Ostdeutschland vergewaltigt werden. Gerhardt schätzt das Opfer auf 86 Millionen Menschen. Auf der anderen Seite zeigte sie auch eine neue Gruppe von Gewalt.

    Raps trat nicht nur im östlichen Teil der Sowjetunion auf, sondern auch in den britischen, französischen und amerikanischen besetzten Gebieten und manchmal für mehrere Tage. Der Grund, warum Menschen die Alliierten und die Sowjets in dieser Hinsicht messen, ist, dass sowohl die damaligen als auch die späteren Historiker fühlen, dass die meisten dieser Frauen von den Alliierten profitiert haben.

    Als das vorherrschende Argument zusammenfiel: "Die Amerikaner schlugen die deutschen Soldaten seit sechs Jahren, und die deutschen Frauen brauchen nur einen Tag und eine Schokolade.
    Anders als die Rache der sowjetischen Roten Armee hatten westliche Soldaten das, was das deutsche Volk verzweifelt brauchte: Nahrung, Zigaretten und Nylonsocken. So war der Eindruck, dass es keine Vergewaltigung zwischen den Alliierten und den deutschen Frauen gab und in vielen Fällen eine Prostitution war - aber das war nicht wahr. Zu dieser Zeit fanden die Leute schnell eine verurteilte Worte, um diese Beziehung zu beschreiben, das heißt, "Goodwill-Besetzung". Diese Vorwürfe von Langzeitopfern in der Gemeinde können es sich nicht leisten, zu beginnen.
    "Es ist bemerkenswert, dass nur eine Handvoll Frauen behaupten, von westlichen Soldaten vergewaltigt worden zu sein", sagte Gerhardt. Das ist, weil die Nazi-Propagandamaschine die westlichen Soldaten nicht als die Rächer der sowjetischen Roten Armee beschrieb. Auf der anderen Seite waren die deutschen Behörden nach dem Krieg diesen "Befreiern" sehr gehorsam und zögerten, sie für die Gewalt der deutschen Frauen zu verklagen.

    Zur Zeit des Urteils wurden die Frauen, die Opfer waren, sogar beschuldigt, sich selbst zu beschuldigen. Sie werden "Schlampen" genannt. Die Behörden sind ihnen grausam. Viele Frauen, die mit "Fallen" bezeichnet wurden, werden in ein Pflegeheim geschickt. "Nach der Vergewaltigung wurden diese Frauen nach dem Krieg wegen des langfristigen Mangels an Vertrauen für die Gesellschaft wieder heftig verletzt", schrieb Gerhardt, "viele der Opfer hatten kein gutes Ende."

    Viele Menschen haben es nicht geschafft, aus dem Schatten ihres Lebens herauszukommen, den doppelten Schmerz von Körper und Geist zu tragen (sexuell übertragbare Krankheiten und psychologisches Trauma), aber auch von der Mainstream-Gesellschaft aufgegeben. Im Umgang mit Abtreibung und Behauptungen, Ärzte und Richter neigen dazu, Entscheidungen zu treffen, die nicht förderlich für Frauen sind. Nach dem Krieg muss die föderale deutsche Gesellschaft auf dem so genannten "unethischen Verhalten" zu bekämpfen, Frauen zu vergewaltigen, um ihre Unschuld zu beweisen. Zu dieser Zeit zögerte die Mainstream-Gesellschaft, zwischen freiwilligen und erzwungenen sexuellen Beziehungen zwischen deutschen Frauen und alliierten Soldaten zu unterscheiden. Dies bezieht sich auf Frauen, die gezwungen sind, in Härte und Prostitution zu leben und Frauen, die vergewaltigt werden. Zu dieser Zeit haben diese Frauen die Besetzung des Kindes geboren als die reine deutsche Periode des unehelichen Kindes noch niedriger. Diese Kinder haben keinen Anspruch auf die soziale Erleichterung, die sie verdienen, und wissen normalerweise nicht, wer ihr Vater ist.

    Die Besatzungsbehörden weigern sich nicht, die Verantwortung für die Anhebung dieser Kinder zu tragen, das heißt, wie die französischen Besatzungsbehörden, erst nachdem die Mutter sich bereit erklärt hatte, alle Rechte des Kindes aufzugeben, stimmte es zu, die Verantwortung für die Erziehung zu tragen. Aber auch so, diese Kinder nicht wie das Original vereinbart, um den biologischen Vater geschickt werden, wurde aber an die Annahme von Menschen geschickt. Bis 1956 hatte die Bundesrepublik Deutschland die Bestimmungen zur Finanzierung dieser Kinder verkündet. Sie können sich von der deutschen Regierung entschädigen. Aber die Vergewaltigung von Frauen wird nicht kompensiert. Sie können nichts bekommen.
    Erweiterte Lesung nach dem Zweiten Weltkrieg Japanische Frauen und die Vereinigten Staaten Soldaten intimes Foto

     

    柏林战役后的女人

    Nachdem das US-Militär in Japan stationiert ist, müssen die verschiedenen Klassen Japans das US-Militär als Ruhm kennen lernen.
      

    柏林战役后的女人


     

    柏林战役后的女人


     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人


     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人


     

    柏林战役后的女人


     

    柏林战役后的女人


     

    柏林战役后的女人


     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

     

    柏林战役后的女人

    Das Bild zeigt eine große Anzahl von sowjetischen Roten Armeen ging an die Berliner Front, bereit, die Schlacht von Berlin anzugreifen. Verkehrsschilder markiert "165 km westlich von Berlin, 1535 km östlich von Moskau."

     

    柏林战役后的女人

     

    Das Bild zeigt den Angriff vor dem ukrainischen Ersten Armeekommandanten Marschall Zhu Kewei und die leitenden Offiziere der Kriegsführungskräfte führen Sandtischübungen durch, um die Schlacht von Berlin zu besprechen.

     

    柏林战役后的女人

     

    Die Sowjets konzentrierten sich auf insgesamt 270 Divisionen und Kavallerie-Divisionen, 20 Panzertruppen und mechanisierte Armee, 14 Luftwaffe-Regimenter und 2,5 Millionen Truppen in Belarus. Die Figur zeigt Leutnant General Terler, Marschall Schukow, Admiral Malinning und Valentine Warrenikov (von links) entwickeln einen Schlachtplan für die Berliner Schlacht.

     

    柏林战役后的女人

     

    2450 Flugzeuge, 14200 Kanonen, 1500 Panzer und selbstangetriebene Artillerie, von Angesicht zu Angesicht für die deutsche Armee und die Zentrale Heeresgruppe, insgesamt 48 Infanteriedivision, 9 motorisierte Division, 6 Panzerdivision. Insgesamt 800.000 Menschen, 700 Artillerie und Mörser, 500 Panzer und starke Artillerie, 342 Kampfflugzeuge.

     

    柏林战役后的女人

     

    Schlacht wurde am 16. April 1945 gestartet, hat durch die Oder River, Nice River Verteidigungslinie gebrochen. 25 auf die Bildung von Berlin umgeben. Das Bild zeigt, dass die Flak-Pistole Luftverteidigung ist, um die Sicherheit der Transportwege ungehindert zu gewährleisten.

     

    柏林战役后的女人

     

    Die sowjetische Armee im Sturm gegen Berlin, um einen Mehrweg zum zentralen Angriff, den heftigen Straßenkampf, zu nehmen, am 27. April in den zentralen Bereich von Berlin, 29 sowjetische Truppen begannen, das Kapitol zu stürmen. 30 Hitler begangen Selbstmord im Keller des Ministerpräsidenten. 1945 führte der Garnisonskommandant H. Weidelin seine Truppen zur Kapitulation. 2. Mai 1945 Die Berliner Schlacht endete.

     

    柏林战役后的女人

     

    9. Mai 1945 Deutscher Kommandant im Auftrag des Marschalls W. Kettel in Berlin unterzeichneten der Sowjetunion und der Alliierten Expedition bedingungsloses Hingabebuch. Während der Kampagne lösten die Sowjets 48 Millionen Truppen aus, ergriffen 600 Artillerie, Panzer und selbstangetriebene Artillerie mehr als 400 Fahrzeuge, 500 Flugzeuge. Das Bild zeigt, dass die Rote Armee die Vorstädte von Berlin angegriffen hat.

     

    柏林战役后的女人

     

    Der Sieg der Schlacht, der das deutsche Oberkommando in Berlin in der Nähe des großen Verbrauchs der sowjetischen Streitkräfte zertrümmerte, hat die Macht, die Handlung des Krieges zu verzögern und den Niedergang der deutschen Faschisten und das Ende des europäischen Krieges zu markieren. Das Bild zeigt eine schwere Artillerie in Berlin.

     

    柏林战役后的女人

     

    Am Morgen des 16. April 1945 wurde die Schlacht bei der Bombardierung abgefeuert, Tausende von Kanonen und die Katyusha-Rakete lachten die deutsche Position, und die Schalung dauerte mehrere Tage. Vor dem Sonnenaufgang überquerte die belarussische Erste Armee die Oder zum Angriff. Am selben Tag früh am Morgen überschritt die ukrainische Erste Armee auch den Nizza-Fluss zum Angriff. Das Bild zeigt die Rache der Muscheln.

     

    柏林战役后的女人

     

    Über dem Berliner Flug über die sowjetische 2-2-Besatzung.

     

    柏林战役后的女人

     

    Der Angriff auf das 1. Korps von Belarus scheiterte. Heinrich hat erwartet, dass die Rote Armee angreift, so früh wie die Rote Armee, bevor die erste Verteidigungslinie zurückgezogen wurde. Die Rote Armee hatte beabsichtigt, das Licht des Scheinwerfers zu benutzen, um die deutsche Verteidigungslinie zu zerstören, aber wegen des Morgennebels und zerstreute, aber ließ die deutsche Armee die Bildung der Roten Armee sehen. Die Figur zeigt den Standort der Truppen, um den Stadtrand von Berlin zu erreichen.

     

    柏林战役后的女人

     

    Der Sumpf behinderte auch die Offensive der Roten Armee, aber auch dem deutschen Feuer unter der Roten Armee ausgesetzt, erlitt schwere Verluste. Der langsame Schub machte Schukow frustriert, und er erhielt Befehle von Stalin und die Reservearmee, die geplant hatte, bis der bahnbrechende Fortschritt mobilisiert wurde. Am Abend stieg die Rote Armee etwa 6 km an und machte einige Gebiete, aber die deutsche Verteidigung ist noch intakt.

     

    柏林战役后的女人

     

    Zhu Kefus erste Armee in Belarus brach durch die deutsche erste Verteidigungszone, der Tag kam mittags, dass die zweite Verteidigungszone, aber wenn die Sowjetunion in die Verteidigungszone Hub Zeluo Fu Heights, sondern war die deutsche Von dem Widerstand, die Deutschen mit günstigem Gelände, hartnäckig bewachen jeden Graben, jede Soldatengrube, da die sowjetische Armee ein großer Mörder.

     

    柏林战役后的女人

     

    Zhu Kefu weiterhin die Angriffskraft zu erhöhen, und die beiden Panzer in die Schlacht der Armee, aber mehrere Angriffe wurden von den Deutschen besiegt worden. Am Morgen des 17. April 1945 konzentrierte sich Zhu Kefu auf fast das ganze Artilleriefeuer, in dem heftigen Feuer vorbereitet, fast tausend Panzer, die in einer Reihe von Säulen angeordnet waren, um vorwärts zu gehen, vor einer Anzahl von Panzern wurden Feuer, die Rückseite der Spitze Es geht weiter

     

    柏林战役后的女人

     

    Sowjetische Soldaten schrien den Slogan vorwärts, die Vorderseite des Sturzes, gefolgt von dem Rücken und dann rot. An diesem Punkt ist die Verteidigung der deutschen Armee auf dem Hochgebirge vernarbt und kann letztlich nicht den Auswirkungen der sowjetischen Raserei widerstehen, begann sich in die Richtung der Stadt Berlin zurückzuziehen, 1945 am 18. April begann die sowjetische Armee schließlich die Zeluo Fu Heights, Wischen Sie die Deutschen fast 3 Millionen Menschen ab und fahren Sie weiter in die Berliner Stadt.

     

    柏林战役后的女人

     

    Am Morgen des 20. Jahrhunderts kam die 1. Armee der 1. Front der belarussischen Armee unter der Leitung von General Kuznetsov in den Stadtrand von Berlin, um die ganze Stadt Berlin im Bereich der Haubitze und Kanone zu machen. Um 13:30 Uhr am 20. bombardierte die sowjetische Artillerie-Gruppe die Stadt zum ersten Mal in Berlin. Das Bild zeigt die sowjetische Armee in die Berliner U-Bahn.

     

    柏林战役后的女人

     

    Südlich von Cornelius Die erste Armee der Ukraine kämpfte den Nizza-Fluss, brach durch die Deutschen in der Nizza-Abwehrzone, dann stürzte sie auf die Spree, vorwärts 30 km. Als Schukows Truppen in den Zelovhöhen behindert wurden, feuerten die Panzer der ukrainischen Ersten Armee zuerst von Süden nach Berlin.

     

    柏林战役后的女人

     

    Am 20. April 1945 in der Nacht, der dritten Panzerarmee in die südlichen Vorstädte von Berlin, brach auch die vierte Panzergruppe in die südwestlichen Vorstädte Berlins ein. Nördlich von Rumänien, die zweite Armee der russischen Armee am 18. April 1945 Angriff, um 19, zwang den East Oude River, um den Norden von Berlin, Deutschland, "Vistula Group Army" Kräfte enthalten Die

     

    柏林战役后的女人

     

    An diesem Punkt begann das deutsche Verteidigungssystem in der Oder-Fluss-Fluss-Fluss durch die Sowjetunion Durchbruch, die sowjetische Armee drei Tag und Nacht weiter vorwärts und weiter, begann, um zu umarmen Berlin. Zu dieser Zeit war die sowjetische Armee unter der Berliner Stadt, Hitler beschloß, sich aus dem deutschen Berliner Kommandanten zurückzuziehen, er selbst ließ "und Berliner Koexistenz".

     

    柏林战役后的女人

     

    Hitler befahl allen Offizieren und Zivilisten der Militärorgane, sich ohne Ausnahme an die Schlacht anzuschließen, und beschloß, den Kommandanten in fünf Stunden zu behalten, pensionierte Offiziere und Soldaten nicht nur zum Tode, sondern auch in ihren Körpern zu hängen " Verzweifelt "," Feigling "," er verriet das Land, tanzte die deutsche Nation "Markenschau öffentlich. Faschistisches Deutschland Symbol - das Kongressgebäude ist in der Nähe.

    Um 20:00 Uhr am 20. April 1945 wurde das erste Artillerie-Regiment der 1. Armee der 1. Armee von Belarus an der ersten Artilleriearmee der 79. Armee gefeuert. Nach fast einem Tag des Kampfes in Berlin in der Nähe der deutschen Verteidigung war gebrochen. Deutsche Verteidigungskräfte in der vorherigen Schlacht erlitten schwere Verluste waren sehr müde, kann nicht aufhören, den dominierenden Vorteil der sowjetischen Roten Armee starken Angriff. Das Bild zeigt die rote Fahne in das Capitol.

    21. April 1945, Wächter 2. Panzerarmee und die 47. Armee brachen in die Stadt Berlin ein, wegen der schmalen Straßen, der sowjetischen Armee, um die Taktik, die Panzerarmee und die Arme der synthetischen Armee zusammenzupassen, um den restlichen Feind zu beseitigen. Am selben Tag sind die ukrainischen Ersten Armee-Truppen auch in der Nähe des Berliner Verteidigungskreises. Das Bild zeigt die anderen sowjetischen Kämpfer, um die Luftschüsse zu feiern.

     

    柏林战役后的女人

     

    Kornev wird die Artillerie der 10. Armee sein, angegriffen die 25. Division, die Anti-Flugzeug Artillerie Division 23, um die Typhoon Tank 3. Armee, Kämpfer Luftwaffe zweite Armee als Luftabdeckung zu stärken. Am selben Tag wurde die sowjetische Armee von hinten auf die große Kaliber Haubitze (wie A19 122mm Haubitze und B4 203mm Haubitze) verwendet, um die deutsche Kennedy zu zerstören. Das Bild zeigt, dass die Schlacht nicht ganz vorbei ist.

     

    柏林战役后的女人

     

    Von 1945 bis zum 24. April traf der linke Flügel des 1. Korps von Belarus mit der ukrainischen Ersten Armee im Südosten von Berlin und schloss die Verbindung zwischen der Deutschen Armee der 9. Armee und Berlin ab und umschlang die Gruppe. Das Bild zeigt Katyusha Raketenwerfer bereit zu starten.

     

    柏林战役后的女人

     

    25. April 1945, die erste Armee von Belarus aus dem Norden der Umwege Berliner Truppen und die ukrainische Erste Armee Vierte Panzerarmee in Berlin westlich des Treffens und damit die Umkreisung von Berlin. Das Bild zeigt Katyusha Raketenwerfer.
     
    Die deutsche Armee im Norden Berlins wurde auch vom belarussischen 2. Korps und dem rechten Flügel des 1. Korps von Belarus angegriffen. Am selben Tag, die ukrainische Erste Armee angeschlossenen Wachen fünfte Gruppe Armee Westen an die Elbe, in der Tuoer Heights und West Line US Army 1. Armee trat zusammen.

     

    柏林战役后的女人

     

    Am Morgen des 26. April 1945, über die Sowjetunion, tausende von Flugzeugen in der Sowjetunion noch einmal Tausende von Tonnen Bomben und Benzinbomben. Auf dem Boden wurde der Durchschnitt pro Meile auf fast tausend Türen von verschiedenen Artillerie konzentrierten Schießen eingesetzt. Nach dem Bombardement und dem Schießen schickte Zhu Kefus erste Armee in Belarus unzählige Angriffsgruppen und Angriffseinheiten, von allen Richtungen zum Stadtgebiet. Die Sowjetunion in die deutsche Ministerpräsidentin.

     

    柏林战役后的女人

     

    Mit der Erfahrung von Stalingrad wissen sowjetische Soldaten, wie man eine Stadt einfängt. Die Sowjets bombardierten zuerst das Zielgebiet mit Pistolen und Flugzeugen, und die Infanterie wurde in Panzern und Feuersteinen und Strahlanlagen vorgerückt, die vom Hinterhof, dem Keller und sogar von den U-Bahnen und Abwasserkanälen, um jede Straße zu erfassen, durchdringen Ein Gebäude. Das Bild zeigt den Globus des Hitlerbüros.

     

    柏林战役后的女人

     

    Berlin ist die deutsche befestigte Befestigung der Stadt, die Verteidigungssystem Integrität, Befestigungen sind sehr stark. Je näher der Innenstadt, desto schwieriger ist der sowjetische Fortschritt. Schroffe Gebäude, versteckte Keller, U-Bahnen, Entwässerungsgräben usw. sind für die Deutschen vorgesehen, um die Unterstützung der Feuerkraft voranzutreiben. So musste die Sowjetunion für Gebäude durch den Bau konkurrieren, eine nach der anderen Straße, jeder Schritt nach vorne muss einen guten Preis bezahlen. Das Bild zeigt eine große Anzahl deutscher Kapitulation.

     

    柏林战役后的女人

     

    Zu diesem Zeitpunkt immer noch Hitler Hafen Illusionen, er den Kommandanten Berlin sagte Garnison Wei Delin: „Die Situation wird besser, unsere Neunte Armee nach Berlin kommen, zusammen mit dem Angriff auf die Umsetzung der Anti-Su 12. Juni Armee hätten die Russen in Berlin die katastrophalen Versagen. „Helmuth Weidling auf der Berliner Garnison Kommandant und Besatzung Hauptquartiers führte seine Truppen an sowjetische Marschall Georgi Schukow am 2. Mai zu übergeben.

     

    柏林战役后的女人

     

    27. April 1945, Su Jun 9. Bezirk von Berlin erzielt hatte, Keitel nach Berlin berufen wurde erzählt ein Telegramm die Wahrheit zugeben Telegrammen 12. Armee kann nicht vorwärts bewegen weiter, Neunte Armee kann nicht die Einkreisung markieren. Hitlers letzte Hoffnung zunichte gemacht. Das Bild zeigt Su Jun-Hilfe-Station ist die Verwundeten Rettung Berlin Straße.

     

    柏林战役后的女人

     

    Berliner Garnison Kommandant Wei Delin fragte Hitler von den Kapital Verteidiger auszubrechen geplant, und um sicherzustellen, „die Spitze des Staates sicher evakuiert Berlin“, berichtete er auch, dass die Munition für nur 2 Tage und Nächte, Nahrung und Medizin fast erschöpft ist. Lu Jun Stabschef Gen. Ton Jacobs empfohlen Wei Delin Ausbruch der Unterstützung, die von einem militärischen Standpunkt aus gesehen, dieser Plan wahrscheinlich ist, erreicht werden. Das Bild zeigt Su Jun Soldaten fotografieren vor dem Capitol.

     

    柏林战役后的女人

     

    Hitler erkannte jedoch hatte er ganz auf diesen Krieg verloren durch ihn geführt, weigerte er sich, Berlin zu verlassen. 28. April 1945, 3. Sturm Garde-Armee und achte Armee Belarus erste Armee gehört Teal im Garten Berliner Stadtteil drücken. Das Bild zeigt die Su Jun in der Stadt statt.
     
    Admiral Chuikov befahl die 8.e Gardearmee eine offensive Position in dem ersten Nachmittag startete Landeweier den Kanal überquerte, besetzten die Deutschen den Kommunikations-Hub, den Hauptkontakt mit der Außenwelt Kommunikation in Berlin abgeschnitten. Spät in der Nacht, auf der 3. Stoßarmee stürmt die Bastionen von der Außenseite des Gebäudes an das Gebäude des Innenministeriums im Kongress unter dem Kommando von Admiral Kuznetsov.

     

    柏林战役后的女人

     

    Deutsche in Verzweiflung engagiert, aber die meisten hartnäckigen Widerstand, Kämpfe dauerten bis spät in die Nacht am 29., im Falle von fast allen getötet Deutschen wurde das Gebäude nur Su Jun erfasst. Um 1:00 am 29., kündigte Hitler wartete er 12 Jahre von Eva Braun Hochzeit. Nach der Hochzeit diktierte Hitler seinen Willen, bezeichnet als Admiral Dönitz zu seinem Nachfolger.

     

    柏林战役后的女人

     

    Hitler beschlossen, Selbstmord zu begehen und hofft, dass ihre Überreste in der Staatskanzlei eingeäschert wurden. Um 15:30 Uhr am 30., heiratete am Tag vor Hitler seine Frau im Schlafzimmer des unterirdischen Bunkers, in dem beide Selbstmord zu begehen, und zugleich Hitlers Gift, sondern brachte auch eine Pistole an die Schläfe und drückte ab. Dann Goebbels, der wird die Überreste von Hitler und Eva einen Krater im Kanzlergarten getragen, übergossen mit Benzin und Einäscherung.

     

    柏林战役后的女人

     

    Kämpfen Su Jun das Capitol ist nach wie vor der Ausübung, 3. Stoßarmee 150. Infanteriedivision war am nächsten an den Capitol-Truppen gefangen genommen. Um 6:30 am Nachmittag April 1945 ins Leben gerufen Su Jun wieder Capitol Auswirkungen, mit 2000 begannen die Deutschen kämpfen, kämpfen um jeden Boden und jede Ecke. Kräfte gegen einen stetigen Strom, allmählich erdrückt Su Jun deutschen Widerstand.。

     

    柏林战役后的女人

     

    In der Schlacht, obwohl Su Jun Besetzung der Gebäude Etage tiefer, hatte in der oberen Etage der deutschen Besatzung zur Kapitulation verweigert, Etage für Etage Su Jun mit den Deutschen zu kämpfen, 21.50, Helden der Sowjetunion Michail Tang. ja Obst Rove Sergeant und Maili. Canta Maria Korporal sowjetische rote Fahne der Kuppel des Kapitols Hauptgebäude. Das Bild zeigt Marshal Zhu Kefu die Straßen von Berlin untersucht.

     

    柏林战役后的女人

     

    30 Mitternacht sendete die Deutsche Anfrage durch einen vorübergehenden Waffenstillstand und Verhandlungen mit Su Juni Um 3:55 am 1. Mai, Deutsch Lu Jun Stabschef Gen. Lehm Jacobs Name Einbaum weiße Fahne gebohrt Amt des Reiches, auf die Front-Line-Befehl post-sowjetischen Verhandlungen über die 8. Gardearmee. Das Bild zeigt deutsche Gefangene durch das Brandenburger Tor.

     

    柏林战役后的女人

     

    Angekoppelt in den Straßen von Berlin, Su Jun Panzer Gruppe.

     

    柏林战役后的女人

     

    April 1945 Berlin Straße.
     

    柏林战役后的女人

     

    Schlacht von Berlin, Su Jun Deutsche wurden weggewischt 80 Millionen Menschen, gefangen mehr als 48 Millionen Menschen, Panzer und Selbstfahrlafetten zu zerstören und beschlagnahmten mehr als 100 Fahrzeuge, beschlagnahmt und vernichtet mehr als 600 Flugzeuge, zerstört und beschlagnahmten eine Vielzahl von Artillerie 5. Die Su Jun zahlte den Preis von 30 Millionen Todesopfer.
     

    柏林战役后的女人

     

    Drei Monate später, mit der Kapitulation Japans, dem Zweiten Weltkrieg und schließlich zum vollständigen Sieg der Alliierten und beendet. Das Bild zeigt Hans Klein an die Zentrale der deutschen Kammern Allgemeiner sowjetischer Verhandlungen kam, Marshal Zhu Kefu Anforderungen der deutschen bedingungslosen Kapitulation.

     

    柏林战役后的女人

     

    Schlacht in der Einnahme von Berlin, Su Jun insgesamt 70 deutschen Infanteriedivisionen beseitigen, 23 Panzer- und motorisierten Divisionen, mehr als 100 Menschen, darunter 48 Millionen deutschen Gefangenen, fast jeder zweite Deutsche, eine Person war in Su Jun gefangen. Setzen Sie ein großes Porträt von Stalin auf das Bild oben zeigt die „Unter den Linden“.

     

    柏林战役后的女人

     

    Das Bild zeigt die Soldaten der Roten Armee Beerdigung für die Schlacht von Berlin Last-Minute-Kosten seiner Kameraden.

     

    柏林战役后的女人

     

    Die jährliche 9. Mai als Tag des Sieges. Um dieses historische Ereignis zu gedenken, gab die höchste sowjetischen des sowjetische Bureau einen „1941--1945 Nian Sieg über Deutschland im Großen Vaterländischen Krieges“ Medaille zählt mehr als 13,5 Millionen sowjetische Soldaten die Medaille ausgezeichnet. Es gab auch eine „Erfassung von Berlin“ Medaille. Soldaten erhalten diese Medaille auf etwa 1.082.000 betragen. Das Foto zeigt den Körper des deutschen Brandenburg unter der Tür.

     

    柏林战役后的女人

     

    Der ehemalige deutsche Reichstag.

     

    柏林战役后的女人

     

    Deutsch konstituierende Barrikade mit einem Überschuss wider Su Jun Panzerturm.
     

    柏林战役后的女人

     

    Raketenwerfer Katjuscha sowjetischen bereit zum Brennen.

     



    © 2008-2017 企业头条





     
     
     






  •     Dr. Elke Scherstjanoi "Ein Rotarmist in Deutschland"
  •     Stern  "Von Siegern und Besiegten"
  •     Märkische Allgemeine  "Hinter den Kulissen"
  •     Das Erste /TV/  "Kulturreport"
  •     Berliner Zeitung  "Besatzer, Schöngeist, Nervensäge, Liebhaber"
  •     SR 2 KulturRadio  "Deutschland-Tagebuch 1945-1946. Aufzeichnungen eines Rotarmisten"
  •     Die Zeit  "Wodka, Schlendrian, Gewalt"
  •     Jüdische Allgemeine  "Aufzeichnungen im Feindesland"
  •     Mitteldeutsche Zeitung  "Ein rotes Herz in Uniform"
  •     Unveröffentlichte Kritik  "Aufzeichnungen eines Rotarmisten vom Umgang mit den Deutschen"
  •     Bild  "Auf Berlin, das Besiegte, spucke ich!"
  •     Das Buch von Gregor Thum "Traumland Osten. Deutsche Bilder vom östlichen Europa im 20. Jahrhundert"
  •     Flensborg Avis  "Set med en russisk officers øjne"
  •     Ostsee Zeitung  "Das Tagebuch des Rotarmisten"
  •     Leipziger Volkszeitung  "Das Glück lächelt uns also zu!"
  •     Passauer Neue Presse "Erinnerungspolitischer Gezeitenwechsel"
  •     Lübecker Nachrichten  "Das Kriegsende aus Sicht eines Rotarmisten"
  •     Lausitzer Rundschau  "Ich werde es erzählen"
  •     Leipzigs-Neue  "Rotarmisten und Deutsche"
  •     SWR2 Radio ART: Hörspiel
  •     Kulturation  "Tagebuchaufzeichnungen eines jungen Sowjetleutnants"
  •     Der Tagesspiegel  "Hier gibt es Mädchen"
  •     NDR  "Bücher Journal"
  •     Kulturportal  "Chronik"
  •     Sächsische Zeitung  "Bitterer Beigeschmack"
  •     Deutschlandradio Kultur  "Krieg und Kriegsende aus russischer Sicht"
  •     Berliner Zeitung  "Die Deutschen tragen alle weisse Armbinden"
  •     MDR  "Deutschland-Tagebuch eines Rotarmisten"
  •     Jüdisches Berlin  "Das Unvergessliche ist geschehen" / "Личные воспоминания"
  •     Süddeutsche Zeitung  "So dachten die Sieger"
  •     Financial Times Deutschland  "Aufzeichnungen aus den Kellerlöchern"
  •     Badisches Tagblatt  "Ehrliches Interesse oder narzisstische Selbstschau?"
  •     Freie Presse  "Ein Rotarmist in Berlin"
  •     Nordkurier/Usedom Kurier  "Aufzeichnungen eines Rotarmisten ungefiltert"
  •     Nordkurier  "Tagebuch, Briefe und Erinnerungen"
  •     Ostthüringer Zeitung  "An den Rand geschrieben"
  •     Potsdamer Neueste Nachrichten  "Hier gibt es Mädchen"
  •     NDR Info. Forum Zeitgeschichte "Features und Hintergründe"
  •     Deutschlandradio Kultur  "Politische Literatur. Lasse mir eine Dauerwelle machen"
  •     Konkret "Watching the krauts. Emigranten und internationale Beobachter schildern ihre Eindrücke aus Nachkriegsdeutschland"
  •     Dagens Nyheter  "Det oaendliga kriget"
  •     Utopie-kreativ  "Des jungen Leutnants Deutschland - Tagebuch"
  •     Neues Deutschland  "Berlin, Stunde Null"
  •     Webwecker-bielefeld  "Aufzeichnungen eines Rotarmisten"
  •     Südkurier  "Späte Entschädigung"
  •     Online Rezension  "Das kriegsende aus der Sicht eines Soldaten der Roten Armee"
  •     Saarbrücker Zeitung  "Erstmals: Das Tagebuch eines Rotarmisten"
  •     Neue Osnabrücker Zeitung  "Weder Brutalbesatzer noch ein Held"
  •     Thüringische Landeszeitung  "Vom Alltag im Land der Besiegten"
  •     Das Argument  "Wladimir Gelfand: Deutschland-Tagebuch 1945-1946. Aufzeichnungen eines Rotarmisten"
  •     Deutschland Archiv: Zeitschrift für das vereinigte Deutschland "Betrachtungen eines Aussenseiters"
  •     Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte  "Von Siegern und Besiegten"
  •     Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst. Rezensionen
  •     Online Rezensionen. Die Literaturdatenbank
  •     Literaturkritik  "Ein siegreicher Rotarmist"
  •     RBB Kulturradio  "Ein Rotarmist in Berlin"
  •     Українська правда  "Нульовий варiант" для ветеранiв вiйни / Комсомольская правда "Нулевой вариант" для ветеранов войны"
  •     Dagens Nyheter.  "Vladimir Gelfand. Tysk dagbok 1945-46"
  •     Ersatz  "Tysk dagbok 1945-46 av Vladimir Gelfand"
  •     Borås Tidning  "Vittnesmåil från krigets inferno"
  •     Sundsvall (ST)  "Solkig skildring av sovjetisk soldat frеn det besegrade Berlin"
  •     Helsingborgs Dagblad  "Krigsdagbok av privat natur"
  •     2006 Bradfor  "Conference on Contemporary German Literature"
  •     Spring-2005/2006/2016 Foreign Rights, German Diary 1945-1946
  •     Flamman  "Dagbok kastar tvivel över våldtäktsmyten"
  •     Expressen  "Kamratliga kramar"
  •     Expressen Kultur  "Under våldets täckmantel"
  •     Lo Tidningen  "Krigets vardag i röda armén"
  •     Tuffnet Radio  "Är krigets våldtäkter en myt?"
  •     Norrköpings Tidningar  "En blick från andra sidan"
  •     Expressen Kultur  "Den enda vägens historia"
  •     Expressen Kultur  "Det totalitära arvet"
  •     Allehanda  "Rysk soldatdagbok om den grymma slutstriden"
  •     Ryska Posten  "Till försvar för fakta och anständighet"
  •     Hugin & Munin  "En rödarmist i Tyskland"
  •     Theater "Das deutsch-russische Soldatenwörtebuch" / Театр  "Русско-немецкий солдатский разговорник"
  •     SWR2 Radio "Journal am Mittag"
  •     Berliner Zeitung  "Dem Krieg den Krieg erklären"
  •     Die Tageszeitung  "Mach's noch einmal, Iwan!"
  •     The book of Paul Steege: "Black Market, Cold War: Everyday Life in Berlin, 1946-1949"
  •     Телеканал РТР "Культура"  "Русско-немецкий солдатский разговорник"
  •     Аргументы и факты  "Есть ли правда у войны?"
  •     RT "Russian-German soldier's phrase-book on stage in Moscow"
  •     Утро.ru  "Контурная карта великой войны"
  •     Телеканал РТР "Культура":  "Широкий формат с Ириной Лесовой"
  •     Museum Berlin-Karlshorst  "Das Haus in Karlshorst. Geschichte am Ort der Kapitulation"
  •     Das Buch von Roland Thimme: "Rote Fahnen über Potsdam 1933 - 1989: Lebenswege und Tagebücher"
  •     Das Buch von Bernd Vogenbeck, Juliane Tomann, Magda Abraham-Diefenbach: "Terra Transoderana: Zwischen Neumark und Ziemia Lubuska"
  •     Das Buch von Sven Reichardt & Malte Zierenberg: "Damals nach dem Krieg Eine Geschichte Deutschlands - 1945 bis 1949" 
  •     Lothar Gall & Barbara Blessing: "Historische Zeitschrift Register zu Band 276 (2003) bis 285 (2007)"
  •     Kollektives Gedächtnis "Erinnerungen an meine Cousine Dora aus Königsberg"
  •     Das Buch von Ingeborg Jacobs: "Freiwild: Das Schicksal deutscher Frauen 1945"
  •     Закон i Бiзнес "Двічі по двісті - суд честі"
  •     Радио Свобода "Красная армия. Встреча с Европой"
  •     DEP "Stupri sovietici in Germania (1944-45)"
  •     Explorations in Russian and Eurasian History "The Intelligentsia Meets the Enemy: Educated Soviet Officers in Defeated Germany, 1945"
  •     DAMALS "Deutschland-Tagebuch 1945-1946"
  •     Das Buch von Pauline de Bok: "Blankow oder Das Verlangen nach Heimat"  
  •     Das Buch von Ingo von Münch: "Frau, komm!": die Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen 1944/45"
  •     Das Buch von Roland Thimme: "Schwarzmondnacht: Authentische Tagebücher berichten (1933-1953). Nazidiktatur - Sowjetische Besatzerwillkür"
  •     История государства "Миф о миллионах изнасилованных немок"
  •     Das Buch Alexander Häusser, Gordian Maugg: "Hungerwinter: Deutschlands humanitäre Katastrophe 1946/47"
  •     Heinz Schilling: "Jahresberichte für deutsche Geschichte: Neue Folge. 60. Jahrgang 2008"
  •     Jan M. Piskorski "WYGNAŃCY: Migracje przymusowe i uchodźcy w dwudziestowiecznej Europie"
  •     Deutschlandradio "Heimat ist dort, wo kein Hass ist"
  •     Journal of Cold War Studies "Wladimir Gelfand, Deutschland-Tagebuch 1945–1946: Aufzeichnungen eines Rotarmisten"
  •     ЛЕХАИМ "Евреи на войне. Солдатские дневники"
  •     Частный Корреспондент "Победа благодаря и вопреки"
  •     Перспективы "Сексуальное насилие в годы Второй мировой войны: память, дискурс, орудие политики"
  •     Радиостанция Эхо Москвы & RTVi "Не так" с Олегом Будницким: Великая Отечественная - солдатские дневники"
  •     Books Llc "Person im Zweiten Weltkrieg /Sowjetunion/ Georgi Konstantinowitsch Schukow, Wladimir Gelfand, Pawel Alexejewitsch Rotmistrow"
  •     Das Buch von Jan Musekamp: "Zwischen Stettin und Szczecin - Metamorphosen einer Stadt von 1945 bis 2005"
  •     Encyclopedia of safety "Ladies liberated Europe in the eyes of Russian soldiers and officers (1944-1945 gg.)"
  •     Азовские греки "Павел Тасиц"
  •     Newsland "СМЯТЕНИЕ ГРОЗНОЙ ОСЕНИ 1941 ГОДА"
  •     Вестник РГГУ "Болезненная тема второй мировой войны: сексуальное насилие по обе стороны фронта"
  •     Das Buch von Jürgen W. Schmidt: "Als die Heimat zur Fremde wurde"
  •     ЛЕХАИМ "Евреи на войне: от советского к еврейскому?"
  •     Gedenkstätte/ Museum Seelower Höhen "Die Schlacht"
  •     The book of Frederick Taylor "Exorcising Hitler: The Occupation and Denazification of Germany"
  •     Огонёк "10 дневников одной войны"
  •     The book of Michael Jones "Total War: From Stalingrad to Berlin"
  •     Das Buch von Frederick Taylor "Zwischen Krieg und Frieden: Die Besetzung und Entnazifizierung Deutschlands 1944-1946"
  •     WordPress.com "Wie sind wir Westler alt und überklug - und sind jetzt doch Schmutz unter ihren Stiefeln"
  •     Олег Будницкий: "Архив еврейской истории" Том 6. "Дневники"
  •     Åke Sandin "Är krigets våldtäkter en myt?"
  •     Michael Jones: "El trasfondo humano de la guerra: con el ejército soviético de Stalingrado a Berlín"
  •     Das Buch von Jörg Baberowski: "Verbrannte Erde: Stalins Herrschaft der Gewalt"
  •     Zeitschrift fur Geschichtswissenschaft "Gewalt im Militar. Die Rote Armee im Zweiten Weltkrieg"
  •     Ersatz-[E-bok] "Tysk dagbok 1945-46"
  •     The book of Michael David-Fox, Peter Holquist, Alexander M. Martin: "Fascination and Enmity: Russia and Germany as Entangled Histories, 1914-1945"
  •     Елена Сенявская "Женщины освобождённой Европы глазами советских солдат и офицеров (1944-1945 гг.)"
  •     The book of Raphaelle Branche, Fabrice Virgili: "Rape in Wartime (Genders and Sexualities in History)"
  •     БезФорматаРу "Хоть бы скорей газетку прочесть"
  •     ВЕСТНИК "Проблемы реадаптации студентов-фронтовиков к учебному процессу после Великой Отечественной войны"
  •     Все лечится "10 миллионов изнасилованных немок"
  •     Симха "Еврейский Марк Твен. Так называли Шолома Рабиновича, известного как Шолом-Алейхем"
  •     Annales: Nathalie Moine "La perte, le don, le butin. Civilisation stalinienne, aide étrangère et biens trophées dans l’Union soviétique des années 1940"
  •     Das Buch von Beata Halicka "Polens Wilder Westen. Erzwungene Migration und die kulturelle Aneignung des Oderraums 1945 - 1948"
  •     Das Buch von Jan M. Piskorski "Die Verjagten: Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhundert"
  •     "آسو  "دشمن هرگز در نمی‌زن
  •     Уроки истории. ХХ век. Гефтер. "Антисемитизм в СССР во время Второй мировой войны в контексте холокоста"
  •     Ella Janatovsky "The Crystallization of National Identity in Times of War: The Experience of a Soviet Jewish Soldier"
  •     Всеукраинский еженедельник Украина-Центр "Рукописи не горят"
  •     Bücher / CD-s / E-Book von Niclas Sennerteg "Nionde arméns undergång: Kampen om Berlin 1945"
  •     Das Buch von Michaela Kipp: "Großreinemachen im Osten: Feindbilder in deutschen Feldpostbriefen im Zweiten Weltkrieg"
  •     Петербургская газета "Женщины на службе в Третьем Рейхе"
  •     Володимир Поліщук "Зроблено в Єлисаветграді"
  •     Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst. Katalog zur Dauerausstellung / Каталог постоянной экспозиции
  •     Clarissa Schnabel "The life and times of Marta Dietschy-Hillers"
  •     Еврейский музей и центр толерантности. Группа по работе с архивными документами 
  •     Эхо Москвы "ЦЕНА ПОБЕДЫ: Военный дневник лейтенанта Владимира Гельфанда"
  •     Bok / eBok: Anders Bergman & Emelie Perland "365 dagar: Utdrag ur kända och okända dagböcker"
  •     РИА Новости "Освободители Германии"
  •     Das Buch von Jan M. Piskorski  "Die Verjagten: Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhundert"
  •     Das Buch von Miriam Gebhardt "Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs"
  •     Petra Tabarelli "Vladimir Gelfand"
  •     Das Buch von Martin Stein "Die sowjetische Kriegspropaganda 1941 - 1945 in Ego-Dokumenten"
  •     The German Quarterly "Philomela’s Legacy: Rape, the Second World War, and the Ethics of Reading"
  •     MAZ LOKAL "Archäologische Spuren der Roten Armee in Brandenburg"
  •     Deutsches Historisches Museum "1945 – Niederlage. Befreiung. Neuanfang. Zwölf Länder Europas nach dem Zweiten Weltkrieg"
  •     День за днем "Дневник лейтенанта Гельфанда"
  •     BBC News "The rape of Berlin" / BBC Mundo / BBC O`zbek  / BBC Brasil / BBC فارْسِى "تجاوز در برلین"
  •     Echo24.cz "Z deníku rudoarmějce: Probodneme je skrz genitálie"
  •     The Telegraph "The truth behind The Rape of Berlin"
  •     BBC World Service "The Rape of Berlin"
  •     ParlamentniListy.cz "Mrzačení, znásilňování, to všechno jsme dělali. Český server připomíná drsné paměti sovětského vojáka"
  •     WordPress.com "Termina a Batalha de Berlim"
  •     Dnevnik.hr "Podignula je suknju i kazala mi: 'Spavaj sa mnom. Čini što želiš! Ali samo ti"                  
  •     ilPOST "Gli stupri in Germania, 70 anni fa"
  •     上 海东方报业有限公司 70年前苏军强奸了十万柏林妇女?很多人仍在寻找真相
  •     연합뉴스 "BBC: 러시아군, 2차대전때 독일에서 대규모 강간"
  •     Telegraf "SPOMENIK RUSKOM SILOVATELJU: Nemci bi da preimenuju istorijsko zdanje u Berlinu?"
  •    Múlt-kor "A berlini asszonyok küzdelme a szovjet erőszaktevők ellen"
  •     Noticiasbit.com "El drama oculto de las violaciones masivas durante la caída de Berlín"
  •     Museumsportal Berlin "Landsberger Allee 563, 21. April 1945"
  •     Caldeirão Político "70 anos após fim da guerra, estupro coletivo de alemãs ainda é episódio pouco conhecido"
  •     Nuestras Charlas Nocturnas "70 aniversario del fin de la II Guerra Mundial: del horror nazi al terror rojo en Alemania"
  •     W Radio "El drama oculto de las violaciones masivas durante la caída de Berlín"
  •     La Tercera "BBC: El drama oculto de las violaciones masivas durante la caída de Berlín"
  •     Noticias de Paraguay "El drama de las alemanas violadas por tropas soviéticas hacia el final de la Segunda Guerra Mundial"
  •     Cnn Hit New "The drama hidden mass rape during the fall of Berlin"
  •     Dân Luận "Trần Lê - Hồng quân, nỗi kinh hoàng của phụ nữ Berlin 1945"
  •     Český rozhlas "Temná stránka sovětského vítězství: znásilňování Němek"
  •     Historia "Cerita Kelam Perempuan Jerman Setelah Nazi Kalah Perang"
  •     G'Le Monde "Nỗi kinh hoàng của phụ nữ Berlin năm 1945 mang tên Hồng Quân"
  •     Эхо Москвы "Дилетанты. Красная армия в Европе"
  •     Der Freitag "Eine Schnappschussidee"
  •     باز آفريني واقعيت ها  "تجاوز در برلین"
  •     Quadriculado "O Fim da Guerra e o início do Pesadelo. Duas narrativas sobre o inferno"    
  •     Majano Gossip "PER NON DIMENTICARE…….. LE PORCHERIE COMUNISTE !!!!!"
  •     Русская Германия "Я прижал бедную маму к своему сердцу и долго утешал"
  •     Das Buch von Nicholas Stargardt "Der deutsche Krieg: 1939 - 1945"
  •     The book of Nicholas Stargardt "The German War: A Nation Under Arms, 1939–45"
  •     Das Buch "Владимир Гельфанд. Дневник 1941 - 1946"
  •     BBC Русская служба "Изнасилование Берлина: неизвестная история войны" / BBC Україна "Зґвалтування Берліна: невідома історія війни"
  •     Гефтер. "Олег Будницкий: «Дневник, приятель дорогой!» Военный дневник Владимира Гельфанда"
  •     Гефтер "Владимир Гельфанд. Дневник 1942 года"
  •     BBC Tiếng Việt "Lính Liên Xô 'hãm hiếp phụ nữ Đức'"
  •     Эхо Москвы "ЦЕНА ПОБЕДЫ: Дневники лейтенанта Гельфанда"
  •     Renato Furtado "Soviéticos estupraram 2 milhões de mulheres alemãs, durante a Guerra Mundial"
  •     Вера Дубина "«Обыкновенная история» Второй мировой войны: дискурсы сексуального насилия над женщинами оккупированных территорий"
  •     Еврейский музей и центр толерантности "Презентация книги Владимира Гельфанда «Дневник 1941-1946»"
  •     Еврейский музей и центр толерантности "Евреи в Великой Отечественной войне"
  •     Сидякин & Би-Би-Си. Драма в трех действиях. "Атака"
  •     Сидякин & Би-Би-Си. Драма в трех действиях. "Бой"
  •     
  •     Сидякин & Би-Би-Си. Драма в трех действиях. "Победа"
  •     Сидякин & Би-Би-Си. Драма в трех действиях. Эпилог
  •     Труд "Покорность и отвага: кто кого?"
  •     Издательский Дом «Новый Взгляд» "Выставка подвига"
  •     Katalog NT "Выставка "Евреи в Великой Отечественной войне " - собрание уникальных документов"
  •     Вести "Выставка "Евреи в Великой Отечественной войне" - собрание уникальных документов"
  •     Радио Свобода "Бесценный графоман"
  •     Вечерняя Москва "Еще раз о войне"
  •     РИА Новости "Выставка про евреев во время ВОВ открывается в Еврейском музее"
  •     Телеканал «Культура» "Евреи в Великой Отечественной войне" проходит в Москве"
  •     Россия HD "Вести в 20.00"
  •     GORSKIE "В Москве открылась выставка "Евреи в Великой Отечественной войне"
  •     Aгентство еврейских новостей "Евреи – герои войны"
  •     STMEGI TV "Открытие выставки "Евреи в Великой Отечественной войне"
  •     Национальный исследовательский университет Высшая школа экономики "Открытие выставки "Евреи в Великой Отечественной войне"
  •     Независимая газета "Война Абрама"
  •     Revista de Historia "El lado oscuro de la victoria aliada en la Segunda Guerra Mundial"
  •     Лехаим "Война Абрама"
  •     Libertad USA "El drama de las alemanas: violadas por tropas soviéticas en 1945 y violadas por inmigrantes musulmanes en 2016"
  •     НГ Ex Libris "Пять книг недели"
  •     Брестский Курьер "Фамильное древо Бреста. На перекрестках тех дорог…"
  •     Полит.Ру "ProScience: Олег Будницкий о народной истории войны"
  •     Олена Проскура "Запiзнiла сповiдь"
  •     Полит.Ру "ProScience: Возможна ли научная история Великой Отечественной войны?"
  •     Das Buch "Владимир Гельфанд. Дневник 1941 - 1946"
  •     Ahlul Bait Nabi Saw "Kisah Kelam Perempuan Jerman Setelah Nazi Kalah Perang"
  •     北京北晚新视觉传媒有限公司 "70年前苏军强奸了十万柏林妇女?"
  •     Преподавание истории в школе "«О том, что происходило…» Дневник Владимира Гельфанда"
  •     Вестник НГПУ "О «НЕУБЕДИТЕЛЬНЕЙШЕЙ» ИЗ ПОМЕТ: (Высокая лексика в толковых словарях русского языка XX-XXI вв.)"
  •     Archäologisches Landesmuseum Brandenburg "Zwischen Krieg und Frieden" / "Между войной и миром"
  •     Российская газета "Там, где кончается война"
  •     Народный Корреспондент "Женщины освобождённой Европы глазами советских солдат: правда про "2 миллиона изнасилованых немок"
  •     Fiona "Военные изнасилования — преступления против жизни и личности"
  •     军情观察室 "苏军攻克柏林后暴行妇女遭殃,战争中的强奸现象为什么频发?"
  •     Независимая газета "Дневник минометчика"
  •     Независимая газета "ИСПОДЛОБЬЯ: Кризис концепции"
  •     Olhar Atual "A Esquerda a história e o estupro"
  •     The book of Stefan-Ludwig Hoffmann, Sandrine Kott, Peter Romijn, Olivier Wieviorka "Seeking Peace in the Wake of War: Europe, 1943-1947"
  •     Steemit "Berlin Rape: The Hidden History of War"
  •     Estudo Prático "Crimes de estupro na Segunda Guerra Mundial e dentro do exército americano"
  •     Громадське радіо "Насильство над жінками під час бойових дій — табу для України"
  •     InfoRadio RBB "Geschichte in den Wäldern Brandenburgs"
  •     "شگفتی های تاریخ است "پشت پرده تجاوز به زنان برلینی در پایان جنگ جهانی دوم
  •     Hans-Jürgen Beier gewidmet "Lehren – Sammeln – Publizieren"
  •     Русский вестник "Искажение истории: «Изнасилованная Германия»"
  •     凯迪 "推荐《柏林女人》与《五月四日》影片"
  •     Vix "Estupro de guerra: o que acontece com mulheres em zonas de conflito, como Aleppo?"
  •    企业头条 "柏林战役后的女人"
  •     腾讯公司  "二战时期欧洲, 战胜国对战败国的十万妇女是怎么处理的!"
  •     El Nuevo Accion "QUE LE PREGUNTEN A LAS ALEMANAS VIOLADAS POR RUSOS, NORTEAMERICANOS, INGLESES Y FRANCESES"
  •     Periodismo Libre "QUE LE PREGUNTEN A LAS ALEMANAS VIOLADAS POR RUSOS, NORTEAMERICANOS, INGLESES Y FRANCESES"
  •     DE Y.OBIDIN "Какими видели европейских женщин советские солдаты и офицеры (1944-1945 годы)?"
  •     歷史錄 "近1萬女性被強姦致死,女孩撩開裙子說:不下20個男人戳我這兒"
  •     NewConcepts Society "Можно ли ставить знак равенства между зверствами гитлеровцев и зверствами советских солдат?"
  •     搜狐 "二战时期欧洲,战胜国对战败国的妇女是怎么处理的"
  •     Эхо Москвы "Дилетанты. Начало войны. Личные источники"
  •     Журнал "Огонёк" "Эго прошедшей войны"
  •     Уроки истории. XX век "Книжный дайджест «Уроков истории»: советский антисемитизм"
  •     Свободная Пресса "Кто кого насиловал в Германии"
  •     Озёрск.Ru "Война и немцы"
  •     Імекс-ЛТД "Історичний календар Кіровоградщини на 2018 рік. Люди. Події. Факти"
  •     יד ושם - רשות הזיכרון לשואה ולגבורה "Vladimir Gelfand"
  •     Atchuup! "Soviet soldiers openly sexually harass German woman in Leipzig after WWII victory, 1945"
  •     Книга Мириам Гебхардт "Когда пришли солдаты. Изнасилование немецких женщин в конце Второй мировой войны"
  •     Coffe Time "Женщины освобождённой"
  •     Дилетант "Цена победы. Военный дневник лейтенанта Владимира Гельфанда"
  •     Feldgrau.Info - Bоенная история "Подборка"
  •     Вечерний Брест "В поисках утраченного времени. Солдат Победы Аркадий Бляхер. Часть 9. Нелюбовь"
  •     Аргументы недели "Всю правду знает только народ. Почему фронтовые дневники совсем не похожи на кино о войне"
  •     VietInfo "Hồng quân, Nỗi kinh hoàng của phụ nữ Berlin năm 1945"
  •     Книга: Виталий Дымарский, Владимир Рыжков "Лица войны"
  •     Dozor "Про День Перемоги в Кіровограді, фейкових ветеранів і "липове" примирення"
  •     TARINGA! "Las violaciones masivas durante la caída de Berlín"
  •     ВолиньPost "Еротика та війна: спогади про Любомль 1944 року"
  •     Anews "Молодые воспринимают войну в конфетном обличии"
  •     RTVi "«Война эта будет дикая». Что писали 22 июня 1941 года в дневниках"
  •     Tribun Manado "Nasib Kelam Perempuan Jerman Usai Nazi Kalah, Gadis Muda, Wanita Tua dan Hamil Diperkosa Bergantian"
  •     The book of Elisabeth Krimmer "German Women's Life Writing and the Holocaust: Complicity and Gender in the Second World War"
  •     ViewsBros  "WARTIME VIOLENCE AGAINST WOMEN"
  •     Mail Online "Mass grave containing 1,800 German soldiers who perished at the Battle of Stalingrad is uncovered in Russia - 75 years after WWII's largest confrontation claimed 2 mln lives"
  •     Công ty Cổ phần Quảng cáo Trực tuyến 24H "Nga: Sửa ống nước, phát hiện 1.800 hài cốt của trận đánh đẫm máu nhất lịch sử"
  •     LGMI News "Pasang Pipa Air, Tukang Temukan Kuburan Masal 1.837 Tentara Jerman"
  •     Quora "¿Cuál es un hecho sobre la Segunda Guerra Mundial que la mayoría de las personas no saben y probablemente no quieren saber?"
  •     Музейний простiр  "Музей на Дніпрі отримав новорічні подарунки під ялинку"
  •     The book of Paul Roland "Life After the Third Reich: The Struggle to Rise from the Nazi Ruins"








  •